Menge:1
EUR 10,98 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von all-my-music-rheingau
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 36,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: EliteDigital DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Songs of Leonard Cohen [Millen
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Songs of Leonard Cohen [Millen Import


Preis: EUR 10,98
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch all-my-music-rheingau. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 10,98 6 gebraucht ab EUR 8,10

3 CDs für 15 EUR
Musik im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Musik aus allen Genres zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 10,98 Nur noch 3 auf Lager Verkauf und Versand durch all-my-music-rheingau. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Leonard Cohen-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Leonard Cohen

Fotos

Abbildung von Leonard Cohen

Biografie

Den kanadischen Sänger, Songschreiber, Dichter und Schriftsteller braucht man wohl kaum noch vorstellen - speziell hierzulande, wo er seit Ende der 1960er Jahre einen besonderen Stellenwert besitzt. Vor zwei Jahren überraschte der bald 80-Jährige (am 21.9. ist sein Geburtstag) nach achtjähriger Pause mit einem neuen Album (OLD IDEAS), jetzt bringt er zu seinem Ehrentag ... Lesen Sie mehr im Leonard Cohen-Shop

Besuchen Sie den Leonard Cohen-Shop bei Amazon.de
mit 72 Alben, 11 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Songs of Leonard Cohen [Millen + Songs of Love and Hate + Songs from a Room
Preis für alle drei: EUR 23,46

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. November 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Sony
  • ASIN: B00005QZ2J
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.605.709 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Suzanne
2. Master Song
3. Winter Lady
4. The Stranger Song
5. Sisters Of Mercy
6. So Long, Marianne
7. Hey, That's No Way To Say Goodbye
8. Stories Of The Street
9. Teachers
10. One Of Us Cannot Be Wrong

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AMM am 31. Januar 2008
Format: Audio CD
eine akustische Gitarre (und ganz dezenter Background), dazu ein Interpret, der bereits 11 Jahre zuvor seinen ersten Gedichtband veröffentlicht und diese Platte eigentlich nur aufgenommen hat, um etwas Geld zu verdienen, weil er von seiner Dichtkunst alleine nicht leben konnte oder wollte, und herausgekommen ist eines der bis heute unumstritten eindringlichsten und einflussreichsten Singer/Songwriter-Alben aller Zeiten! Zum schnellen Erfolg des Albums, v.a. in Kanada und Europa, hat vielleicht auch beigetragen, dass Judy Collins mit "Suzanne", "Sisters Of Mercy" und "Hey, That`s No Way To Say Goodbye" immerhin drei Songs dieses Albums bereits zuvor auf ihren Alben "In My Life" (1966) und "Wildflowers" (1967) veröffentlicht hat. Während Judys Versionen heute jedoch (es sei denn, man hat vielleicht ein paar Alben von ihr im Plattenregal stehen) nahezu vergessen sind, verkauft sich Cohens Debutalbum heute immer noch und findet immer wieder neue Anhänger. Für die Special Edition, die wie ein Mini-Buch aufgemacht ist, wurden alle Aufnahmen remastert, außerdem gibt es noch zwei bislang unveröffentlichte Bonustracks, mit denen das ursprüngliche Album, das immerhin eine für damalige Verhältnisse überdurchschnittlich lange Spielzeit von 41 Minuten hatte, wohl wirklich zu lang geworden wäre.

Übrigens sind vor ein paar Jahren auch die oben genannten und noch weitere ältere Alben von Judy Collins remastert und wiederveröffentlicht worden, sehr zu empfehlen, wie natürlich (wer`s noch nicht haben sollte) die "Songs Of Leonard Cohen"!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von weiser111 am 29. Mai 2007
Format: Audio CD
Unglaublich, aber wahr: Eigentlich nahm Cohen sein erstes Album eher verlegenheitshalber auf; seine seine Lyrik und sein Roman "Beautiful Losers" wurden zwar gelobt (zu Recht!), aber leben muss man schließlich auch von irgendwas...

Das Ergebnis dieser "Verlegenheitslösung" war eines seiner besten Platten überhaupt -- und das will schon was heißen bei Cohen. "Songs of Leonard Cohen" hält, was der Titel verspricht: Zwölf Songs sind es nun, in der Neuauflage, allesamt spartanisch instrumentiert, und fertig ist das Meisterwerk. Cohen und seine Gitarre, dazu seine damalige Band Kaleidoscope, die sich seinem zurückhaltenden Stil kongenial anpasst. Nicht, dass Cohen ein Gitarren-Zampano wäre, und sichere Intonation ist seine Sache auch nie gewesen. Aber w i e er singt, w i e treffsicher sein Gitarrenspiel rüberkommt, w i e er seine Melodien entfaltet -- das ist einfach genial. Der Mann kann nicht nur dichten, nein, er hat diesen Instinkt, was wie klingen muss. Diesen Instinkt hat man, oder man hat ihn nicht. Und Cohen hat ihn.

Nunmehr sind's sogar zwölf Songs, zehn davon Klassiker über alle Zeiten und Moden hinweg, kein einziger Durchhänger. "Suzanne", "Master Song", "Sisters of Mercy", "Stories of the Street", "Winter Lady"... wer kennt sie nicht? Die beiden Bonus-Tracks (Store Room, Blessed Is the Memory) fügen sich nahtlos ein in diese Reihe, klingen so, als seien sie schon immer auf dem Album enthalten gewesen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Uys am 15. November 2008
Format: Audio CD
Cohen's timeless debut has been enhanced by the addition of 2 extra tracks. The lilting poetry of Suzanne lures the listener into his world of romantic & spiritual yearning while introducing the essence of his sound: a deep monotone framed by sublime female backing vocals over simple but engaging melodies. Master Song, Winter Lady and Stranger Song reinforce the desolate landscape although the melodies are less immediate. Cohen's genius shines brightly on the immortal Sisters Of Mercy, a strange mixture of the spiritual and the sensual that must be one of the most beautiful musical poems in the English language.

This delicate gem is followed by the powerful and evocative So Long Marianne and the understated Hey That's No Way To Say Goodbye, both masterpieces of words, melody and arrangement - the female vocals on Goodbye is especially impressive. Stories of the Street appears as a poem in one of Cohen's 1960s poetry books: Selected Poems 1956-1968 and deals with a visit to Havana during of just after the revolution. Interesting fact: The line "some girls wander by mistake" from Teachers was later used as an album title by the goth band Sisters Of Mercy: Some Girls Wander By Mistake.

One Us Cannot Be Wrong addresses the beloved in a series of strange images before moving on to melodic whistling and ending with bitter shouted la la lahs. For those interested in other artists' take on Cohen: Suzanne has been beautifully covered by inter alia
...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
wirklich "unglaublich"! 1 09.12.2007
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen