Songs From The West Coast
 
Größeres Bild
 

Songs From The West Coast

19. Oktober 2004

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
1
The Emperor's New Clothes Elton John
4:28
2
Dark Diamond Elton John
4:26
3
Look Ma, No Hands Elton John
4:22
4
American Triangle Elton John
4:49
5
Original Sin Elton John
4:49
6
Birds Elton John
3:51
7
I Want Love Elton John
4:35
8
The Wasteland Elton John
4:21
9
Ballad Of The Boy In The Red Shoes Elton John
4:51
10
Love Her Like Me Elton John
3:55
11
Mansfield Elton John
4:53
12
This Train Don't Stop There Anymore Elton John
4:38
13
Your Song Alessandro Safina
4:20

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Label: Universal Music International
  • Copyright: (C) 2002 Mercury Records Limited
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 58:18
  • Genres:
  • ASIN: B001SV9IQW
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 64.358 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Elton John-Album seit 1975 ! ! ! 8. April 2005
Format:Audio CD
Mit "Songs from the West Coast" schuf der britische Megastar ein Album, vollgepackt mit solider Pop-Musik in gewohnter Elton John-Manier. Ob es wirklich genau sein 40. Album ist, lässt sich aufgrund vieler Soundtracks und Live-Alben, sowie unzähliger Greatest Hits-Compilations nur schwer nachprüfen, doch dass es eines seiner besten ist, weiß man bereits nach dem Reinhören. "Das erste, was man auf diesem Album hört, ist ein Piano und seine unverwechselbare Stimme...", so oder so ähnlich beginnen viele Kritiken zu diesem neuesten Werk des Popvirtuosen, und dem kann ich mich eigentlich nur anschließen. An dem Album selbst gibt es nichts zu bemängeln, trotzdem fehlt "Songs from the West Coast" der, den Rest des Albums dominierende Hit, wie es ihn auf allen ähnlich erfolgreichen Vorgängeralben gab. Bei "The One" war es der Titelsong, "Sleeping with the past" bescherte uns "Sacrifice" und auf den No.1-Alben "Don't shoot me, I'm only the piano player", "Goodbye yellow brick road" oder "Caribou" gab es sogar mehrere Songs, die einem nie mehr aus dem Ohr gehen. In meinen Augen fehlt "I want love", der ersten Singleauskopplung, diese Ohrwurmqualität. Trotzdem schaffte es der Song in die Top 10 der britischen Singlecharts - oder vielleicht gerade deshalb? Auf jeden Fall beweist es die Ausnahmestellung des Interpreten, der im 33. Jahr seiner unglaublichen Karriere wieder einmal sein Konto gehörig auffüllen konnte. Natürlich gibt es auf dem Album auch noch andere gute Songs, wie z.B. "American Triangle", "Ballad of the boy in the red shoes" oder die zweite Single „This train don't stop there anymore" - die ich übrigens ebenfalls rezensiert habe. Nicht zu vergessen sind auch die aktuelle Single "Original Sin" oder... Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wonderful Diamond in Red Shoes... 28. Dezember 2004
Format:Audio CD
Ich frage mich, wie Elton John es schafft, auch bei seinem über 40. Album noch solch eine Glanzleistung zu vollbringen.
Die Cd ist durchweg abwechslungsreich, vielleicht sogar überwiegend etwas melancholisch angehaucht.
Wundervolle Balladen auf dieser Cd sind American Triangle, wobei man bemerken muss, dass dieses Stück eine traurig-melanchlische Stimmung verbreitet. Weiterhin Original Sin, was man durchaus als wundervolle Liebeserklärung verwenden könnte ;-).
Ballad of the boy in the red shoes - für mich schon ein traumhafter Titel und dieses Stück wird seinem Namen allemal gerecht.
Eine weitere Ballade ist Mansfield. Schon bei Beginn des Stückes baut sich eine melancholische Stimmung auf und man wartet regelrecht darauf, wie es weitergeht. Für mich ist der Song wie ein spannender Liebesroman ;-).
Weitere schöne Stücke, wie Dark Diamond (passt meiner Meinung nach zu einem Besuch in einer Bar), Love her like me (etwas schnelleres Stück mit lustigem Textinhalt), This train don't stop..., The Emperor's new clothes , I want love und Look Ma, no Hands verstärken die Perfektion dieses Albums.
Die Songs The Wasteland und Birds wirken auf mich etwas chaotisch. Aber es passt einfach trotzdem ;-)!
Also: Für mich mal wieder ein Kauf wert und für jeden, der wenigtens etwas auf Elton John hält, ein Blick wert!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Quatsch das ist die beste von Elton John finde ich... 26. November 2004
Format:Audio CD
Brilliante Klavierklänge gleich zum Anfang!!! Prima Start mit "The Emperor's new Clothes". Man merkt dem Album gleich an, dass Elton mit seinem Yamaha Piano im Vordergrund steht. Viele liebevolle Klaviereinlagen im Stiel von Elton. Der Gesang ist anders er klingt eben wie Elton aber ich kann es nicht beschreiben er passt perfekt zu dem Titel "Songs from the West Coast". Einer meiner favourites auf West Coast: "Dark Diamond" von Elton mit Stevie Wonder zusammen! Stevie spielt auf diesem Track Harmonica... Wunderschöner Song...Dark Diamond you get a dark diamond und dann kommt der Harmonica Part von Wonder...
Als nächstes das brilliante "Look ma, no hands". Es ist ein klein wenig flotter. Dieser Song ist erneut so schön, weil hier wieder Piano und Gesang perfekt vereint werden...
"American Triangle" wieder eine Ballade. Aber auch ganz okay...
"Original Sin" noch eine Ballade gefällt mir seit ich das tolle Video gesehen habe besonders gut. In dem Video sieht man ein Mädchen als Mega Elton John Fan. Man sieht ihr Zimmer mit den ganzen Elton Postern. Zum Schluss besucht sie ein Elton Konzert.
"Birds". Ein gnadenlos guter Anfang. Wieder ein kleinwenig flotter.
Toller Refrain. How come birds don't fall from the sky when they die? Howe come birds always look for a quiet place to hide. These words can't explain what I feel inside? Like birds I need a quiet place to hide.
Dann der 1. Uk Top-10 Hit aus diesem Album. "I want Love". Habe ihn zum 1.Mal bei der Sendung von Beckman gehört. Als ich irgendwann mal eingeschlafen bin und dann wieder aufgewacht war (hatte vergessen den Fernseher auszuschalten) und dann kam dieser unglaubliche Song...

Danach das rockige "The Wasteland".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine der besten CD's von Sir Elton John 7. Januar 2005
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Dieses ist definitiv eine der besten CD's von Elton John und gehört zu seinen TOP 10 ALben !!! Es passt alles zusammen, die gnadenlos geile Stimme (warm und einfühlsam), die tollen Songs und das geniale Pianospiel !
Dieses Album kann man bedenklos empfehlen. Daher 5 Sterne !!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden

ARRAY(0xb28c0a8c)