Songs ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Songs
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Songs


Preis: EUR 20,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
24 neu ab EUR 12,54 5 gebraucht ab EUR 5,01

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Songs + It's Snowing on My Piano
Preis für beide: EUR 34,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. März 2012)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Emarcy Records (Universal Music)
  • ASIN: B006GGJSB4
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 66.493 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Darn That Dream 7:58Nur Album
Anhören  2. My Foolish Heart 5:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. How High The Moon 6:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Moon River 5:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Chicken Feathers 6:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Lament 5:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. We'll Be Together Again 5:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Like Someone In Love 7:06Nur Album
Anhören  9. Giant Steps 8:30Nur Album

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Seit rund zwanzig Jahren genießt Bugge Wesseltoft den Ruf, einer der besten Jazzpianisten Norwegens zu sein. Das Paradoxe daran: er hat in all diesen Jahren nie ein Album mit Jazzstandards abgeliefert. Und das trotz seines glaubwürdigen Bekenntnisses: "Ich liebe Jazz! Ich wuchs mit den Jazzplatten meines Vaters auf und versuche seit meinem achten Lebensjahr, diese Musik zu spielen." Dennoch findet er, dass erst jetzt der Zeitpunkt gekommen sei, der Öffentlichkeit seine Versionen von so bekannten Jazzklassikern wie "Giant Steps", "Moon River", "Darn That Dream" und "My Foolish Heart" zu präsentieren. "Nachdem ich nun also über so viele Jahre hinweg täglich Stunden damit verbracht habe, dieses fantastische Songmaterial zu spielen, hatte ich endlich den Eindruck, dass meine Versionen persönlich genug seien, um aufgenommen zu werden... mit allem Respekt, aller Wertschätzung und Dankbarkeit für diese wunderschönen Lieder." Mit "Songs" beweist Bugge Wesseltoft, dass er - obwohl man ihn vor allem als innovativen musikalischen Grenzgänger kennt - im Grunde ein Jazzpianist ist, der sich jedwedes Stück vorknöpfen und zueigen machen kann.

kulturnews.de

Wesseltoft hat die Jazzharmonik entdeckt. Er brütet hingebungsvoll über romantischen Klangfärbungen des Klaviers anhand von Standards wie "My foolish Heart" oder "Moon River". Für gewisse Stunden, die eine getupfte Klavierbegleitung benötigen, sicher das Richtige. Für energetischen Jazz, der bluesige Rhythmik und spannende Harmonieverläufe verlangt, sicher das Falsche. Wesseltoft zerkaut die altbekannten und alles andere als neuen Patterns sozusagen auf der Zunge, bevor er sie wiederkäut - bis sie zu ziemlich glatter Salonmusik mit falschem Tiefsinnanspruch werden. Das abschließende "Giant Steps" über schwierigen Harmonien, mit dem John Coltrane alle Geschwindigkeitsrekorde brach, wird bei Wesseltoft nun alle Langsamkeits- und Langeweilerekorde brechen. (jn)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Plattenfreak am 23. März 2012
Format: Audio CD
Seit fast 14 Jahren kenne ich die Musik von Bugge Wesseltoft und finde seine musikalische Entwicklung bemerkenswert. Zwar veröffentlichte er 1997 schon eine Solo-Piano-Platte (die ich nicht kenne), aber besonders auffallend war in dieser Zeit seine Verknüpfung aus Jazz und Elektronik, die zeigte, dass es sehr wohl eine Verbindung zwischen der scheinbar so "altmodischen" Musik und der aktuellen Clubkultur geben kann. Später dann kamen mit "IM" und "Playing" vor ein paar Jahren zwei klavierbetonte Werke, in denen aber die klangliche Erweiterung durch elektronische Elemente noch eine entscheidende Rolle spielte.
Jetzt erscheint (nach der Zusammenarbeit mit dem deutschen Elektroniker Henrik Schwarz) nun "Songs". So schlicht und klar wie das Cover ist auch die Musik, die der Norweger hier vorträgt. Die Stücke sind samt und sonders Fremdkompositionen (zum Teil aus dem American Songbook, zum Teil auch Jazzstandards, wie z. B. "Giant Steps" von John Coltrane).
Wesseltoft spielt völlig in sich versunken. Er bricht keine Geschwindigkeitsrekorde, er dekonstruiert nicht, sondern erweckt den Eindruck, als ob er diese Musik für sich ganz allein interpretiert. Dabei bleibt er durchwegs langsam und bedächtig; in den mittleren bis tiefen Tonlagen. Er lässt die tiefen Akkorde lange klingen und sucht ganz behutsam den Kern der Melodien.
Es empfiehlt sich, diese Platte in einem Stück anzuhören. So gerät man ganz in den ruhigen, warmen Fluss der Musik, die bei aller Langsamkeit jeden Kitsch und jede Romantisierung vermeidet. Man merkt: diese Songs bedeuten dem Künstler etwas.
Schön, dass Bugge Wesseltoft uns an diesem ganz persönlichen Stück Musik teilhaben lässt.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fiete Appelschnut am 31. August 2012
Format: Audio CD
Wer "It s snowing on my Piano" mag, der hat hier das Äquivalent ohne Schnee gefunden!

Leise, sanft und pur. Mag ich sehr!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tigerlilly229 am 31. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine sehr schöne, ruhige CD des vielseitigen norwegischen Pianisten Bugge Wesseltoft mit spannenden Interpretationen von Kompositionen von Coltrane, Mancini ... Stücken. Immer wieder hörenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von oktavia am 17. März 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Bugge Wesseltoft läuft in diesem Soloalbum wieder zur Höchstform auf. Es ist auch immer wieder ein Erlebnis den Künstler live und in Farbe zu sehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
34 Euro??? 1 23.01.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen