Facebook Twitter Pinterest
Sonaten Fsr Violine und K... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 22,49

Sonaten Fsr Violine und Klavier Box-Set, Collector's Edition

5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Statt: EUR 19,99
Jetzt: EUR 19,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,01
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, Collector's Edition, 17. April 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 19,98
EUR 11,19 EUR 12,78
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
24 neu ab EUR 11,19 3 gebraucht ab EUR 12,78

Hinweise und Aktionen


Arthur Grumiaux-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Sonaten Fsr Violine und Klavier
  • +
  • Sonaten KV 378, 304, 376, 301
Gesamtpreis: EUR 38,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Ludwig Van Beethoven
  • Audio CD (17. April 2007)
  • SPARS-Code: ADD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set, Collector's Edition
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B000OPPSX0
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.089 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
6:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
6:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
8:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
8
30
6:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
5:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
5:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
5:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 2
1
30
10:14
Nur Album
2
30
5:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
1:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
6:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
6:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
7:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
8
30
7:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
9
30
9:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
10
30
3:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
5:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 3
1
30
6:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
7:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
3
30
3:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
10:53
Nur Album
5
30
2:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
1:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
6:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
9:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
13
30
5:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
1:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
8:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 

Produktbeschreibungen

DEC 4758460; DECCA - Inghilterra; Classica da camera Violino e piano


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von opernfan TOP 500 REZENSENT am 28. August 2012
Format: Audio CD
C. Haskil und A. Grumiaux waren ein lange eingespieltes Kammermusik-Team, dem wir auch wundervolle Sonaten von Mozart verdanken. Auch bei Beethoven ergänzen sich die beiden vorzüglich. Das ungemein poetische und nuancierte Spiel von C. Haskil (über welche Anschlagskultur verfügte sie...) ergänzt sich ganz wunderbar durch das sehr klare Spiel von Grumiaux. Dabei hat man den Eindruck, dass sie aufeinander hören und eingehen, wie kaum ein Duo sonst. Alles atmet hier und geht eine ganz wurndervolle Symbiose ein. Dabei treffen sie den Charakter der frühen, mehr lyrischen Sonaten genauso, wie den eher dramatischen Impetus der späteren Sonaten.

Eine immer noch maßstabsetzende Einspielung, die in ihrer Geschlossenheit und musikalischen Qualität kaum je erreicht wurde.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von K.H. Friedgen TOP 500 REZENSENT am 21. April 2015
Format: Audio CD
An anderer Stelle habe ich die Gesamtausgabe der Beethoven'schen Violinsonaten mit Jascha Heifetz gebührend hervorgehoben. Sie leidet ein wenig unter dem nicht sehr inspirierten Spiel der beiden Klavierbegleiter und auch der veralteten Klangtechnik, im übrigen ist sie einfach superb.
Hier haben wir nun praktisch eine Idealkombination zu vermelden: Clara Haskil ist dem belgischen Geiger Arthur Grumiaux eine kongeniale Partnerin. Die beiden Künstler haben auch in zahlreichen öffentlichen Konzerten zusammengewirkt, und man spürt ganz einfach, daß sie sich nicht nur musikalisch, sondern auch menschlich sehr nahe gewesen sein müssen. Sie sind künstlerisch so miteinander verwachsen, man kann fast sagen, sie haben sich so ineinander verbissen, daß jene innere Einheit entsteht, wo Leidenschaft und Ruhe ein und derselben Quelle anzugehören scheinen. Ihr gänzlich uneitles Spiel ist eine wahre Freude.
Clara Haskil, von ihren zahllosen Verehrern als "Heilige am Klavier" bezeichnet, hat sich mit diesen 1956/57 in Wien gemachten Aufnahmen ein weiteres immerwährendes Denkmal gesetzt. Es wird die Zeiten überdauern. Grundmusikalisches Spiel, leuchtende Farben und rassiges Temperament werten auch die weniger bekannten Violinsonaten Beethovens ganz erheblich auf. Ich verzichte deshalb mit Bedacht darauf, einzelne Höhepunkte herauszugreifen. Arthur Grumiaux war ein glänzender Violinist, und im Zusammenspiel mit der großen Rumänin konnte er sich sogar noch selbst übertreffen. Dies wird auch deutlich bei einer Auswahl von Violinsonaten Mozarts, welche die beiden Künstler ebenfalls zusammen auf Platte verwirklicht haben (Philips). Ich habe sie anderenorts entsprechend gewürdigt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden