• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sommersprossen auf den Knien Gebundene Ausgabe – 2. August 2010


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 9,95 EUR 6,48
58 neu ab EUR 9,95 9 gebraucht ab EUR 6,48 1 Sammlerstück ab EUR 7,56

Wird oft zusammen gekauft

Sommersprossen auf den Knien + Waffelherzen an der Angel + Jules Wunschzauberbaum: Roman für Kinder. Mit Vignetten und gestaltetem Vorsatz von Eva Schöffmann-Davidov (Gulliver)
Preis für alle drei: EUR 25,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Oetinger Verlagsgruppe
Oetinger Verlagsgruppe
Entdecken Sie alles rund um die Olchis, Ritter Trenk, Pippi Langstrumpf und weitere beliebte Kinderfiguren im Oetinger Kinderbuch-Shop.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Dressler (2. August 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3791516108
  • ISBN-13: 978-3791516103
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Originaltitel: Tonje Glimmerdal
  • Größe und/oder Gewicht: 15,4 x 2,8 x 21,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.369 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Maria Parr wurde 1981 geboren. Bereits während ihres Literaturstudiums hat sie ihr erstes Kinderbuch geschrieben, das in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Ihr zweites Buch, "Sommersprossen auf den Knien", errang in Norwegen den renommierten Bragepreis und in Deutschland zeichnete Die ZEIT/Radio Bremen Maria Parr und ihre Übersetzerin Christel Hildebrandt mit dem LUCHS des Jahres 2010 aus. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
30
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 31 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von waldlaeuferin am 29. Dezember 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Tonje, auch genannt 'der kleine Wirbelwind aus dem Glimmerdal', erlebt eine abenteuerliche und erstaunlich selbstbestimmte Kindheit, während ihre Mama auf einem Forschungsschiff arbeitet und ihr Papa sich um den Hof kümmert. Andere Kinder gibt es in dem einsamen Tal nicht, auf dem Wellness-Camping dort sind Kinder absolut unerwünscht, und so ist Tonjes bester Freund der alte Gunnvald. Als der ins Krankenhaus muss, überstürzen sich die Ereignisse in der Erwachsenenwelt, und Tonje hat alle Hände voll zu tun, damit das Glimmerdal bleibt, was es ist, und der störrische Gunnvald sich mit seiner mindestens ebenso störrischen verlorenen Tochter aussöhnt.

Schon lange war ich nicht mehr so begeistert von einem Buch!

Ein unverwechselbarer, unnachahmlicher Stil, poetisch, naturnah, herzerwärmend, witzig.
Ein kunstvoll gespannter Handlungsbogen, und ich meine wirklich 'gespannt', denn man fiebert mit der Geschichte mit und kann unmöglich aufhören zu lesen.
Haupt- und Nebenrollen sind mit absolut glaubwürdigen und treffsicher geschilderten Charakteren besetzt, die man nie mehr vergessen wird.
Ein Buch für die ganze Familie - die vorlesenden Erwachsenen werden garantiert ebenso viel Freude daran haben wie die Kinder ab ungefähr 8 Jahren, denen es (hoffentlich bald!) vorgelesen wird.
Und da die Autorin jung ist und ihr Stern am Literaturhimmel gerade erst aufgeht, werden wir hoffentlich noch viele so wunderbare Bücher zu lesen bekommen.

P.S. Den Titel meiner Rezension versteht ihr erst, wenn ihr das Buch gelesen habt! :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
50 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von treschahanta am 30. September 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Zeitlos in Lindgren-Art, wunderschön und warmherzig!
Ich bin Buchhändlerin und lese viele Kinderbücher: dieses ist das beste des Jahres!
Wenn man noch keine Kinder hat: Kaufen, selbst lesen und aufbewahren, bis es soweit ist!
Es lohnt sich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CKF am 1. November 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Meine Tochter möchte dem Buch mehr als 5 Sterne geben und ich kann mich ihrem Wunsch nur anschließen. Maria Parr hat ein kleines Kunstwerk geschaffen. Wir haben das Buch in unserer gemeinsamen Papa-Tochter Lesezeit in Rekordtempo gelesen.
Beurteilung meiner Tochter (9 Jahre):
Ich mag das Buch sehr arg und ich wünschte mir, es gäbe einen zweiten Band. Ich möchte in Glimmerdal Urlaub machen und mit Tonje spielen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pitter am 16. Juni 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Hatte den Tipp aus der Tageszeitung.
Also, das Buch bestellt, gelesen, wunderbar.
Auch wenn ich schon 62 Jahre "alt" bin, konnte ich diese schöne
Geschichte lesen, oder??
Für meine Enkelkinder zum Vorlesen auch bestens geeignet!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von E.T. am 20. März 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die Autorin schafft es, ein lustiges, trotzdem tiefgründiges, ein sozialkritisches, trotzdem warmherziges Buch zu schreiben, das nicht nur Kinder begeistert.
Jeder, der die karge, rauhe Landschaft der norwegischen Fjorde kennt, fühlt sich in Glimmerdal sofort zu Hause. Wie Lindgren gelingt es Parr, ihre Heimat in wenigen Worten für den Leser lebendig zu machen. Lindgren das liebliche Smaland und Parr die rauhe Nordseeküste Norwegens. Hätte ich kein Geschenk für meine Kinder gesucht, hätte ich das Buch verpasst. Und das wäre schade gewesen.
Abgesehen davon ist Tonje eine Bekanntschaft, die man nicht missen sollte. Als einziges Kind des Dorfes hat sie ihren ganz eigenen, sehr scharfen und ehrlichen Blick auf ihre Mitmenschen.
Maria Parr hat ein Buch geschrieben, das auf leichte, unverkrampfte Art auch manches Problem anreißt, aber so, dass man als Leser (Erwachsene und Kinder) nicht gezwungen wird, sich damit auseinanderzusetzen, sondern einen Blick darauf wirft und sich bei Bedarf damit beschäftigt.
Und wer nichts anderes will, als ein schönes Kinderbuch mit herrlichen Abenteuern ist auch bestens bedient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. am 5. Juli 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Ich muss zu meinen Vorgängern, die dieses Buch beurteilt haben gar nicht mehr viel hinzufügen. Es ist ein wunderbarer Genuss dieses Buch zu lesen, man bekommt unwillkürlich Lust, dieses Tal aufzusuchen.
Das Beste aber ist, dass Probleme nicht mit platten Lösungen, die wenig mit dem Leben gemein haben aus der Welt geschafft werden. Auch wenn dieses Buch ein gutes Ende hat, was bei Kinderbüchern obligatorisch sein sollte, so spürt man doch, wie schwer es sein kann, Versöhnung zu leben, wie viel Mühe es macht, Bitterkeit zu überwinden. Und doch wird ein Kind, das dieses Buch liest nicht überfordert, sondern erlebt die Probleme immer aus der geschützten Sicht der 9jährigen Hauptperson des Buches.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bücherwurm Tanni am 23. Juni 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Die 10-jährige Tonje ist der Wirbelwind von Glimmerdal. Egal, ob waghalsige Testfahrten auf selbstgebauten Rennrodeln oder Fahrradfahren mit einer ausgewachsenen Möwe auf dem Kopf - Tonje schreckt vor nichts zurück. Und mit ihrem besten Freund Gunnvald, einem alten Mann, dem sie das Lachen zurückgebracht hat, besteht sie jedes Abenteuer. Doch eines Tages holt Gunnvald die Vergangenheit ein und Tonje muss feststellen, dass Erwachsene auch nicht immer alles richtig machen.
Ein wunderbares Buch, das zu Herzen geht und zeigt, was wirklich wichtig ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen