Sommer am Bosporus und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,48

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Sommer am Bosporus auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Sommer am Bosporus [Taschenbuch]

Wolfgang Schorlau
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 25. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 8,99  

Kurzbeschreibung

18. Februar 2005
Auf der Suche nach den Geheimnissen des Orients – ein Roman über Istanbul, die Stadt zwischen Abend- und Morgenland Sehnsucht ist die Grundmelodie dieses Romans, und Sehnsucht treibt Andreas Leuchtenberg nach Istanbul, um einer alten, nicht gelebten Liebe nachzuspüren und die Frau wieder zu finden, deren Liebe er vor vielen Jahren zurückwies. Sehin, das türkische Mädchen, das in seiner Straße gewohnt hatte, war eine Prinzessin, sowohl eine Räuberprinzessin als auch eine aus den Märchen von Tausendundeiner Nacht. Er hatte sie verleugnet, als seine Kumpels sie als seine »Kanakenbraut« verhöhnten ...Als Leuchtenberg von Sehins Vater zufällig hört, dass sie inzwischen in Istanbul lebt und dort eine Modenschau organisiert, fliegt er kurz entschlossen an den Bosporus. Er lässt sich durch die Stadt treiben, lernt Alt-Istanbul, den europäischen Teil, kennen und gerät dann in die abgelegeneren orientalischen Stadtviertel. Immer weiter verliert er sich in der geheimnisvollen Atmosphäre dieser Stadt mit ihrer 2500-jährigen Geschichte, erlebt die Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft der Türken, die berühmten Basare und Bauwerke wie die Hagia Sophia und die Blaue Moschee, von denen Sehin ihm früher erzählt hatte ...

Wird oft zusammen gekauft

Sommer am Bosporus + Ein perfekter Mord + Am zwölften Tag: Denglers siebter Fall
Preis für alle drei: EUR 23,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: KiWi-Taschenbuch (18. Februar 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3462034278
  • ISBN-13: 978-3462034271
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,6 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.392 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Wolfgang Schorlau und Georg Dengler wohnen in derselben Stadt, in Stuttgart. Dengler arbeitet als Privatermittler in der schwäbischen Metropole und ist die bekannteste Kreation des Autors Schorlau. Mit ihm als Held hat Schorlau mehrere Politthriller verfasst, u. a. "Das München-Komplott" und "Dunkles Schweigen", für das er 2006 den "Deutschen Krimipreis" erhielt. Von deutschen Soldaten in Afghanistan bis zum Attentat auf das Münchner Oktoberfest 1980 reicht das Themenspektrum in Schorlaus Krimis. Doch es führt auch über das Genre hinaus: Schorlau veröffentlichte neben einem Roman über Istanbul auch eine Biografie über den Jazzmusiker Wolfgang Dauner.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein individueller Blick auf die Stadt am Bosporus, den man im Reiseführer nicht findet. Eine unterhaltsame Lektüre für alle Instanbul-Interessierten.«, Allgemeine Zeitung Mainz

Der Verlag über das Buch

Auf der Suche nach den Geheimnissen des Orients – ein Roman über Istanbul, die Stadt zwischen Abend- und Morgenland

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Beziehungsgeschichte 6. September 2009
Format:Taschenbuch
Sommer am Bosporus ist eine wunderbare Beziehungsgeschichte,
die subtil mit auf die Themen Jugendliebe, verpatzte Chancen,
und kaputte Ehe eingeht.
Da hat jemand den falschen Beruf erwählt und die falsche Frau
geheiratet würde man meinen.
In der Lebensmitte hat der Protagonist eine "Lebenskrise" bei
einer kritischen Situation im Job und stellt daraufhin seinen
bisherigen Lebensweg in frage.
Schorlau stellt geschickt Vorurteile gegen Ausländer
- hier eben Türken - und echte negativen Erfahrungen, die man
als Tourist in fremden Ländern eben machen kann gegenüber.
Am Ende überwiegt wohl doch der positive Eindruck vom
Leben in Istambul und es bleibt die Hoffnung auf die Liebe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bittersüße Liebesgeschichte mit Istanbul-Flair 1. August 2008
Von Amazon Kundenrezensionen VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Andreas Leuchtenberg, frustriert von Job und Ehe, flieht Knall auf Fall nach Istanbul, um seine erste Liebe Sehin zu finden, die er seit vielen Jahren nicht mehr gesehen hatte.
Damit beginnen für ihn allerhand Abenteuer in der großen, fremden Stadt, sowohl amüsante als auch weniger angenehme.
Alles wird sehr anschaulich und gefühlvoll geschildert. Zwischendurch immer wieder in Rückblenden die Geschichte von Andreas u. Sehin, die er schon seit seiner Kindheit kennt.
Wer schon einmal in Istanbul war, wird dieses Buch lieben, es führt den Leser an sämtliche interessante Schauplätze, nebenbei lernt man noch ein bisschen türkische Geschichte.
Eine empfehlenswerte Sommer-Lektüre.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Urlaub in Istanbul 24. Februar 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Du willst nach Istanbul? Hast es aber nicht geschafft? Dieses Buch liest sich, wie eine leichte Sommerbrise. Du das Gefühl Istanbul zu riechen und zu schmecken. So sparst du auch die Kosten für das Flugticket...:-) Quatsch, man hat Lust einfach hinzufahren und diese Stadt zu entdecken. Macht Appetit auf mehr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut geschrieben 19. Dezember 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Habe es auf unserer Istanbulriese gelesen und fand es vielleicht auch deshalb so schön, weil ich die Orte, an denen das Buch spielt, wiedererkannte
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schorlau mal ganz anders 20. Oktober 2012
Von Rhyskant TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Eine ziemlich gelungene,melancholische, sehnsuchtsvolle Geschichte über einen Mann, der etwas Unerfülltem folgt. Hier wird auch ein wenig deutsch-türkischer Kulturchlash auf-und verarbeitet.

Wer jemals Istanbul besuchte, wird durch die gelungenen und auch sehr exakten Detailbeschreibungen der Stadt, ihrer Lebendigkeit, ihrer Menschen, an sie Erinnerungen erfahren.

Schöne, kurzweilige Lektüre, die beweist, der Autor kann auch ohne Dengler.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Interessante und bewegende Geschichte 5. September 2012
Von Donna
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Die Geschichte der jungen Moslimin, die sich verbotener Weise unter dramatischen Umständen in einen amerikanischen Jungen verliebt ist sehr bewegend. Nicht nur gibt das Buch einen sehr interessanten Einblick in die moslemische Religon, sondern regt auch noch sehr zum Nachdenken an. Die Fesseln, die ihrem Vater durch die Religion angelegt sind, sind teilweise fast zu verstehen(was mich sehr überrascht hat) bzw das Buch macht einmal mehr deutlich, welche Fesseln eine Religion überhaupt anlegen kann und welche Herausforderungen es für Gläubige sein muss, diese zu durchbrechen. Das Buch ist definitiv eine Empfehlung wert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Gut zu lesen 17. März 2014
Von WilliW
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieser Kurzroman von Schorlau ist eine Geschichte über eine verpatzte Beziehung zwischen dem Erzähler und der Tochter eines "Gastarbeiters" aus der Türkei.
Mit einer Reise nach Istanbul versucht der Erzähler, diese evtl. wieder neu zu beleben und erlebt dabei in ca. einer Woche das Leben in Istanbul.
Der Kurzroman ist interessant geschrieben und hat uns sehr gefallen, da er auch vieles (aus einem eigenen Urlaub) Bekanntes zeigt. Der Erzähler erinnert sich an seine Beziehung, der Leser an Istanbul.

Mal was ganz anderes von Schorlau!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Schorlau weckt Sehnsucht 22. Januar 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Wolfgang Schorlau einmal ganz anders. Ein wunderbarer Reiseroman der Lust macht auf mehr. Leider war das Buch viel zu schnell zu Ende
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Thomas Feil
Habe ich sofort nach dem Erhalt gelesen. ich bin ein Fan von Wolfgang Schorlau. ich warte schon auf seinen nächsten Dengler Krinmi, den ich natürlich vorbestellt habe.
Vor 10 Monaten von Thomas Feil veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sommer am Bosporus
Ich habe von Wolfgang Schorlau schon einige Krimis gelesen und war gespannt auf den Reiseroman.
Er liest sich leicht und ist unterhaltsam. Hat mir gut gefallen.
Vor 12 Monaten von Sonja Dittmann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine nette Geschichte
Das Buch ist als Vorbereitung für eine Istanbulreise sehr gut geeignet, denn man erhält einige Hintergrundinformationen und erfährt von den Sehenswürdigkeiten... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Waiter veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Interessant
Ideale Sommerbegleitung.
Gut geschrieben, liest sich gut, interessant, aufschlussreich, witzig.
Das Buch macht Lust auf Istanbul und of auch hungrig :-)
Vor 14 Monaten von Melvina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mal ein anderer Schorlau!
Da ich nach den Krimis von W. Schorlau eine andere Erwartungshaltung hatte, brauchte ich eine Weile um mich einzulesen.
Jetzt finde ich es schade, das es schon vorbei ist. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von J. Müller-Harboe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne Geschichte
Mal eine ganz andere Geschichte von Schorlau, aber sie war schön. Ich habe sie vor meiner Reise nach Istanbul gelesen und als ich dann dort war dachte ich immer "aha da... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Marion veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gut
Hab das Buch parallel zu einem Besuch in Istanbul gelesen, Schorlau nimmt einen zu den wichtigsten Orten mit. Das passt.
Vor 16 Monaten von Markus Bauder veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Krimiautor schreibt einen Liebesroman?? Klappt hervorragend!!
Nicht jedem Krimiautoren würde ich es zutrauen, einen Liebesroman zu schreiben. Die Genauigkeit, mit der Wolfgang Schorlau die Dinge beschreibt, wenn der von ihm geschaffene... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von J., Kernen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sommer au Bosporus
Wie man es von Schorlau gewohnt ist. Man kann sich aufgrund der Beschreibungen sehr gut in den Roman hineindenken. Gut
und flüssig geschrieben.
Vor 17 Monaten von Hans-juergen Schuette veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar