Sommer im Herzen: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Sommer im Herzen: Roman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Smart-DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand und Service durch AMAZON - inkl. Rechnung und Garantie, bzw. Gewährleistung. Gebrauchte Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung, deshalb ist kein MwSt-Ausweis auf der Rechnung möglich. Alle Preise bei neuen Artikel inkl. 19% MwSt. Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter -Verkäufer-Hilfe- und -Rücksendungen-
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sommer im Herzen: Roman Taschenbuch – 19. Mai 2014


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 6,29 EUR 0,88
63 neu ab EUR 6,29 50 gebraucht ab EUR 0,88 2 Sammlerstück ab EUR 4,20

Hinweise und Aktionen

  • Dieser Titel ist momentan oder war zu einem früheren Zeitpunkt ein Spiegel-Bestseller. Hier geht es zur aktuellen Spiegel-Bestsellerliste.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Sommer im Herzen: Roman + Sommerprickeln: Roman + Die Sommerfrauen
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [0kb PDF]
  • Taschenbuch: 640 Seiten
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 5 (19. Mai 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596198410
  • ISBN-13: 978-3596198412
  • Originaltitel: Ladies Night
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 4,3 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.179 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Mary Kay Andrews wuchs in Florida auf, studierte in Georgia Journalismus und arbeitete dann einige Jahre als Redakteurin. Inzwischen hat sie mehrere Romane veröffentlicht und unterrichtet Kreatives Schreiben.
Mary Kay Andrews lebt mit ihrer Familie in Atlanta, aber in ihrer Freizeit zieht es sie zu ihrem liebevoll restaurierten Ferienhaus auf Tybee Island, eine wunderschöne Insel vor der Küste Georgias, USA.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Sommer und Herz in perfekter Balance!«
Literaturtipps.de, 23.7.2014

»Auch haben ihre Geschichten etwas ganz Großes – man kann sich einfach fallen lassen beim Lesen. Leichte und lockere Sommerlektüre!«
Alex Dengler, denglers-buchkritik.de, 7.7.2014

»Ein Roman mit starken Gefühlen. Liebe und Hass geben dem Plot und den Figuren viel Tempo.«
Andrea Braunsteiner, Woman, 20.6.2014

»die ideale Lektüre für die schönste Jahreszeit!«
Markus Werner, Piranha, Juni 2014

»Wer für heiße Sommertage und laue Nächte das richtige Buch sucht, ist mit ›Sommer im Herzen‹ sehr gut beraten.«
Love Letter Magazin, Juni 2014

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mary Kay Andrews wuchs in Florida, USA, auf. Sie studierte Journalismus in Georgia und arbeitete dann einige Jahre als Redakteurin. Inzwischen hat sie mehrere Romane veröffentlicht und leitet Seminare für Kreatives Schreiben. Andrews lebt mit ihrer Familie in Atlanta. Im Sommer aber zieht es sie zu ihrem liebevoll restaurierten Ferienhaus auf Tybee Island, einer wunderschönen Insel vor der Küste Georgias. Die Autorin schreibt Bestseller für jede Jahreszeit: Ihre Sommerbücher ›Die Sommerfrauen‹, ›Sommerprickeln‹ und ›Sommer im Herzen‹ sind die ideale Strandlektüre; die Winterromane ›Weihnachtsglitzern‹ und ›Winterfunkeln‹ versüßen selbst die kältesten Monate.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Babs am 6. Juni 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nachdem ich bereits die beiden vorherigen Romane der Autorin "Die Sommerfrauen" und "Sommerprickeln" gelesen habe und diese super fand, konnte ich das Erscheinen dieses neuen Romans natürlich kaum erwarten. Als es dann ankam, musste ich es einfach sofort lesen und wurde beim Lesen definitiv nicht enttäuscht. Mary Kay Andrews ist erneut ein wundervoller Sommerroman mit einer Menge an Gefühl und Esprit gelungen.
Man erlebt beim Lesen eine Vielzahl von Gefühlen: Hass, Liebe, Mitleid, (Schaden-)Freude, und noch vieles mehr.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht die Lifestyle Bloggerin Grace, die ihren Mann dabei erwischt, wie er sie mit ihrer Assistentin betrügt. Wütend schmeißt sie zunächst ihre Assistentin vom Grundstück, fährt dann den Sportwagen ihres Mannes in den Swimmingpool und verlässt ihren Mann. Als sie plötzlich nicht mehr auf ihr eigenen Grundstück kommt und auch ihre Kreditkarten nicht mehr funktionieren, reicht sie die Scheidung ein. Dabei gerät sie jedoch an einen sexistischen Richter, der sich auf die Seite ihres Mannes stellt und sie aufgrund des Vorfalls mit dem Sportwagen zu einer Trennungsbewältigungstherapie verdonnert. Dort trifft sie auf drei weitere Teilnehmer, darunter auch den Parkbesitzer Wyatt, zu dem Grace schnell Gefühle entwickelt. Anfangs denkt sie noch, dass sie mit den anderen Teilnehmern nichts gemeinsam hat, muss jedoch schnell feststellen, dass sie alle ein ähnliches Schicksal teilen.
Als die Grace und die anderen Teilnehmer feststellen müssen, dass ihre Therapeutin ziemlich seltsam ist und ihnen kaum weiterhelfen kann, beschließen sie die Gruppensitzungen in die "Sandbox", der Bar von Grace Mutter, zu verlagern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claudia am 14. Juli 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Geschichte braucht etwas bis sie in Schwung kommt, aber dann konnte ich das Buch nicht mehr weglegen. Ich wollte unbedingt wissen, was noch alles passieren wird und wie sich am Schluss alles in Wohlgefallen auflöst. Perfekte Urlaubs- und Sommerabendlektüre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nw am 25. Juli 2014
Format: Taschenbuch
Sommer im Herzen war mein erstes Buch von Mary Kay Andrews und hat mich vollauf begeistert.

Grace Stanton ist verheiratet und eine erfolgreiche Bloggerin. Sie schreibt über alles, was das Leben verschönert, ist wohlhabend und mit ihrem Leben zufrieden. Sie schreibt und begeistert ein großes Publikum mit ihrem stilvollen Auftreten im Internet, ihr Mann kümmert sich um die finanziellen Belange ihres Geschäftes.

Eines Nachts erwischt Grace ihren Mann dabei, wie er sie mit ihrer Assistentin betrügt.
Grace flippt total aus! Sie wirft die Gegenspielerin vom Grundstück und fährt den teuren und heißgeliebten Sportwagen ihres Mannes in den Swimming-Pool, packt ihre Sachen und verlässt das Haus.
Als sie zurückkommen will, um weitere Sachen zu packen und die Trennung zu klären, kommt sie nicht mehr ins Haus, sämtliche Kreditkarten sind gesperrt, sie kann nicht mal mehr auf ihren Blog zugreifen. Grace steht mittellos da.
Ihr Mann setzt alles daran, das Vermögen, das eigentlich Grace zu verdanken ist, nicht mit ihr teilen zu müssen.
Als Grace die Scheidung einreicht, knüpft der Richter das an eine Bedingung: sie muss eine Trennungsbewältigungstherapie machen. Die Therapeutin ist bereits ausgesucht, Grace bleibt nichts anderes übrig, als sich zu fügen.

In der Gruppe lernt sie weitere Frauen und einen Mann kennen, die ebenfalls eine Trennung hinter sich haben. Jeder der Teilnehmer hat sich einen Faux-Pas geleistet und soll nun lernen, seine Aggressionen loszuwerden.
Die Therapeutin macht einen seltsamen Eindruck. Einmal scheint sie betrunken, ein anderes mal schläft sie ein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Corinna Montana am 22. Juni 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das neue Buch von Mary Kay Andrews ist wieder ein schöner Roman.
Die Geschichte ist zwar voraussehbar, trotzdem passieren unerwartete Dinge und ich konnte das Buch nicht weglegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cindy K. am 16. Mai 2015
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch erfüllt leider so einige typische Frauenklisches, aber es lässt sich sehr gut und flüssig lesen. Von Seite zu Seite wird das Mitgefühl für die Hauptprotagonistin größer und man überlegt beim Weiterlesen, wie man selbst in bestimmten Situationen agiert hätte, um ihr zu helfen :-)

Ich hatte echt Probleme es aus der Hand zu legen. Man kennt das ja oft, da will man nur noch eben eine Seite weiterlesen und denkt sich dann, ok noch eine und ach die nächste auch noch und zack da ist es schon dunkel obwohl man doch gerade erst angefangen hat zu lesen.

Guter und fesselnder Lesestoff für den Strand, in der Sonne im Garten oder für Abende vor dem Kamin sehr gut geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von corinnabub am 28. Oktober 2014
Format: Kindle Edition
Es steckt so viel mehr in dem Buch als Cover und Titel aussagen bzw. andeuten. Die Geschichte geht viel tiefer und ist so viel mehr als eine "Sommerlektüre zum Verschlingen"! Es geht um fünf Menschen die mit dem Betrug eines Partners klarkommen müssen. Das Buch hat mich so gefesselt, dass es auf jeden Fall nicht mein letzter Roman der Autorin war.

Jeden Mittwoch um 19 Uhr treffen sich fünf Personen, die eigentlich gar nichts gemeinsam haben:

Grace Stanton, Lifestyle-Bloggerin
Wyatt Keeler, Freizeitparkbesitzer
Camryn Nobles, Reporterin
Suzanne Beamon, Hausfrau
Ashleigh Hartounian, Arzthelferin

Außer: Alle wurden von ihren jeweiligen Partnern betrogen. Doch keine/r von ihnen hat den Betrug einfach hingenommen, sondern sich auf besondere Weise gerächt. Leider trafen sie alle auf denselben Richter, der sie zu einer Anti-Gewalt-Therapie zwang.
Ich war total auf die Lebensgeschichten der einzelnen Personen gespannt und wurde nicht enttäuscht. Hauptsächlich ging es ja darum, wie sie sich an ihren Partnern gerächt haben - einige wollten mit der Sprache nicht herausrücken, da es ihnen im Nachhinein total peinlich war. Somit wurde man natürlich von der Autorin mächtig auf die Folter gespannt.
Die Hauptgeschichte wurde aus der Sicht von Grace und Wyatt erzählt. Zwischen den beiden bahnt sich auch recht schnell eine Liebesbeziehung an. Wer sich in dem Genre auskennt ist weder über diese Tatsache, noch über den Ausgang der Geschichte überrascht. Aber bis zu einem Happy End müssen die beiden noch einige Hürden nehmen. Grace verliert alles, nachdem sie ihren Mann und ihre Assistentin in flagranti erwischt hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden