oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 7,92
Inklusive (Was ist  das?)
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Something Like Reality

Lyambiko Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,60 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch ZUMM31 und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
3 CDs für 15 EUR
Wählen Sie aus rund 8000 Titeln: Versandkostenfrei.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Lyambiko-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Lyambiko-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Something Like Reality + Sings Gershwin + Love...and Then
Preis für alle drei: EUR 23,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Sings Gershwin EUR 7,88
  • Love...and Then EUR 7,97

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (4. Juni 2010)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B003DKNIA8
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.649 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Don't Stand By Me 4:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Taxi 3:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Clothoid 3:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Work Song 4:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Angel Eyes 4:45EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Lies 3:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Black Hole Sun 3:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Storm In A Teacup 5:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Breaking News 3:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Crossroads 3:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. So Very Long 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Mind Over Matter 6:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Chasing Dragonflies 3:18EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mit "Something Like Reality" präsentiert die Sängerin Lyambiko ihr neues Album. Nach "Saffronia", ihrer berührenden Hommage an Nina Simone, mit der sie in die deutschen Pop-Charts einstieg und 2009 für einen Echo nominiert wurde, ist "Something Like Reality" wieder mehr von Eigenkompositionen geprägt. Neben den eigenen Songs nahm die Sängerin aus Thüringen mit tansanischen Wurzeln außergewöhnliche Interpretationen von Earl Brent und Matt Dennis' legendärem "Angel Eyes", Nat Adderleys Swing-Klassiker "Work Song", Tracy Chapmans Folksong "Crossroads" und Chris Cornells (Soundgarden) psychedelischem Grunge-Hit "Black Hole Sun" auf. Warum Lyambiko trotz der starken eigenen Songs überhaupt covert, erklärt sie selbst: "Wir wählen nur Songs, von denen wir denken, dass sie sich in den Lyambiko-Klang einfügen lassen. Und natürlich um aufzuzeigen, was uns musikalisch beeinflusst." Das Album groovt und zeigt Lyambikos große Bandbreite mit Facetten des Soul und Pop und wunderbaren Balladen.

„..tolle Stimme… So viel gut gelaunter Groove war selten.“
Brigitte, 28.07.10

Produktbeschreibungen

Mit "Something Like Reality" präsentiert die Sängerin Lyambiko ihr neues Album. Nach "Saffronia", ihrer berührenden Hommage an Nina Simone, mit der sie in die deutschen Pop-Charts einstieg und 2009 für einen Echo nominiert wurde, ist "Something Like Reality" wieder mehr von Eigenkompositionen geprägt. Neben den eigenen Songs nahm die Sängerin aus Thüringen mit tansanischen Wurzeln außergewöhnliche Interpretationen von Earl Brent und Matt Dennis' legendärem "Angel Eyes", Nat Adderleys Swing-Klassiker "Work Song", Tracy Chapmans Folksong "Crossroads" und Chris Cornells (Soundgarden) psychedelischem Grunge-Hit "Black Hole Sun" auf. Warum Lyambiko trotz der starken eigenen Songs überhaupt covert, erklärt sie selbst: "Wir wählen nur Songs, von denen wir denken, dass sie sich in den Lyambiko-Klang einfügen lassen. Und natürlich um aufzuzeigen, was uns musikalisch beeinflusst." Das Album groovt und zeigt Lyambikos große Bandbreite mit Facetten des Soul und Pop und wunderbaren Balladen.1. amen2. soon and very soon3. didn't it rain4. he's worthy5. he's got the whole world6. joshua fit the battle of jericho7. keep your hand on the plow8. make it work9. cross that river10. I'm on my way11. oh happy day12. he that believeth13. evening prayer14. oh when the saints

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Stimme 26. Oktober 2010
Von alexkahl
Format:Audio CD
Wer etwas jazzige Musik mag ist hier genau richtig. Diese Frau hat eine klare und schnörkellose Stimme. Besonders zu empfehlen ist ihre Version des Tracy Chapman Titeles "Crossroads".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das hebt die Laune! 7. Juni 2010
Format:Audio CD
In ihrer neuen CD 'Something like reality' zeigt Lyambiko - neben einigen Coverversionen wie Tracy Chapmans sozialkritischer Song 'Crossroads' oder Chris Cornells Grunge-Hit "Black Hole Sun" ' wieder einmal, dass sie eine gute Songwriterin ist, groovige Beats wechseln sich hier ab mit gefühlvollen Balladen und jazzigen Improvisationen. Ihre Band begleitet sie wie immer gekonnt, der Sound groovt an den richtigen Stellen. Die Musiker wissen sich aber auch zurückzunehmen, wenn es gilt, die samtene, besonders in den tiefen Tonlagen überzeugende Stimme Lyambikos zur vollen Entfaltung kommen zu lassen.

Der 'Work Song' und 'So very long' sind meiner Meinung nach die Stücke, die am jazzigsten klingen, da viele unerwartete, interessante Töne auftauchen und eine feste Melodie erst bei näherem Hinhören ' manchmal auch gar nicht ' erkennbar sind. Das ist genau das, was die Musik Lyambikos ausmacht: sie ist voller neue Einblicke, Überraschungen. Und doch weiß die Künstlerin auch alte Songs neu aufzupeppen, ohne ihnen dabei ihre Seele zu nehmen.

Bei 'Angel Eyes' erinnert ihre breit und tief, fast schon 'dirty' klingende Stimme fast schon an Amy Winehouse. Lyambiko bleibt bei ihrem Gesang aber immer im Rahmen des Zumutbaren, neigt nicht zu Übertreibungen. Ein echter Pluspunkt! Mit 'Breaking News' und 'Chasing Dragonflies' gibt es auch schnelle Melodien untermalt von fetzig-rhythmischen Beats zu hören, die Lust aufs Tanzen und Mitsingen machen und hundertprozentig gute Laune versprechen! Durch Lyambiko bekommt man wirklich wieder einen unverstellten, neuen Blick auf die Dinge in der Welt, die Songs sind eben nicht nur 'Something like reality'.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ihre beste bis jetzt 23. Juni 2010
Format:Audio CD
Naja, von Lyambiko kann man halten, was man will.
Die einen hassen ihren "Gesang" die anderen lieben ihn.
Aber mit Heinz Köbberling an den Drums, hat sie
mit Sicherheit einen Glücksgriff gemacht, denn
die Band ist um Lichtjahre gewachsen, seit er dabei ist.
Die Kompositionen sind nicht schlecht, aber auch nicht
so besonders, dass sie noch unbedingt in meiner Sammlung
einen Platz bekommen müsste.
Alles in Allem ihre beste bis jetzt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa4e1d6fc)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar