Menge:1
EUR 11,50 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von GEMusicFiendz
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,49
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: VS Music
In den Einkaufswagen
EUR 17,38
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,79

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Something Like Human
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Something Like Human Import


Preis: EUR 11,50
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch GEMusicFiendz. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 11,49 29 gebraucht ab EUR 0,01

3 CDs für 15 EUR
Metal & Hardrock im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Metal & Hardrock zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR

Wird oft zusammen gekauft

Something Like Human + Natural Selection + Sunburn
Preis für alle drei: EUR 46,54

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Februar 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Imports
  • ASIN: B00004YC03
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 380.195 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Last Time
2. Hemorrhage (In My Hands)
3. Empty Spaces
4. Scar
5. Ban Day
6. Prove
7. Easy
8. Down
9. Solace
10. Knives
11. Innocent
12. Slow

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wie schon bei den aktuellen Scheiben von 3 Doors Down, Linkin Park, Disturbed, Godsmack oder Zebrahead kommen wir Europäer auch bei den Alternative-Rockern bzw. Post-Grungern aus Pennsylvania erst mit mehrmonatiger Verspätung in den Genuss ihres neuen Albums Something Like Human. Dabei wurde das Zweitwerk in Amerika bereits einen knappen Monat nach seiner Veröffentlichung im September 2000 für 500.000 verkaufte Einheiten mit Gold ausgezeichnet. Daraus ist -- wie schon bei dem Sunburn-Erstling aus dem Jahre 1998 -- mittlerweile längst Platin geworden, was die Hoffnung nährt, dass der Fuel-Boom endlich auch auf die gute alte Welt übergreift. Mit der ersten Singleauskopplung "Hemorrhage", den gefälligen Balladen "Bad Day" und "Innocent" oder dem Alice In Chains-artigen "Scar" haben Brett Scallions (V./G.) und seine Kollegen in jedem Fall genügend erfrischende Hits in petto um auch hier zu Lande in das Vakuum zu stoßen, das Pearl Jam, Nirvana, die Stone Temple Pilots und besagte Alice In Chains hinterlassen haben. Getreu dem schon von Creed ausgegebenen Motto: Der Grunge ist tot, es lebe der Neo-Grunge! --Buffo Schnädelbach

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jvolkening@gmx.de am 26. März 2001
Format: Audio CD
Fuel rocken! Ihre erste CD 'Sunburn' war zwar schon ganz nett, aber zu wenig Abwechslungsreich. 'Something Like Human' setzt nun nach. Das neueste Album von Fuel weiß in alles Belangen zu überzeugen. 'Hemorrhage', die erste Single ist etwas ruhiger, aber trotzdem echt klasse. Für mich ist es eine der besten CD's aus dem Jahr 2000 (in Deutschland leider erst 2001). Also, holt euch die CD und lasst euch von Musik alla Stone Temple Pilots begeistern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von guitar am 27. November 2009
Format: Audio CD
erstaunlich, dass dieses album hier als "purer heavy metal" bezeichnet und mit metallica, guns 'N roses und aerosmith verglichen wird. man kann ja "falsch" nicht steigern, aber falscher gehts wirklich nicht mehr. mit metal und den erwähnten bands (die im übrigen ja selbst zum teil kein metal sind) hat dieses album nur insofern zu tun, als da auch gitarren vorkommen.

in wahrheit ist es ein geradezu klassisches post grunge/alternative-nu-rock-album, und zwar eines der zweiten generation. wie andere bands dieser ära auch (zb creed) veränderten fuel bei weitgehend gleichem musikalischen zugang auf dem weg zum zweiten album die haptik ihrer songs richtung höherer kundenfreundlichkeit. schroffe gitarrenkrusten wurden weggeschliffen, allzu harsche melodiebögen zugunsten einladenderer harmonik geopfert, die dynamikunterschiede nivelliert - und nicht zuletzt der balladenanteil deutlich erhöht. befand sich der erstling noch in rufweite zu nirvana, frühen silverchair und stone temple pilots, so weist das zweite album bereits deutlich den weg richtung 3 doors down (und in weiterer folge auch zu langeweilern wie nickelback). manchmal ist hier auch eine verwandtschaft zu gemäßigteren alice-in-chains-stücken hörbar.

das alles geht sich aber sehr gut aus. weil das songwriting exquisit ist und weil die band originell und frisch interpretiert. fazit: ein trotz seiner ein bisschen aufdringlichen "kauf-mich"-attitüde sehr unterhaltsames, relativ zeitloses, erfreuliches nu-rock-album. der lohn waren zwei millionen verkäufe allein in den usa, dann kamen die "musikalischen differenzen" und der abstieg.
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. Januar 2005
Format: Audio CD
Something like human stellt schon im ersten Song klar, dass dieses Album ein Meisterstück ist. Neben aggressiven Songs wie "Last time" oder "Empty spaces", in denen die Energie auf den Hörer übertragen wird zeigen Fuel mit Songs wie "Bad day" oder "Slow" ihre gefühlvolle Seite und Sänger Brett Scallion seine gesanglichen Fähigkeiten. Es ist vollkommen anders wie "Sunburn", in dem die Gitarren noch "roh" und hart auf den Hörer einprasselten.Hier wird Wert auf Melodie und Kombination gesetzt, wunderbare Gitarrensolos setzen hierbei Akzente.
Ein Muss für Fans von tiefgehender und aufreibender Musik! Nur zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von E.O. am 2. Januar 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Jahhhh Fuel - Something Like Human ist endlich mal wieder eine Scheibe die gefällt. Creed, Staind und alle anderen die diese Schiene bespielen haben hier echte Konkurenten gefunden!! Fuel - Something Like Human ist mit Abstand das beste Album was Fuel produziert haben. Gesanglich, Musikalisch haben sie sich total verbessert und die Songs bleiben im Kopf. Klare Stücke ohne irgendwie ins Chaos zu fallen.
Mein Tipp: Kaufen und sich wohl fühlen mal wieder gute Musik im Player zu haben!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen