EUR 18,66 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Something Beautiful Import


Preis: EUR 18,66
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 18,66 1 gebraucht ab EUR 18,92

Color Theory-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Color Theory

Fotos

Abbildung von Color Theory
Besuchen Sie den Color Theory-Shop bei Amazon.de
mit 8 Alben, 8 Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (12. November 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: CD Baby.Com/Indys
  • ASIN: B00007653X
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 987.294 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Second Best
2. And You Thought I Was Joking
3. Stranger on the Street
4. Realist
5. In This Afterglow
6. Something Beautiful
7. Alpha Centauri
8. Numb
9. Covering Up Your Tracks
10. Eiffel Tower
11. Perfection

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Bei seiner fünften CD hat Brian Hazard, alias Color Theory, gänzlich auf elektronische Sounds verzichtet. Stattdessen präsentiert er mit Something Beautiful ein aufwendig produziertes Akustik Album, für das er zum ersten Mal auch einige Studiomusiker arrangierte. Nicht nur durch das einmalige Songwriting, sondern auch durch eine heutzutage außergewöhnliche Instrumentierung (wie z.B. Harfe, Flöte, Streicher etc.) beweist Brian Hazard, dass moderne Popmusik atmosphärisch einmalig, klassisch & dennoch zeitlos klingen kann.
Wer die Demo Lieder der 11 Songs aus dem „Bad Song of the Week"-Projekt kennt, wird schnell feststellen, dass die Albumversionen um einiges dynamischer klingen, aber nichts von ihrer Natürlichkeit verloren haben. Einzelne Songs als Highlights herauszupicken, fällt mir persönlich schwer, da sich das Album in erster Linie als ein einheitliches (& überzeugendes) Gesamtwerk präsentiert. Besonders erwähnen möchte ich an dieser Stelle lediglich, die musikalisch wunderschönen Interludes (so wie ich sie nenne) bei „Realist", „Something Beautiful" & „Numb". Brian Hazard sagt selber, dass dieses Album, seine bislang beste Arbeit als Musiker darstellt. Diesem Zitat kann ich mich nur anschließen, ohne aber dabei die genauso geniale Color Theory CD "Perfect Tears" zu vergessen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden