9 Angebote ab EUR 14,97

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 1,29

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Somebody That I Used to Know (Digi 2 Track) Single, Maxi


Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 19,74 5 gebraucht ab EUR 14,97

Gotye-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Gotye

Fotos

Abbildung von Gotye

Biografie

Wenn Gotye über sein neues Album „Making Mirrors“ spricht, dann redet er nicht von Songs, sondern von Sounds. Dann beschreibt er die unterschiedlichen Ventile, durch die die Streicher und Chöre auf seiner gebrauchten 100 Dollar-Lowrey Cotillion Orgel kreisen. Oder die Bassline, die er aus einem Sample vom Winton Musical Fence gebastelt hat – einer Installation im ... Lesen Sie mehr im Gotye-Shop

Besuchen Sie den Gotye-Shop bei Amazon.de
mit 6 Alben, 7 Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (16. Dezember 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Single, Maxi
  • Label: Vertigo Berlin (Universal Music)
  • ASIN: B0068E01VA
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.913 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Somebody That I Used To Know - Gotye / Kimbra
2. Easy Way Out - Gotye / Kimbra

Produktbeschreibungen

Der australische Soundtüftler Gotye (ausgesprochen: Gauthier) katapultiert sich mit seinem Song "Somebody That I Used To Know" gerade weltweit millionenfach in die Herzen aller Musikliebhaber. Gotye ist das Pseudonym für den Solokünstler Wally De Backer, einen in Belgien geborenen und in Melbourne lebenden Multi-Instrumentalisten und Songwriter. In seinem Heimatland macht sein Name schon seit längerem die Runde, in Europa aber galt der multimedial denkende Kreativling bislang eher als Insider-Tipp. Dies könnte sich mit seinem Album Making Mirrors nun aber rasch ändern. In Australien war "Somebody That I Used To Know" Top 1 der Charts (genauso wie in Neuseeland, Belgien & Holland).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Becker TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 16. November 2011
Format: MP3-Download
Bei der Hörprobe war ich noch nicht so überzeugt, da nur der ruhige Part angehört werden kann, aber aus Interesse habe ich mir das Offizielle Video bei youtube angeschaut.

1 Mal ganz gehört und ich war hin weg. Am Anfang eher ruhig und melancholisch wird es intensiver und dramatischer. Einfach genial gemacht.

Wenn man beim zuhören die Augen schließt, dann könnte man meinen, dass es evtl. Sting ist. Ist er aber nicht. Der Künstler heißt eigentlich Wouter (Wally) De Backer und kommt aus Australien.

Die am Ende zu hörende Sängerin heißt Kimbra (, mit bürgerlichem Namen Kimbra Johnson. Sie kommt aus Neuseeland. Stilistisch variieren ihre Lieder von Soul über Alternative Rock bis Jazz.

Mit diesem Lied, welches beide im August 2011 aufnahmen, landeten sie einen Nr. 1 Hit in Australien, Neuseeland, den Niederlanden, sowie dem flämischen Teil Belgiens.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kilroy Was Here am 5. Januar 2012
Format: Audio CD
Also, ich muss sagen, diese Nummer ist ein wahrer Geniestreich! Zufällig im Urlaub im Fernsehen gesehen ("Was ist DAS für ein Video? Sehr genial!"), und ich muss sagen, ich höre die Nummer jetzt schon sicher 10 Mal hintereinander an, man kann nicht genug davon bekommen! In letzter Zeit kommt offenbar die genialste Musik aus Australien... Empire of the Sun, Gipsy & the Cat und nun Gotye.

Was fast untergeht: der Text ist ebenfalls sehr, sehr treffend und gut! Beide haben wirklich tolle Stimmen, und wenns zum Refrain geht...Gänsehaut!! Und ich bin WIRKLICH kritisch, was das angeht!! Der Song wirkt übrigens mit Video noch beeindruckender, sehr gelungen!

Aber warum jetzt 5 Sterne mit "aber"? So genial diese Nummer auch ist...aber ich fürchte, Gotye wird wohl ein One-Hit-Wonder bleiben. Der Rest der CD hat zwar da und dort gute Ansätze, aber an diesen Geniestreich kommt keine der Nummern auch nur annähernd heran...leider!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Petra E. am 14. Dezember 2011
Format: MP3-Download
Habe den Titel zurerst im Radio gehört. Dann war er schon irgendwie drin im Kopf. Dann sofort gekauft bei amazon. Dann das Video auf youtube.
Hammer, einfach Hammer. Wir der das "raushaut". Traurig der Text, aber wunderschön. Passender geht es nicht so einen schönen Song in der dunklen Jahreszeit. Auch das Video. Kommt mit wenig aus, aber diese Augen, dieser Ausdruck, dann fängt sie noch an zu singen. Herrlich!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cookie VINE-PRODUKTTESTER am 16. Dezember 2011
Format: Audio CD
Es ist jetzt fast schon 3 Monate her als ich erstmalig auf You-Tube dieses Lied zu Gehör bekam. Ich dachte nur WOW ! Ein Newcomer mit einem Song der im alltäglichen Charts dasein etwas wirklich musikalisch außergewöhnlich neues zu bieten hat. Dann nahm alles seinen Lauf... die ersten Bekannten denen ich den Tip weitergab waren fasziniert, selbst im Auto wollte mein Sohn nur noch Track 3 mit dem Xylophone hören. Ab da an war mir klar, Yes it is the next big Hit. Dann kam der Live Gig vor 300 Zuschauern im Gebäude 9 in Köln...ein Wahnsinnskonzert zu einem Album " making Mirrors " das es so noch nicht gegeben hat. Eine Mischung aus Sting meets Peter Gabriel mit noch nie gehörten musikalischen Elementen. Als Einstiegsdroge kommt jetzt ziemlich verspätet aber gerade noch rechtzeitig zum Gotye Megahype, die Single des Jahres 2011 , Gotye feat. Kimbra " Somebody that i used to know " als Maxi CD. That's what i call music for generations. Zielgruppe von 8-88 ! 5 Sterne die bei weitem nicht ausreichen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von raphaela_2000 am 26. Februar 2012
Format: MP3-Download
Geiles Lied!!! Mehr muss man dazu kaum sagen. Einfach anhören, der Hit hat Ohrwurmqualitäten!!!
Hört sich an, wie der junge Sting.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kittymullemaus am 6. Februar 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als ich diesen Song das erste mal im Radio gehört habe, wußte ich diese CD mußt du haben. Bei dem Lied gefällt mir am besten, dass es sich die ganze Zeit über steigert. Erst singt der Sänger leise und mit bedacht und hinterher schreit er förmlich den Song. Einfach nur Hammer!!!! Vorallem laut hört es sich klasse an.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vincent Borkowski am 1. Februar 2012
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Anscheinend spukt dieses Lied schon seit letztem Sommer durch die Lautsprecher. Ich habe es Anfang 2012 entdeckt, für mich war der erste Anreiz das Video, das sehr schön inszeniert ist und ganz toll geschauspielert - Jedoch haben die Stimmen von Gotye und Kimbra eine solche Anmut und Stärke, dass das Lied einem auch weiterhin konstant im Kopf bleibt. Der ehrliche, schön geschriebene Text des Songs regt einen dazu zum Nachdenken an - Kann man bei einer Beziehung, und vor allem bei Beendigung dieser, wirklich nur einen der Partner beschuldigen? Und was bleibt, wenn erst die feste Bindung vergeht, an Restgefühlen? Vor allem, wie geht man damit um? Am Ende ist alles nicht so einfach wie erhofft, genauso, wie es sehr schwer ist, dieses Lied wieder zu vergessen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tim V. am 9. Januar 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wie das eben heutzutage so geht. Ich höre einen Song im Radio, drehe den Regler auf volles Volumen und recherchiere anschließend übers Internet, wer der Interpret war. Der Song war etwas noch nie dagewesenes, einzigartiges. Sein Sound war unbeschreiblich wohlklingend und doch unterschiedlich. Ich konnte nicht heraushören, was da alles im Spiel war. Nachher las ich von seinen umgesetzten Ideen. Lesen sie selbst in seiner Biografie, auf welche Art er diese wunderschöne Musik macht.
Auch das Video dazu ist kreativ und nicht langweilig anzuschauen.
EIN SUPER GESCHENTIPP für jeden der wohlklingende raumausfüllende Musik mag!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden