Menge:1
Some People Have Real Pro... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,59

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Some People Have Real Problems
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Some People Have Real Problems

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.


Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
27 neu ab EUR 4,91 5 gebraucht ab EUR 3,93

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Some People Have Real Problems + We Are Born + Colour the Small One
Preis für alle drei: EUR 22,36

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. Januar 2009)
  • Erscheinungsdatum: 30. Januar 2009
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Concord (Universal Music)
  • ASIN: B001MGJ3U4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.674 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Little Black Sandals
2. Lentil
3. Day Too Soon
4. You Have Been Loved
5. The Girl You Lost To Cocaine
6. Academia
7. I Go To Sleep
8. Playground
9. Death By Chocolate
10. Soon We'll Be Found
11. Electric Bird
12. Beautiful Calm Driving
13. Lullaby

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Sia,Some People Have Real...Versand aus Deutschland

kulturnews.de

Little black Sandals hat Sia Furler sich übergestreift für die ersten Schritte in ein neues Leben: USA statt Großbritannien, solo statt Zero 7. Natürlich macht man mit so niedlichen Mädchenschühchen keine Riesenschritte - doch es drehen sich deutlich mehr Leute nach einem um als zuvor. Mit Zero 7 lief es zwar nicht richtig schlecht, und Sias Song "Breathe me" wurde durch seine Verwendung bei "Six Feet under" zum Hit. Doch zumindest mit dem Bummelzug in Richtung Star fährt Sias Karriere erst seit ihrem Umzug nach New York und dem Video zum Song "Buttons", in dem sie sich das Gesicht mit Klebeband, Nylonstrümpfen und Kabelbindern verunstaltet. In Deutschland erscheint ihr Album nun mit einem Jahr Verspätung, was aber nicht weiter auffällt. Der softe Wohlfühlpop - sanft aromatisiert mit Jazz, Soul und Folk - schert sich nicht um Trends. In seinen guten Momenten ist das zeit-, in schlechten belanglos. Für Sias rauchige Stimme und Songs wie "Electric Bird" oder "Playground" lohnt es sich aber, die wenigen Kröten (Kitsch und Kinderchor) zu schlucken. (kab)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Schumacher am 29. April 2009
Format: Audio CD
Über dieses Album bin ich über eine Kritik bei Spiegel Online quasi gestolpert und hab es mir dann "auf Verdacht" gekauft. Seitdem läuft die Musik bei mir in der Dauerschleife. Tolle langsame Stücke, ein paar schnellere Nummern und Texte, die immer ein Augenzwinkern mitliefern (wie der Titel der Platte schon vermuten lässt). Ende April habe ich Sia dann live in Köln bewundern dürfen, vor 400 Zuschauern in einem Club. Wenn man mitbekommt, welche Knallchargen heute ganze Stadien füllen absolut unbegreiflich... Ich ziehe meinen Hut,sage danke und freue mich schon auf weitere Veröffentlichungen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joerg Hannemann am 2. Juli 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ein solches Album ist mit leider bisher selten begegnet.
Es steckt so voller Ideen und ist mit so viel Hingabe gesungen/gespielt.

Ich sozusagen auf Empfehlung zu dieser CD und ich bin sehr froh darüber, denn
diese Musik ist oft wirklich eine Offenbarung.

Songs wie "Soon We'll Be Found", "Lentil" oder natürlich auch unbedingt "Electric Bird"
hatte ich vorher selten gehört -- wenn man ihnen die Chance gibt, werden einen
diese Melodien und Arrangements nicht so schnell wieder los lassen!

Ganz anders als das Cover andeuten mag, ist dies keine Kinder-Musik und genügt
auch höchsten Ansprüchen; alle Instrumente sind von bekannten und sehr guten
Musikern gespielt (z.B. Schlagzeug 'Joey Waronker' (N. Furtado, Lenka, Pink, etc.))
Es finden sich hier auch groß angelegte Instrumentierungen inkl. Streichern und Bläsern.

Der Opener "Little Black Sandals" mag noch etwas träge wirken, aber davon sollte man sich
nicht stören lassen, danach hat man mit "Lentil" und "Day to Soon" zwei der besten Tracks
dieses Albums vor sich und spätestens da fällt die besondere Qualität dieser 'Sia' auf.

Mag man jetzt etwas langsameres, bekommt man mit "You have been loved" und "I go to sleep"
auch ein paar wunderbare Stücke; will man es etwas 'wilder' könnte einem "The Girl You Lost
to Cocaine" gefallen. Wirkliche rockige Musik sucht man hier vergebens.

Mein Favorit jetzt nach einigen einigen Monaten ist aber immer noch "Electric Bird".
Insgesamt ein Traum von einem Album, dass ich nur jedem empfehlen kann, der sich für besondere, kreative und interessante Musik mit außergewöhnlich guter Komposition begeistern kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von He Lena am 9. Juni 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wie ich auf Sia gekommen bin? Es war Zufall.
Ich durchstöberte YouTube nach Liedern, kam dann zufällig mal auf ein Lied von ihr. Es gefiel mir, also hörte ich mir mehr an, so wie ich es immer tue wenn ich Künstler zufällig im Internet entdecke. Und ich muss sagen, dass Sia eine der tollsten und souligsten Stimmen hat die ich je gehört habe. Komisch, dass sie da nicht bekannter ist. EIgentlich schade, denn Sia macht echt gute Musik.
"Some People have real problems" ist das meiner Meinung nach beste Album von ihr, da es nicht ganz so poppig und bunt ist wie "We Are Born", sondern auch gefühlvollere Lieder beinhaltet.

Meine Anspieltipps sind da auf jeden Fall das flotte "Girl You Lost To Cocaine", die Ballade "You have been loved", "Day too Soon", "Death By Chocolate", das warme Intro "Little Black Sandals" und auch "Lullaby".
Sias Stimme zieht einfach jeden in ihren Bann, und mir gefallen auch die beiden Songs "Distractions" und "Destiny" aus der Zusammenarbeit mit Zero 7 sehr sehr gut (natürlich nicht auf diesem Album enthalten sondern auf dem von Zero 7).

Sia macht besondere Musik, da wundert es nicht, dass sie privat selber ziemlich verrückt ist. Würde ich aufgrund der Musik jetzt nicht direkt denken ;-) Für relaxte Stunden und auch darüber hinaus taugt das Album wunderbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Gordon Ambos am 1. April 2011
Format: Audio CD
Nach dem eher jazzigem Healing Is Difficult und dem melancholischen Colour the Small One bekleidet sie mit diesem Album kein spezielles Genre und zeigt ihre Individualität.

Der Opener Little Black Sandals startet ruhig und friedlich, geht in einem wilden Orkan weiter und endet gediegen mit einem Kinderchor.

Das zweite Lied Lentil fängt ruhig und soulig an, wird gegen Mitte etwas lauter, bleibt aber im Großen und Ganzen ruhig und entspannend.

Day Too Soon, die erste Singleauskopplung, ist etwas heiterer und beschäftigt sich damit, einfach mal auszubrechen um seinem Herzen zu folgen. Gegen Ende zeigt Sia, wie gewohnt, ihre Stimmgewalt und sorgt für Gänsehaut.

Das nächste Lied, You Have Been Loved, beginnt wieder mit der `Ruhe vor dem Sturm' und endet einmal mehr in einem Feuerwerk.

The Girl You Lost (To Cocaine), ist die zweite Singleauskopplung und gleichzeitig eines der fröhlichsten Lieder des Albums. Es lädt zum Tanzen ein und macht einfach nur Spaß.

Bei Lied Nummer 6, Academia, zeigt und Sia einmal mehr ihre Songschreiberischen Fähigkeiten. Mit Worten wie `If you are a number you're Infinity + 1 and if you are five words you are afraid to be the one.' arbeitet sie keinesfalls ihre Schulzeit wieder auf, sondern erklärt ihrem Schwarm, warum sie die Richtige für ihn ist.

Nach diesem Schwall großartigem Liedgut kommt jetzt eines der schwächsten Lieder des Albums, I Go To Sleep macht seinem Namen alle Ehre und lässt sich prima zum Einschlafen hören, ein tolles Lied, steht aber im Schatten der anderen Songs.

Playground.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden