In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Sokrates Lieyes - Thriller - Gesamtausgabe auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Sokrates Lieyes - Thriller - Gesamtausgabe (Die Sokrates Trilogie)
 
 

Sokrates Lieyes - Thriller - Gesamtausgabe (Die Sokrates Trilogie) [Kindle Edition]

Matthias Meyer Lutterloh
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 17,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sokrates Lieyes, die erfolgreiche Thrillerserie als Gesamtausgabe.

Ein skrupelloser Serienkiller namens Sokrates, der seine Morde mit einer neuartigen High-Tech-Cyberbrille aufzeichnet und online veröffentlicht. Ein innovativer Journalist, der gegen seinen Willen zum mörderischen Komplizen wird. Eine hochintelligente FBI-Agentin, die gezwungen wird, den Journalisten und einen Verdächtigen an ihren Recherchen teilhaben zu lassen und diese sonst immer so geheimen Nachforschungen online und in Realtime mit Abermillionen von Zuschauern zu teilen.


Spannung pur:
Der 1. Band der Trilogie
über Tod, Schicksal, Liebe, Rache, Manipulation
und die Gefahren des Internets.

Leserstimmen und Kommentare zu dem Buch, das zuzeiten minütliche Downloads der Kindleversion verzeichnete:

„... macht süchtig!“
„Ein Thriller der Extraklasse.“
„... die Trilogie hat mich in ihren Bann gezogen.“
„Eine Thematik, wie sie aktueller nicht sein könnte."
„Spannungsgeladen mit Suchtfaktor.“

Rezensionen der Buchserie finden Sie hier:
http://www.amazon.de/dp/B00EKBVBVW
http://www.amazon.de/dp/B00FDXPG4E
http://www.amazon.de/dp/B00G5E4HY0

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Matthias Meyer Lutterloh absolvierte seine Ausbildung zum Modedesigner in Italien und ist seitdem international in der Mode- und Eventbranche tätig. Bereits sehr früh gründete er als Unternehmer Firmen in Europa und Asien. Um seinen Wunsch, ein Buch zu schreiben, in die Realität umzusetzen, fasste er 2012 den Entschluss, eine Auszeit von seiner Arbeit zu nehmen. Aus der Buchidee wurde das Konzept der Buchserie "Die Sokrates Trilogie". Der in Deutschland geborene Autor bereiste alle fünf Kontinente und lebte mehrere Jahre in Italien, in der Türkei und in Griechenland. Heute ist Matthias Meyer Lutterloh verheiratet und wohnt mit seiner Frau, einer Sprachwissenschaftlerin, und seinem Sohn auf Zypern.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 4259 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 640 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Styleinvest LTD Publishing Division; Auflage: 1 (9. Dezember 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GWS4MKI
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #4.366 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Matthias Meyer Lutterloh absolvierte seine Ausbildung zum Modedesigner in Italien und ist seitdem international in der Mode- und Eventbranche tätig. Bereits sehr früh gründet er als Unternehmer Firmen in Europa und Asien. Um seinen Wunsch, ein Buch zu schreiben, in die Realität umzusetzen, fasste er 2012 den Entschluss, eine Auszeit von seiner Arbeit zu nehmen. Aus der Buchidee wurde das Konzept der Buchserie "Die Sokrates Trilogie". Der in Deutschland geborene Autor bereiste alle fünf Kontinente und lebte mehrere Jahre in Italien, in der Türkei und in Griechenland. Heute ist Matthias Meyer Lutterloh verheiratet und wohnt mit seiner Frau, einer Sprachwissenschaftlerin, und seinem Sohn auf Zypern.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial 10. Dezember 2013
Von Laura
Format:Taschenbuch
Da ich zu jedem der 4 einzel Bände schon Rezensionen verfasst habe, werde ich diese im folgenden nur anknüpfen, wer aber nichts verraten bekommen möchte, oder dem es zuviel zu Lesen ist, kann ich nur ans Herz legen dieses Buch zu lesen, da es wirklich spannend ist, und sehr viel Spaß bereitet zu lesen!

Teil 1:
Das Buch erzählt den Verlauf eines Banküberfalls aus verschiedenen Sichten. Und wie es danach weiter geht.

Positiv:
Es gibt einen Wahnsinnig tollen Prolog, der zwar schon sehr "krass" ist, aber einen sowohl anspannt und gleichzeitig, die Lust weiterzu lesen gibt.
Wahnsinnig toll beschrieben. Gähnsehaut pur!
Danach geht es eher ruhig weiter, man lernt die Charaktere kennen, merkt zum einen wie sie denken zum anderen wie sie sich verhalten.
Die Spannung wird konstant aufgebaut.
Die Kapitel, haben eine opitmale Länge.
Es gibt sehr viele Höhen und Tiefen und man wird immer wieder überrascht.
Es ist zum Teil sehr bewegend geschrieben, man fühlt mit den Leuten mit. Trotzdem aber Spannend. Vorallem da aus der Sicht verschiedener Charaktere geschrieben wurde. Zum Beispiel auch aus der des Täters.
Man muss sich seine Gedanken machen, vorallem im 3ten Teil, muss man öfters darüber nachdenken, wie man selbst in der Situation gehandelt hätte man ärgert sich auch über die Entscheidungen der Charaktere.

Teil 2:

3 Jahre nach dem Banküberfall (Band 1), wird eine Leiche gefunden und Turner, welcher den Banküberfall filmte wird in den Fall vom Täter eingezogen. Gleichzeitig werden andere die 3Jahre vorher beteiligt waren vermisst.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochspannung mit Suchteffekt 22. Dezember 2013
Von Kitayscha
Format:Taschenbuch
Der Klappentext und das Cover hatten mich davon überzeugt dieses Thriller-Debüt unbedingt lesen zu müssen. Und meine Erwartungen wurden weit übertroffen, mir kam noch nie so ein intelligent geschriebener Thriller vor die Linse!

Für Leser die nicht einen Roman zum Roman lesen wollen:

Von der 1. Seite an ein absoluter Pageturner. Sehr realitätsnah in Hinsicht auf Politik, Medien, Technik und Glaubensfragen. Beschäftigt sich mit Moral und der Frage Was ist Böse, was ist gut und wer entscheidet das? Dies Buch hat alles was das Herz begehrt: Hochspannung, Thrill, Herz, Humor, Logik, Blut und Sex. Ein must-read für alle Thrillerfans.

Für Leser die es etwas ausführlicher möchten:

Das Buch fängt mir einem Prolog an, welcher sich im Laufe der Geschichte auflöst, und geht weiter mit kurzen knackigen Kapiteln. Durch die ständig wechselnden Perspektiven (keine Angst, kann man aufgrund Ort- und Zeitangaben gut auseinander halten) entwickelt sich eine Atemlosigkeit, die sich schnell auf den Leser überträgt.

Der Autor spielt mit mehreren Sprachstilen, mal Slang, mal akademisch, mal Umgangssprache abwechselnd gemischt mit kalter Intelligenz und Emotionen. Doch in keinem Abschnitt liest sich etwas "lehrhaft" und man wird auch nie genötigt über die Themen nach zu denken, die auf den Tisch kommen. Entweder man tut es, oder man liest einfach das Buch. Beides macht Spaß!

Ich persönlich habe mir viele Gedanken beim Lesen gemacht und kann sagen:
Das Buch ist 1A recherchiert! Alle Details sind der Wirklichkeit entnommen, ob es zum Beispiel die Streckenabschnitte oder die Beschreibungen der vorkommenden Gebäude sind ist einerlei.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Gänsehautalarm! 13. April 2014
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe jetzt die schwere Aufgabe meine Begeisterung für diesen komplexen Roman in einfache Worte zu fassen und mich dabei kurz zu halten. Also packen wirs an:

Carlos de Santiago hatte den Banküberfall genauestens geplant. Allerdings rechnete er nicht mit dem Journalisten Troy Turner, der sich unbemerkt im selben Raum versteckt und mit seinem Handy den Überfall live in die Außenwelt überträgt. Alles gerät plötzlich außer Kontrolle, als Troy entdeckt wird und die Geiselnahme nimmt ein dramatisches Ende.
Jahre später scheint es der Serienkiller Sokrates auf die Beteiligten des Banküberfalls abgesehen zu haben. Worin besteht der Zusammenhang zwischen dem 3 Jahre altem Verbrechen, der darauffolgenden Reality-Show und Sokrates Taten? Für das FBI beginnt ein Rennen auf Leben und Tod, wobei Sokrates mit den neusten technischen Mitteln ausgerüstet ist und die ganze Welt an seinen Taten teilhaben lässt. Können sie den nächsten Mord verhindern und Sokrates aufhalten? Die Jagd durch Washington beginnt...

Der Autor hat es hervorragend verstanden, mich gänzlich zu verwirren. Die Protagonisten vollziehen im Verlauf der Handlung immer wieder Wandlungen. Sympathie wechselnd mit Antipathie, Vertrauen wird zu Mißtrauen, schwarz zu weiß und umgekehrt. Irgendwann habe ich jeden verdächtigt, der Täter zu sein.

Wie erschreckend die Macht und die Manipulation durch die Medien sein kann sowie welche Wege die fortschreitende Entwicklung der Technik beschreitet, zeigt Herr Meyer Lutterloh sehr deutlich. Ich musste oft innehalten und habe mich selbst hinterfragt. Wie würde ich mich jetzt verhalten und empfinde ich diese Entwicklung für gut?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Spannend und mitreißend
Mir gefällt das Cover sehr gut, weil es auch mit dem Inhalt zu tun hat. Man sieht eine Cyberbrille und wenn man genau hinsieht, dann erkennt man in dieser Brille eine Person,... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von Anna Kittelsen veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen OK
Das Buch ist ok, auch wenn es meiner Meinung nach etwas an den Haaren herbei gezogen ist, wie sich die Star-FBI-Agentin verhält (ich verrate bewusst nicht mehr, um nicht die... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von Carolin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Dranbleiben
heisst die devise, ich habe angefangen und wirklich fast in einem Rutsch, unterbrochen von den üblichen Dingen wie Essen und Trinken und Schlafen, aber dann ging es wieder... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von LuMa48 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Thriller
Dieses Buch ist ein hochkarätiger Thriller, der mich von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann gezogen hatte. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von J. Kuzel veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Vielversprechend zu Beginn - eintönig zur Mitte
nach den ersten spannenden 100-200 Seiten verliert das Buch schnell an Dynamik und es handelt sich dutzende und aberdutzende Seiten nur um Gespräche und Theorien zwischen FBI... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von T. Werzinger veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ich bin total begeistert !
Dieses Buch war megaspannend, ich konnte es kaum aus der Hand legen.
Habe es in 2 Tagen durchgelesen (wobei das Kochen mal wieder auf der Strecke geblieben ist, aber... Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von Manuela Golz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung pur
Was für eine spannende Serie, ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, einzutauchen in eine Welt, in der man auf keinen Fall sein will, ist eine aufregende... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Hanna Schantora veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach nur genial und empfehlenswert!!!
Was soll ich bloß schreiben oder sagen? Dies ist auf jedenfall der beste Thriller den ich seit langem gelesen hab und dem kann so schnell kein anderer das Wasser... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Samy86 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn!!!!
anfangs war ich skeptisch, ob es mir nicht zu "hightech"mäßig ist, aber nein!!! super geschrieben, irre spannend. zeitweise echt brutal, aber passt hier herein. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Agathe Bauer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sokrates
Vielen Dank zunächst an Matthias für die tolle Leserunde und die Möglichkeit, dass ich daran teilnehmen durfte. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Litis veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xa292e1f8)