oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,78 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Sogar der Gute wird erlöst, um wie viel mehr der Böse: Der Weg des buddhistischen Meisters Shinran [Taschenbuch]

Takamaro Shigaraki , Volker Zotz
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 11,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 11,00  

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Sogar der Gute wird erlöst, um wie viel mehr der Böse: Der Weg des buddhistischen Meisters Shinran + Mit Buddha das Leben meistern: Buddhismus für Praktiker
Preis für beide: EUR 19,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 104 Seiten
  • Verlag: Kairos Edition, Luxemburg; Auflage: 1., Aufl. (Juni 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 2959982924
  • ISBN-13: 978-2959982927
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,6 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 358.309 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Prof. Dr. Volker Zotz ist Philosoph und beschäftigt sich seit seiner frühen Jugend intensiv mit dem Buddhismus und kulturellen sowie philosophischen Themen Asiens. Er verbrachte große Teile seines Lebens in Indien. Außerdem lebte er zehn Jahre in Japan, wo er an verschiedenen Universitäten forschte und lehrte.
Als Autor von mehr als 25 Büchern verfasste er neben wissenschaftlichen Standardwerken wie der "Geschichte der buddhistischen Philosophie" auch Publikumswerke, wie den Erfolgsband "Mit Buddha das Leben meistern. Buddhismus für Praktiker." Nähere Infos unter: www.volkerzotz.eu
Der Dauererfolg von "Mit Buddha das Leben meistern" und die zahlreichen positiven Reaktionen von Lesern, die sich eine Fortsetzung und intensivere Auseinandersetzung mit dem Thema wünschten, veranlassten den Autor dazu einen Fernkurs im Stil des Buchs zu verfassen. Dieser wird von Komyoji durchgeführt: www.komyoji.at/content/grundkurs.htm

Produktbeschreibungen

Klappentext

"Wie einfach und schwierig zugleich: Sehen, dass mein Ich-Sein als Mensch das gleiche ist wie das Fels-Sein des Felsens, das Baum-Sein des Baumes und das Blume-Sein der Blume. Ich bin nicht getrennt von all diesen, bin nicht verschieden vom Wassertropfen, der im Strom fliesst, als Regen fällt, im Nebel wallt, im Zapfen gefriert, im gewaltigen Ozen wogt, oder als kleinstes Teilchen einer sich stets wandelnden Wolke an einem fernen Horizont vorüberzieht. In einer Welt zu leben, in der alle Objekte als Subjekte gleichwertig sind, heisst im Land des Buddha sein."

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Takamaro Shigaraki (geb. 1926), Sohn eines buddhistischen Priesters, folgte seinem Vater in der Leitung eines Tempels in der Gegend von Hiroshima. Zugleich wurde er zu einem der führenden Buddhologen Japans in der Tradition Shinrans, der besonders bei jungen Intellektuellen ein Echo fand. Seine existentialistische Interpretation des Buddhismus trug Shigaraki zeit-weilig Konflikte mit der Hierarchie ein. Gleichfalls umstritten war sein Tabubruch, in Veröffentlichungen der Verstrickung buddhistischer Institutionen und Interpreten mit der japanischen Kriegsideologie im Zweiten Weltkrieg nachzugehen. Shigaraki war Präsident der Ryûkoku Universität in Kyoto und leitet seit seiner Emeritierung eine buddhistische Kulturstiftung.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine lohnende Provokation 15. September 2004
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Wer sich als religiöser Mensch - ob er nun Christ sei oder Buddhist - einmal richtig provozieren lassen möchte, dem kann dieses schmale Bändchen empfohlen werden. Auf knapp 100 Seiten zertrümmert der buddhistische Priester und Gelehrte Takamaro Shigaraki alles, was man normalerweise als Religion ansieht: die Idee, dass man für seine Erlösung etwas tun müsste, die Idee, dass man durch das Halten von Geboten ein besserer Mensch werden könnte und viele andere Ideen, die zum religiösen Repertoire der Menschheit gehören. Aber er bleibt nicht beim Zertrümmern stehen. Er zeigt den Weg zu einer inneren Gewissheit auf, die er japanisch "shinjin" nennt, die aber viele Verwandtschaften zu dem aufweist, was christliche Mystiker als eine innere Gewissheit erfahren haben. Dieses Buch führt den Leser, nachdem die Vorurteile ausgeräumt wurden, zu jener Basis, auf der alle grossen Religionen der Menschheit gründen. Das Vorwort des Religionswissenschaftlers und Philosophen Volker Zotz, der das Buch aus dem Japanischen übersetzt hat, bringt uns auf interessante Weise auch den Menschen Takamaro Shigaraki und Hintergründe seines Lebens und Schaffens näher.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar