In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Softwareentwicklung eingebetteter Systeme: Grundlagen, Mo... auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Softwareentwicklung eingebetteter Systeme: Grundlagen, Modellierung, Qualitätssicherung: Grundlagen, Modellierung, Qualitatssicherung (Xpert.press) [Kindle Edition]

Peter Scholz
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Kindle-Preis: EUR 39,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 39,99  
Gebundene Ausgabe EUR 52,99  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eingebettete Systeme übernehmen komplexe Steuerungs- und Regelungsaufgaben für technische Systeme. Ihre Funktionalität wird durch das Zusammenspiel von Spezialhardware, Standardprozessoren, Peripherie und Software realisiert. Oft liegt der Schwerpunkt auf Hardware-Aspekten. Tatsächlich spielt der Softwareentwurf eine mindestens genauso wichtige Rolle beim Entwurf dieser Systeme. Hier setzt das Buch an und liefert einen guten Überblick über das Thema. Klassifikationen und Themen wie Nebenläufigkeit, Echtzeit und Echtzeitbetriebssysteme bilden die Grundlagen. Die Programmierung eingebetteter Systeme wird mit C++, Java sowie an den Beispielen von Esterel und Giotto erläutert. Ausgewählte Softwareentwurfstechniken wie Statecharts, hybride Systeme, UML und Hardware-Software Co-Design werden ausführlich vorgestellt. Eingebettete Systeme finden oft in sicherheitskritischen Bereichen Einsatz. Die Sicherung der Softwarequalität ist daher von zentraler Bedeutung und bildet einen weiteren wichtigen Teil des Buches.

Buchrückseite

Eingebettete Systeme übernehmen komplexe Steuerungs-, Regelungs- und Datenverarbeitungsaufgaben für ihre technische Umgebung. Ihre Funktionalität wird durch das Zusammenspiel von Spezialhardware, Standardprozessoren, Peripherie und Software realisiert. Oft liegt der Schwerpunkt der Betrachtungen bei ihrer Entwicklung auf Hardwareaspekten. Tatsächlich spielen Softwareaspekte eine mindestens ebenso wichtige Rolle bei der Entwicklung. Hier setzt das Buch an und liefert einen guten Überblick über das Thema. Klassifikationen und zentrale Themen wie Nebenläufigkeit, Echtzeit und Echtzeitbetriebssysteme bilden die Grundlagen. Anhand der Sprachen C++, Java,  Esterel, Giotto und Lustre wird die  Programmierung eingebetteter Systeme erläutert. Mit Statecharts, UML, hybriden Systemen und Automaten sowie Hardware/Software-Codesign werden ausgewählte Techniken zum Softwareentwurf für diese Systeme vorgestellt. Bei eingebetteten Systemen handelt es sich oft um sicherheitskritische Systeme, deren Fehlfunktion ihre Umgebung massiv beeinträchtigen kann. Die Sicherung der Softwarequalität ist daher von zentraler Bedeutung und nimmt einen weiteren wichtigen Teil des Buches ein.


Produktinformation


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ordentliche Sammlung von Grundlagen und Standards 23. August 2006
Format:Gebundene Ausgabe
Brave Sammlung von Grundlagen sowie Standards und Normen zum Thema. Dabei bleibt es stets um Praxisbezug bemüht. Eine vernünftige Basis, auf der aufbauend man die Themen tiefer beleuchten kann.

Typisches Beispiel: die Themen OSEK und Autosar werden im Wesentlichen erläutert, aber eine Betrachtung der Qualitätsmerkmale solcher Standards oder gar ein paar Worte zum Vergleich beider, muss man sich eben anderswoher holen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden