oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 9,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Software in Zahlen: Die Vermessung von Applikationen [Gebundene Ausgabe]

Harry M. Sneed , Richard Seidl , Manfred Baumgartner
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 39,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

2. September 2010 3446421750 978-3446421752
GUT GEMESSEN, SCHON GEWONNEN

- Erfahren Sie, wie sich Software vermessen lässt - und zwar in den drei Dimensionen Quantität, Komplexität und Qualität
- Finden Sie hier Methoden zur besseren Planung und Schätzung von Software-Projekten und zur Projektsteuerung.
- Profitieren Sie davon, dass alle Messansätze vielfach in der Praxis erprobt sind.
- Setzen Sie alles mit Hilfe der zahlreichen Beispiele, Tipps und Best Practices aus der Erfahrung der Autoren in Ihrem Projekt um.

Die Wartung oder Weiterentwicklung eines Softwaresystems können Sie nur gut planen, wenn Sie Ihr System genau kennen, in Zahlen erfassen und bewerten können. Das ist nur ein Beispiel für den Nutzen von Metriken. Eine gute Inventarisierung und Bewertung Ihrer Software - in Bezug auf Quantität, Qualität und Komplexität - ist eine wichtige Voraussetzung für so gut wie alle Arten von Softwareprojekten.
In diesem Praxisbuch finden Sie Methoden und Metriken, wie Sie Software messen und dabei die drei Dimensionen Quantität, Komplexität und Qualität berücksichtigen. Alle Messansätze, die präsentiert werden, sind in der Praxis erprobt und basieren auf jahrzehntelanger Erfahrung mit der Messung von Softwareprodukten und Softwareprozessen (einschließlich Entwicklung, Wartung, Evolution und Migration).
Die vorgestellten Metriken und Ansätze helfen Ihnen dabei, Projekte planbarer zu machen, einen Überblick über Produkte und Altsysteme zu bekommen und den Projektverlauf besser zu steuern.

Aus dem Inhalt: Softwaremessung, Softwarequantität, Softwarekomplexität, Die Messung der Softwarequalität, Anforderungsmessung, Entwurfsmessung, Codemetrik, Testmetrik, Produktivitätsmessung von Software, Die Messung der Wartungsproduktivität, Softwaremessung in der Praxis

Systemvoraussetzungen für eBook-inside: Internet-Verbindung und eBookreader Adobe Digital Editions.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Software in Zahlen: Die Vermessung von Applikationen + Aufwandsschätzungen in der Software- und Systementwicklung kompakt (IT kompakt)
Preis für beide: EUR 57,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 376 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (2. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446421750
  • ISBN-13: 978-3446421752
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 19,4 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 212.032 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

GUT GEMESSEN, SCHON GEWONNEN//
- Erfahren Sie, wie sich Software vermessen lässt - und zwar in den drei Dimensionen Quantität, Komplexität und Qualität
- Finden Sie hier Methoden zur besseren Planung und Schätzung von Software-Projekten und zur Projektsteuerung.
- Profitieren Sie davon, dass alle Messansätze vielfach in der Praxis erprobt sind.
- Setzen Sie alles mit Hilfe der zahlreichen Beispiele, Tipps und Best Practices aus der Erfahrung der Autoren in Ihrem Projekt um.

SOFTWARE IN ZAHLEN// Die Wartung oder Weiterentwicklung eines Softwaresystems können Sie nur gut planen, wenn Sie Ihr System genau kennen, in Zahlen erfassen und bewerten können. Das ist nur ein Beispiel für den Nutzen von Metriken. Eine gute Inventarisierung und Bewertung Ihrer Software - in Bezug auf Quantität, Qualität und Komplexität - ist eine wichtige Voraussetzung für so gut wie alle Arten von Softwareprojekten.
In diesem Praxisbuch finden Sie Methoden und Metriken, wie Sie Software messen und dabei die drei Dimensionen Quantität, Komplexität und Qualität berücksichtigen. Alle Messansätze, die präsentiert werden, sind in der Praxis erprobt und basieren auf jahrzehntelanger Erfahrung mit der Messung von Softwareprodukten und Softwareprozessen (einschließlich Entwicklung, Wartung, Evolution und Migration).
Die vorgestellten Metriken und Ansätze helfen Ihnen dabei, Projekte planbarer zu machen, einen Überblick über Produkte und Altsysteme zu bekommen und den Projektverlauf besser zu steuern.

Aus dem Inhalt // Softwaremessung // Softwarequantität // Softwarekomplexität // Die Messung der Softwarequalität // Anforderungsmessung // Entwurfsmessung // Codemetrik // Testmetrik // Produktivitätsmessung von Software // Die Messung der Wartungsproduktivität // Softwaremessung in der Praxis

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Harry M. Sneed hat in seiner langen Berufslaufbahn zahlreiche Fachartikel und Bücher veröffentlicht und mehr als 15 Testwerkzeuge entwickelt. Er arbeitet als Software-Tester für die ANECON GmbH in Wien.

Richard Seidl arbeitet als Testspezialist bei der Firma GETEMED AG, ist Trainer für die ISTQB®-Kurse und leitet Testprojekte im gesamten deutschsprachigen Raum. Er ist ISTQB® Certified Tester Full Advanced Level sowie Quality Assurance Management Professional.

Als Testmanager hat Manfred Baumgartner über viele Jahre Erfahrung in Testprojekten gesammelt. Er ist Bereichsleiter des Geschäftsfeldes Software-Test der ANECON GmbH in Wien.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kennzahlen modernen Software-Engineerings - Lesenswert 3. November 2010
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Das Buch "Software in Zahlen" beschreibt verständlich, mit welchen Kennzahlen ein modernes industrialisiertes Software-Engineering gesteuert werden kann.

Wer in diesem Buch nur ein paar angestaubte Codemetriken à la McCabe/Halstead erwartet, wird angenehm überrascht: Es wird sehr übersichtlich das vollständige Spektrum der Metriken für die drei Dimensionen Quantität, Komplexität und Qualität dargestellt. Dabei geht es keineswegs primär um Codemetriken, sondern es werden in vier Kapiteln Kennzahlen für die jeweiligen Entwicklungsphasen vorgestellt:
- Anforderungsmessung (24 Seiten)
- Entwurfsmessung (44 Seiten)
- Codemetrik (38 Seiten)
- Testmetrik (32 Seiten)

Weitere Kapitel zu den Themen Produktivitätsmessung und Wartbarkeit sowie konkrete Anwendungsbeispiele aus der Praxis runden das Buch ab.

Gewiss besteht bei diesem Buch die Gefahr sich von den vielen, teils historischen Metriken und Kennzahlen überhäuft zu fühlen. Aber durch die stringente Gliederung des Buches und die eingestreuten persönlichen Erfahrungen der Autoren kann der Leser die für ihn interessanten Stellen finden und einordnen. Hilfreich dabei ist auch, dass die Metriken nicht isoliert betrachtet, sondern in den Entwicklungs- und Wartungsprozess eingeordnet werden.

Die Relevanz derartiger Kennzahlen wird in den kommenden Jahren weiter steigen, weil im Kontext von Merger-Situationen, Near-/Offshore-Outsourcing, Migrationsszenarien, Wechsel des IT-Dienstleisters und Ablösung von Altsystemen der Bedarf dafür steigen wird.

Allen, die heute mit Kennzahlen Software-Engineering steuern, Qualitätssicherung betreiben und IT-Projekte leiten oder vergleichen kann dieses Buch wertvolle praktische Anregungen geben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa25080e4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar