Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

SoftMaker Office 2010 Home & Business

von Apollo Medien GmbH
Windows 2000 / 7 / Vista / XP
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 2000 / 7 / Vista / XP
  • Medium: CD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 4,1 x 19,1 cm
  • ASIN: 3815567807
  • Erscheinungsdatum: 1. Februar 2010
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.228 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Softmaker Office 2010 - ist das neue Office-Paket aus Deutschland. Es enthält alles, was ein Office braucht: eine ausgereifte Textverarbeitung, eine mächtige Tabellenkalkulation und ein erstklassiges Präsentationsprogramm. Alle Programme sind in höchstem Maße kompatibel zu Microsoft Office und arbeiten perfekt zusammen. Kein anderes Office-Programm kann mit Word-, Excel und PowerPoint-Dateien so gut umgehen wie SoftMaker Office. Speichern Sie Ihre dateien einfach direkt in den Microsoft-Formaten oder als PPDF-Datei ab.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnell, einfach, intuitiv und technisch sehr solide. 22. Februar 2010
Von Eisfuchs
Benutze das Programm jetzt seit 2 Monaten und kann es nur wärmstens empfehlen.
Um es kurz zu machen: Das Programm ist klein, schnell und intuitiv zu bedienen.
Die Geschwindigkeit fällt vor allem auf Notebooks der vorletzten Generation (bei mir HP mit Centrino) positiv auf. Lädt wesentlich schneller als MS-Office, Openoffice oder Lotus Symphony (hab ich alle getestet).
Und es ist ohne große Office-Kenntnisse intuitiv zu bedienen. Die Bedienflächen sind angenehm klein (kleiner als die Ribbons der Konkurrenz)und auf kleinen Bildschirme (zähle meinen 15,4 Zoll Laptop mit HD Auflösung noch dazu) bleibt genug Platz zum Arbeiten. Andereseits kann man die Icons auch vergrößern, was auf großen, scharfen Monitoren sinn macht.
Bisher hatte ich nur ein Word 2000 Dokument (Briefvorlage) das nicht richtig dargestellt wurde (schaffte die Konkurrenz allerdings auch nicht, selbst die Microsoft Office 2010 Beta nicht). Eine neue Vorlage (die jetzt auch mit allen anderen Office-Suiten richtig dargestellt wird war schnell erstellt. Die mitgelieferten sind für Privatanwender wahrscheinlich ok (Name, Adresse etc. wird sogar vollautomatisch eingefüllt), Selbständige werden sich wohl eher was eigenes designen.
docx, xlsx etc. werden einwandfrei unterstützt.
- Die Duden und Langenscheid Wörterbücher sind in dieser Version tatsächlich nicht dabei. Die müsste man wohl über die Softmaker Homepage bestellen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzen Alternative zum Microsoft Office Paket 4. Juli 2010
Von Big Al
Wer Office 2003 oder älter hat und sich scheut auf die neuen "Ribbon" Office Versionen ab 2007 zu wechseln, dem rate ich doch einmal den Mut aufzubringen und diese Office Paket zu testen. Der Umstieg fällt leicht und insgesamt ist das Produkt von Softmaker schneller, stabiler, logischer und korrekter.

Seit meiner Diplom-Arbeit vor sieben Jahren nutze ich die Office-Suite aus Deutschland und seit dem letzten Update
gibt es für mich keinen Grund die teure und überladene Version von Microsoft zu kaufen. So ziemlich alle Office-artigen Dateien auch aktueller Produkte werde problemlos eingelesen, meiner Erfahrung nach.

Die Software ist ein vollständiger Ersatz für Word, Excel und Powerpoint und die Bearbeitung solcher Dateien funktioniert ausgezeichnet, was bei OpenOffice z.B. nicht immer so ist. Ich speichere meine Dateien Office-kompatibel ab, so daß auch bei einer Weitergabe noch nie Klagen kamen.

Meine volle Empfehlung für Softmaker Office 2010 - da der Hersteller zwar immer in Fachzeitschriften gelobt wird für die hervorragende Software, aber meines Erachtens noch viel zu unbekannt ist, appeliere ich an Sie ein gutes Produkt zu unterstützen ! Danke.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
38 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Office für Privatanwender und "Netbookies" 18. November 2009
Von Happy Day
Vorab-Bemerkung: Diese Rezension basiert auf Softmaker Office 2010 Beta 2. Es ist durchaus möglich, dass einige festgestellte Fehler bis zur Veröffentlichung der finalen Version (lt. Softmaker ab dem 27.11.09) abgestellt sein oder zu einem späteren Zeitpunkt mittels Updates behoben werden.

Was bewegt Anwender dazu, sich dieses Produkt zu kaufen? MS Office existiert und ist mittlerweile für Privatanwender erschwinglich geworden. Und mit OpenOffice.org und IBM Lotus Symphony stehen gleich zwei völlig kostenfreie Office-Pakete bereit. Sind also alle Käufer von Softmaker Office einfach nur uninformiert oder gar ihrem Geld böse? - Mitnichten!

Zunächst einmal ist die Datenkompatibilität zwischen MS Office (inkl. der Version 2007) und Softmaker Office 2010 um Längen besser als zwischen MS Office und OpenOffice.org oder IBM Lotus Symphony. Ich habe mit Softmaker Office 2010 Texte, Tabellen und Präsentationen aus MS Office 2003 und 2007 geöffnet, an denen Symphony komplett scheiterte, und OOo die Dokumente z. T. derartig verstümmelte, dass kaum noch etwas Lesbares auf dem Bildschirm zu erkennen war. Rechtschreibprüfung und Thesaurus von Softmaker sind nicht einfach nur besser als in OOo, sondern sie deklassieren ihre freien Gegenstücke regelrecht. Z. T. hat allerdings auch Softmaker 2010 (hier vor allem Textmaker) einige Probleme mit der korrekten Darstellung maschinell erstellter, tabellenähnlicher Listen im RTF-Format. Word hat damit weder in der Version 2003 noch in der Version 2007 irgendwelche Schwierigkeiten. Das Einlesen maschinell erstellter Listen stellt für Privatanwender allerdings einen derartig untypischen Sonder- bzw.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umstieg noch nie bereut 1. November 2010
Verifizierter Kauf
Seit vielen Jahren arbeite ich schon beruflich und privat mit dem Office von Softmaker. Angeregt durch eine positive Besprechung in der Zeitschrift c't habe ich damals den Umstieg von meinem damaligen Office (StarOffice) gewagt. Mittlerweile nutze ich Softmaker Office sowohl unter Windows als auch unter Linux und habe in einer von MS Office dominierten Welt den Umstieg noch nie bereut.

Das Schwergewicht meiner Anwendung liegt auf dem Textverarbeitungsmodul "Textmaker". Dieses, wie alle anderen Teile des Pakets, startet bei beiden Betriebssystemen superschnell, ohne z.B. wie MS Office in das Betriebssystem integriert zu sein. Auch unter Linux liegen zwischen den Startzeiten von Textmaker und OpenOffice Writer Welten. Das Gleiche lässt sich übrigens auch von allen anderen Modulen des Pakets sagen.
Die Arbeitsfläche erscheint übersichtlich und aufgeräumt und erinnert an alte Word-Oberflächen, die aber deutlich aufgehübscht sind. Ribbons sucht man bei Softmaker (noch) vergeblich. Letztlich ist es hier auch keine Frage der Ideologie, wohl aber der guten Bedienbarkeit. Als langjähriger Nutzer habe ich natürlich das Gefühl, dass hier alles an seinem Platz ist. Aber interessanterweise ging mir dies schon von Anfang so. Wer also aus der Office-Welt zu Softmaker wechselt, wird sich sehr wahrscheinlich umgehend zurechtfinden.

Lobenswert sind insbesondere neben der Geschwindigkeit die Import- und Export-Funktionen. Textmaker liest fast alle .doc(x)-Dateien problemlos ein und speichert sie ebenso in diesem Format. Auch das aus der open-source-Welt stammende Formt .odt wird gelesen und darin gespeichert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen kein produktschlüssel enthalten
hab vor zwei monaten das softmaker office 2010 home & business gekauft und wollte es nun installieren. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Gruidl veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen office 2010
preis und leistung stimmt!Noch dazu für 5 pc !!!also was will man mehr.ich soll mit 20 wörten beschreiben?ja wie ich hab doch alles gesagt,Gut basta!
Veröffentlicht am 13. Januar 2012 von 33myra
4.0 von 5 Sternen alles in Ordnung
Hallo,es war alles in Ordnung mit dem Produkt.
Es ist gewöhnungsbedürftig wenn man vorher mit excel 97 und so gearbeitet hat.
Ich danke noch einmal.
Veröffentlicht am 7. Dezember 2011 von Püschel
5.0 von 5 Sternen spitzenmaessige Software
Ich kann SoftMaker Office jedem empfehlen. Es ist eine super Alternative zu Microsoft Office. Ich hatte mir vor kurzem die Testversion von Microsoft Office 2010 runtergeladen und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. August 2011 von carina
4.0 von 5 Sternen Office 2010
Das Office 2010 von SoftMaker ist sehr gut auch für Einsteiger. Die Symbole P S R sind gewöhnungsdürftig.
Veröffentlicht am 28. Juli 2011 von Ernest W.
5.0 von 5 Sternen Sehr schlank, schnell und kompatibel !
Ich habe die MS Office 2010 Beta und Open Office 321 probiert. Beide brauchten viel Platz auf der Festplatte und bremsten den Rechner. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Februar 2011 von wolfram huemer
5.0 von 5 Sternen Leichte Bedienung
Bin mit dem Programm sehr zufrieden.
Leichte und einfache Bedienung möglich.
Sehr gute Beispiele vorhanden.
Veröffentlicht am 10. Oktober 2010 von Regina Kraus
4.0 von 5 Sternen Kleiner Wehrmutstropfen bei der Sybex-Version ....
... sind die ganzen Duden-Bücher scheinbar nicht dabei :-( Deswegen ist der Preis wohl auch so günstig ....
Veröffentlicht am 18. Januar 2010 von Mister Marflow
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden