EUR 8,49 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dionysos18

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
-uniqueplace- In den Einkaufswagen
EUR 17,77
Empor In den Einkaufswagen
EUR 17,79
popshop-wesel In den Einkaufswagen
EUR 19,90
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Soft Dogs

D.A.D. Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,49
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch dionysos18. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Jetzt gratis: Alternative-Sampler des Labels Sinnbus
Sichern Sie sich den Gratis-Sampler des Labels Sinnbus, unter anderem mit Hundreds, Bodi Bill und Me and My Drummer.

D.A.D.-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von D.A.D.

Videos

Artist Video
Besuchen Sie den D.A.D.-Shop bei Amazon.de
mit 19 Alben, videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Soft Dogs + Everything Glows + Dic.Nii.Lan.Daft.Erd.Ark (Deluxe Edition) (Digipak
Preis für alle drei: EUR 34,42

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (5. April 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Parlophone Label Group (Plg) (Warner)
  • ASIN: B000063NG9
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 82.171 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Soft Dogs
2. What's The Matter
3. The Truth About You
4. Golden Way
5. So What
6. Between You And Me
7. Out There
8. It Changes Everything
9. Un Frappe Sur La Tete
10. Blue All Over
11. Hey Little Airplane
12. Human Kind

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Die smarten Dänen schlagen ungewohnt ruhige Töne an. Auf Soft Dogs stehen relaxte und zerbrechliche Klänge im Mittelpunkt. Vorbei sind die Zeiten, als D:A:D noch mit heftigen Nackenbrechern wie "I Won't Cut My Hair" heftige Moshpits vor der Bühne provozierten.

Auf Soft Dogs kehren sie -- der Albumtitel deutet es bereits an -- ihre entspanntere Seite heraus und konzentrieren sich in erster Linie auf intensive Stimmungen und eingängige Melodien. Klar, groovige Fersengeldgeber wie "Hey Little Airplane" haben die Dänen immer noch im Programm, aber den Grundtenor des Albums geben doch eher Nummern wie der melancholische Opener "Soft Dogs" oder die abschließende Ballade "Human Kind" wieder. In den schrägeren Momenten wie bei "Un Frappe Sur La Tete" erinnert man sich an die aufgelösten Smashing Pumpkins, in den epischeren ("Out There") an Aerosmith, nur um danach gleich wieder mit typischen D:A:D-Melodielinien aufzukreuzen, die den Herren Binzer & Co. so schnell niemand nachmacht. Gute Ideen sind immer noch en masse vorhanden -- D:A:D-Fans, die's nicht ständig knüppeldicke brauchen, kommen nach wie vor bestens auf ihre Kosten. --Michael Rensen

Rezension

Die dänischen Hunde sind ja ganz schön sanft drauf gekommen. Sagen die, die es beurteilen können, darum gleich noch ein weiterer Hinweis der D:A:D-Kenner vorweg: Wer hier nach Nackenbrechersongs sucht, kommt nicht weit. Hätte mich auch gewundert, ohne mit dem Schaffen dieses Quartetts bisher bewandert gewesen zu sein. Dänemarks größte Rockband soll in den Neunzigern eine alternative Phase ausgelebt und um das Jahr 2000 die Rückkehr zum R'n'R vollzogen haben - Nachtigall, ick hör' dir trapsen, aber versteifen wir uns nicht erst auf Überlegungen, wieso denn eigentlich jedem Trend hinterhergehechelt wurde. Bestimmt schlugen hier immer vier Herzen im Rocktakt, und das wird sich nicht ändern, auch wenn sie es, wie anfangs bemerkt, nun zurückgenommen und getragen angehen. Man wird gerade beim Hören von Stücken wie "Out There" oder "Human Kind" den Verdacht nicht los, dass D:A:D eine Ansammlung von Stücken präsentieren, die Aerosmith ohne Steven Tyler einspielten und dann mit gutem Grund nicht veröffentlichten. Immerhin: Aerosmith. Die alte Dicklippe Steven Tyler war derweil vielleicht wieder damit beschäftigt, irgendwelchen prächtig missratenen Teenagern klarzumachen, dass es sich bei Todd Rundgren nicht etwa um ihren leiblichen Vater, sondern um eine Art Babyklappe mit leidlich menschlichem Antlitz handelt. Hier wie da: Eingängigkeit durchaus, Intensität Fehlanzeige. Wenn ich abschließend etwas empfehlen dürfte: liebe Freunde von D:A:D, greift doch öfter in den Topf mit dem alternativen Beiwerk. Da habt ihr gewiss Sachen wie "Un Frappe Sur La tete" entnommen, und, machen wir uns nichts vor: Viel schöner wird es nimmermehr.

Folke Schneider / Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Soft Rock at your ears! 20. April 2002
Von "andiku"
Format:Audio CD
Daß D:A:D eine der coolsten Rockbands ist, steht wohl außer Frage, denn einordnen ließen sie sich noch nie! Sie haben immer ihr Ding durchgezogen und das machen sie auch mit ihrem neuesten Album "Soft dogs". Sicher fühlen sich alte Fans aus der "No fuel left for the pilgrims"-Phase (ehrlich gesagt zählt jenes Album auch zu meinen Lieblingsalben ever...)mit der etwas softeren Art verprellt, aber genau diese etwas mehr melancholischere Ausrichtung macht für mich irgendwie den Reiz dieses Albums aus. D:A:D klingen anno 2002 nachdenklicher und erwachsener als jemals zuvor. Songwriterisch wirklich aller erster Klasse! Der charismatische und warme Gesang von Jesper Binzer bringt solche Perlen wie "The truth about you", "Between you and me" und den ziemlich überragenden Titelsong hervor, ja genau SO macht man zeitlose Rock/Pop Musik! Richtig coole Songs gibt's dann auch noch mit "What's the matter", "Hey little Airplane" und dem "Schlag auf's Maul" ;-) , in denen die Dänen beweisen, daß sie auch noch abrocken können. Das Album hat es absolut verdient gehört zu werden! Deshalb volle Punktzahl!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen It's after dark again! 7. April 2002
Von Red
Format:Audio CD
DIE dänische Rockband ist wieder da. Nach etwa 2 Jahren liegt nun der Nachfolger von *Everything glows* vor. Der Albumtitel, *Soft Dogs*, ist Programm. Das neue Album ist ziemlich ruhig ausgefallen. Sehr abwechslungsreich und man freundet sich sofort mit den teilweise doch sehr popig ausgefallenen Songs an. Das Album lehnt sich stark an dem vorletzten Output *Simpatico* an. Herrausragend ist der wohl rockigste Song des Albums *What's the matter?* Die Stimme von Jesper Binzer gibt den Songs das gewisse etwas. Die Band ist damit sehr weit von ihrem Cow-Punk Image entfernt, was auch so seit einigen Jahren beabsichtigt war. Vielleicht werden D-A-D Fans aus den Anfangstagen der Band, zu denen ich auch gehöre, sich *Soft Dogs* öfter anhören müssen. Aber das Album wird, wie alle anderen Alben der Band, nicht mehr aus der Sammlung wegzudenken sein. Es ist zwar schade, daß *Soft Dogs* nicht die Schiene wie *No Fuel Left For The Pilgrims* oder *Helpyourselfish* (meiner Meinung nach das beste Album von D-A-D) fährt, aber dennoch eines der besten Alben die ich in letzter Zeit gehört habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "What's the matter?" 15. April 2002
Von A. Heep
Format:Audio CD
Immer wieder ist man auf's neue gespannt - wie wird die nächste CD. Und: wie immer - klasse. Tolle Songs, die sofort ins Ohr gehen. Ob "What's the matter?" "Out there" oder "Human kind" ich könnte alle aufzählen - eins besser als das andere. Alleine, wenn man sich den Beginn eines Songs anhört - die Gitarre von Jacob und dazu die Stimme von Jesper - einfach klasse. Unbedingt die CD kaufen und zum Konzert gehen!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xae7dca20)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar