Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos UHD TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen100
3,8 von 5 Sternen
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Ändern
Preis:29,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. April 2012
Das ist mal eine hochwertige und funktionale Waage wie ich sie gesucht habe - super!

Das Design ist wirklich gut (im Gegensatz zu vielen anderen Modellen, aber das ist ja subjektiv) und die Waage ist gut transportabel, da sie nicht allzu schwer ist. Betrieben wird sie mit 3 normalen Batterien (Mini), die der Packung beiliegen, also keine teuren Knopfzellen.

Zur Funktion: Diese Körperanalysewaage tut was sie tun soll, und zwar sehr schnell. Es sind verschiedene Profile speicherbar, die Waage erkennt selbst wer sich draufstellt und schaltet sich auch selbstständig ein beim Betreten. Zum Start wird das Profil 1 aufgerufen und es werden diverse Daten abgefragt, Geschlecht und Körpergröße. Der eigentliche Messvorgang startet dann, wenn man barfuß die Glasplatte betritt. Innerhalb weniger Sekunden wird das Gewicht, der Körperfettanteil sowie der Wasseranteil angezeigt (wenn man nicht barfuß ist wird nur das Gewicht gemessen). Bei nächsten Wiegen erkennt die Waage welches Profil gerade gemessen wird und aktualisiert die Daten entsprechend. Einige Sekunden nachdem man die Waage verlassen hat, schaltet sie sich wieder automatisch ab.

Sehr gut: Die Genauigkeit. Egal wo ich die Waage getestet habe, die Ergebnisse waren (kurz nacheinander natürlich) immer dieselben. Es hängt also nicht vom Standort ab, wie die Messergebnisse ausfallen (so wie bei einigen anderen minderwertigen Produkten wenn man den Rezensionen glauben darf).

Ich kann diese hochwertige Waage uneingeschränkt empfehlen, die investierte Summe ist auf jeden Fall ihr Geld wert. Kaufen, und sich erfreuen, wie sich die gemessenen Werte zum positiven entwickeln (davon gehe ich mal aus ;)
11 Kommentar|47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2012
Die Waage macht dass, was sie soll. Wiegen! Und dass macht sie genau. Habe an verschiedenen Untergründen getestet. Immer das gleiche Ergebnis.

Die Körperanalyse funktioniert auch tadellos. Es scheint kein Speicher, wie bei vielen anderen Waagen, zu sein. Der Wert ändert sich in regelmäßigen Abständen, je nach Tagesform bzw. Verfassung. Dass dieser Wert nicht dem tatsächlichen Prozentsatz im Körper entspricht, weiß man ja mittlerweile, aber als Richtwert um eigene Fortschritte zu haben, ist es eine feine Sache.

Was mir besonders gut gefällt ist, dass man sich nur drauf stellen brauch, und die Waage sofort mit dem Wiegen beginnt. Also nicht erst antippen, warten und dann drauf steigen, wie viele andere Modelle.

Alles in Allem:
Eine tolle Waage, die für wenig Geld das macht, was auch die teuren Geräte nicht besser bringen!

Deshalb 5 Sterne! *****
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2012
Ich habe die Waage nun einige Zeit im Betrieb und bin zufrieden. Die Waage zeigt das Gewicht genau an, vorausgesetzt man stellt sich richtig drauf (siehe Anleitung). Ich habe mehrere Tests gemacht, die alle korrekt liefen. Z.B. eine 0.3 Liter Petflasche mit auf die Waage gestellt =0.3 kg mehr angezeigt und auch 1.5Liter Flasche richtig ermittelt. Stark schwankende Gewichtsanzeigen habe ich nicht, die Ergebnisse waren auf kurzem Teppich und auf Kachelboden identisch.
Negativ finde ich die irreführende Produktbeschreibung auf Amazon "Highlights:Koerperanalysewaage ermittelt den Fett- und Wasseranteil in 0,1 % * Komfortable Bedienung durch auto"
die "Analyse" erfolgt rein rechnerisch, ohne wirklich Messung des Körperfettes, sodas bei einem durchtrainierten Menschen ein völlig falscher Fettanteilwert angezeigt wird.
Positiv finde ich auch, das die Batterien leicht zu wechseln und Standard AAA sind, nicht wie bei meiner alten Korona Waage festverklebt und teure Knopfzellen benötigt.
Zusammenfassung:
Positiv: - preiswert
- schönes Design
- einfache Bedienung
- Standard AAA Batterien
- genaue Messergebnisse
Negativ: - sinnlose Körperanalysefunktion
- wackeliges Plastik für Batteriefach und LED Anzeige
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2012
Zunächt mal, die Waage erfühlt ihren Zweck und macht mit einer 100g Einteilung einen recht präzisen Eindruck. Mit der Zeit entsteht aber ein Eindruck, dass diese Präzision nur Simuliert wird. Mir ist aufgefallen, dass die Waage den zuletzt gemessenen Wert speichert und geringe Gewichtsänderungen in kurzen Zeit einfach nicht anzeigt (egal ob man eine Tasse Tee getrunken hat, oder die Waage absichtlich mit zusätlichen Gewichten von 200g testet). Die Waage zeigt stur den zuerst ermittelten Wert an.
Die Elektroden, die zur Bestimmung von Körperfett- und Wasseranteil dienen, sind rein kosmetischer Natur. Beide Werte werden einfach aus den angegebenen Körpermaßen und dem gemessenen Gewicht ermittelt. So führt zum Beispiel ein glas Wasser (oder auch eine kleine Plastikflasche in der Hand) zu einem höheren Körperfettanteil und erstaunlicherweise geringeren Wasseranteil zu.

Alles in einem, die Waage ist bestimmt nicht schlechter als andere Waagen in der Preisklasse auf dem Markt, sofern man sich von den Zusatzfunktionen nicht täuschen lässt. Die Tatsache, dass sie einem vorgaukelt, besser zu sein, als sie in wirklichkeit ist, ist aber enttäuschend.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2012
Wie bereits eine andere Rezension zeigt, handelt es sich bei der Waage hier um eine Personenwaage. Der Körperfett- sowie Wasser-Anteil wird NICHT per Impedanzmessung bestimmt, sondern einfach aus den eingegebenen Daten errechnet. Auf der Verpackung der Waage wird das auch "BMI-Verfahren" genannt. Deswegen habe ich sie nun wieder zurückgeschickt, ich finde, das geht nicht ausreichend aus im Internet erhältlichen Beschreibungen hervor.

Zur Waage an sich:
Sie wiegt bei mir ganz gut.
Vorteilhaft ist, dass sie direkt beim Draufstellen angeht.

Wiegen geht schnell, Display ist gut ablesbar.

Sehr gut finde ich die Personenerkennung, habe dies noch bei keiner anderen Waage gesehen. Schade, dass sie nicht auch den Körperfettanteil misst.

Wem das bewusst ist und darauf verzichten kann, darf diese Waage kaufen. Einfache Personenwaagen gibt es jedoch schon günstiger und den BMI kann man ja wohl selbst ausrechnen.
0Kommentar|32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2011
Nach langem suchen habe ich mich für diese Waage entschieden. Sieht gut aus und wiegt zuverlässig, habe die Waage auf verschiedenen Böden (Fliesen, Laminat und sogar Teppich) ausprobiert, sie zeigt immer das gleiche Gewicht und die gleichen Werte an. Würde die Waage immer wieder kaufen.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2012
Die Waage ist ihr Geld echt wert. Sehr genau - gute Optik - günstige Standardbatterien - gute Ablesbarkeit und solide Verarbeitung. Einziges Manko: Es ist keine wirkliche Körperfett - Wasser - Analysewaage. Sie berechnet angeblich Fett und Wasser nach starren Tabellen, welche durch Gewicht, Alter und Geschlecht selektiert wurden. Auf unterschiedliche Konstitutionen wird dabei keine Rücksicht genommen. Wer also exakte Fett und Wasserwerte benötigt, muss auf teurere Produkte umsteigen oder ein separates Teil kaufen. Ich habe eins für 7,- vom Discounter, welches man in die Hände nimmt. Misst Wasser und Fett im Oberkörperbereich. Das ist eh sinnvoller! Wem jedoch das genaue Gewicht und die ungefähren Wasser- und Fettwerte genügen um abzunehmen, der ist hier genau richtig. Und das zu einem unverschämt guten Preis.- Leistungsverhältnis. Von mir ein klares ja ...
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2012
Nach den Recherchen einiger Produktbewertungen habe ich mich für die Soehnle 63750 entschieden und wurde nicht enttäuscht.
Eine selbsterklärende Erstinstallation, gute Bedienbarkeit und genaue Gewichtsangaben (auch bei wiederholten Tests)sprechen für dieses Produkt.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2013
Formschönes Gerät, allerdings mit äußerst biliger Elektronik und Verarbeitung und ohne sinnvolle Körperdaten-Analysefunktion.

Als Waage eignet sich das Gerät gut, es wiegt genau und schnell. Die Genauigkeit der Körperfett-Messfunktion kann ich nicht beurteilen, da ich parallel zur Waage einen Test bei der AOK gemacht habe, nehme ich an, dass die Waage maximal das Körperfett in den Beinen misst und auf den gesamten Körper umlegt. Der Anteil der Muskulatur (wesentlich bei Reduzierung des Körperfetts, da man ja keine Muskelmasse verlieren will) fehlt vollständig. Der Wasseranteil wird lediglich aufgrund der Körperfettwerte berechnet, nicht gemessen, so dass die wildesten Ergebnisse herauskommen. Eine Reduzierung des Körperfetts führt lt. Waage immer zur entsprechenden Erhöhung des Wasseranteils, eigentlich müsste das Gegenteil der Fall sein, da jedes KG Fett eine entsprechende Wassermenge mit einlagert, die bei der Fettreduktion ja verloren geht. Muskelmasse kennt das Gerät überhaupt nicht und berücksichtigt diese auch nicht bei den Ergebnissen.

Die automatische Erkennung funktioniert nur solange wirklich gut, bis man sich über mehrere Wochen nicht mehr wiegt und sich in dieser Zeit das Gewicht um 3 kg oder mehr verändert. Dann wird man von der Waage nicht mehr erkannt und muss sie neu einstellen bzw. die Person wählen.

Genau dies ist mir passiert. Beim Versuch sie neu einzustellen musste ich feststellen, dass das Gerät nicht mehr auf die drei Tasten an der Oberseite reagiert. Beim Aufschrauben der Bedieneinheit dann die Ernüchterung: billigste Elektronik, Kabelsalat und die Leitung, die vom Bedienteil nach innen führt, war an mehreren Stellen geknickt (wahrscheinlich innen gebrochen), obwohl das Gerät zuvor nie geöffnet wurde.
Das normale Wiegen funktioniert weiterhin, Einstellung und Fettmessung nicht mehr. Nach nicht einmal 1 Jahr (!) nicht akzeptabel.

Fazit: Als Körperfettwaage nicht zu empfehlen. Als formschöne Waage wohl zu teuer.
Da es bereits meine 2. Soehnle-Waage mit Ausfall innerhalb eines Jahres ist,kommt Soehnle mir nicht mehr ins Haus.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2012
Die Waage macht einen soliden Eindruck und wiegt exakt. Die Bedienungsanleitung ist nicht gerade verständlich, aber man kommt auch intuitiv ans Ziel. Man sollte beachten, das die Einstellungen am Ende nur barfuß auf der Waage abgespeichert werden. Leider werden keine Erklärungen zum Körperfettanteil und Körperwasseranteil in der Bedienungsanleitung gegeben. Dafür ein Punkt Abzug. Mit Fett- und Wasseranteil komme ich auf 80%. Die restlichen 20% scheinen wohl Eiweiß zu sein.
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)