newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

63
3,2 von 5 Sternen
SOEHNLE 63538 Glaswaage Slim Design Silver
Farbe: silber/schwarzÄndern
Preis:25,00 €+2,99 €Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

46 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Februar 2008
Nach den vielen negativ-Meldungen bezüglich der Anzeige, den extremen Ungenauigkeiten und Sprüngen der angezeigten Werte, vor allem im günstigen Preissegment, habe ich diese Waage nur auf Grund der positiven Bewertungen in Amazon gekauft. Ich besaß vorher auich so eine "preisgünstiger" Waage, mit der ich genau so wenig zufrieden war. Bezüglich dieses Modells kann ich mich den Bewertungen der anderen Käufer nur anschließen. Vorausgesetzt, die Waage steht auf einem ebenen Boden bringt sie eine sehr genaue Anzeige, die kein Stück schwankt, auch wenn man den Wiegevorgang mehrfach wiederholt. Ich bin sehr zufrieden damit.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. November 2010
Funktionsfähigkeit?

Das Gerät war mein zweiter Versuch mit diesem Modell einer Soehnle Waage. Beide funktionierten sehr gut und zeigten auch bei mehrfach nacheinander ausgeführten Messungen immer stabile Ergebnisse (Standort der Waage konstant lassen!).

Allerdings ist das Gerät bauartbedingt wohl sehr anfällig. Beide Geräte sind aufgrund unvorsichtiger Fehltritte beschädigt worden, weil sie sofort kippen und beim anschließenden Entlasten hart auf dem Boden aufkommen. Damit ist das Modell (und vermutlich auch ähnliche) wohl nicht dazu gedacht, im täglichen Umfeld der Benutzer zu verbleiben, denn ein unbedachter Schritt führt zum Lebensende des Gerätes.
Grund: In den Standfüßen befinden sich die empfindlichen Sensoren, die den harten Aufschlag nicht ohne Schaden überstehen.
Im Ergebnis zeigen sich anfangs zunächst noch falsche oder stark schwankende Werte, der Totalausfall des Gerätes läßt dann auch nicht lange auf sich warten.

Alternativ kann man die Waage natürlich für jeden Einsatz aus sicherer Verwahrung entnehmen und aufstellen. Dabei benötigt das Gerät aber meist mehrere Versuche, bis das richtige (stabile) Ergebnis angezeigt wird. (Kalibrierung?). Die schnelle Gewichtskontrolle zwischendurch gerät auf diese Weise zu einem größeren "Vorhaben".

Fazit: Wenn die beschriebe Emfindlichkeit der Sensoren ausgeglichen werden kann, bekommt man für sein Geld ein sehr gutes Gerät. Als Wegwerfartikel jedoch eindeutig zu teuer.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Dezember 2007
Wenn man die Waage zum ersten Mal sieht, denkt man sich: Kann so etwas Flaches wirklich funktionieren? Sie tut es, und zwar einwandfrei und exakt. Das Gerät ist im Bad ein absoluter Blickfang. Wer eine einfache Körperwaage in Top Design möchte, hat hier ein ideales Gerät gefunden. Man tritt auf die Waage, und die Waage zeigt das Gewicht an. Fertig. Es handelt sich also wirklich nur um eine Waage. In der Zwischenzeit gibt es ja Geräte, die den Körperfett- und den Körperwasseranteil messen, vielleicht sogar den Wasserstand in der Blase. Nein, dieses Gerät wiegt einfach nur.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Januar 2009
+ Ultraflach und paßt fast unter jeden Schrank
+ Gewichtsanzeige ist genau und auch bei mehrmaligem Wiegen immer gleich
+ Kein "Antippen" und Warten vor dem Wiegen. Man kann sich immer direkt auf die Waage stellen.

- Nach nur 3 Wochen war die Batterie leer (großzügig geschätzt nach 15 mal wiegen).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. März 2009
Das Design ist klasse, die Funktion leider nicht. Wiegt man sich fünfmal hintereinander, kommt fünfmal ein anderes Ergebnis dabei heraus, mit Unterschieden von über einem Kilo. Die Waage arbeitet offenbar nach dem Zufallsprinzip. Ich habe sie wieder umgetauscht.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. September 2009
Die Waage sieht gut aus. War auf ihr sogar ein Kilo leichter als auf meiner alten ??? Leider rutscht das Display, welches auf der Unterseite (mehr oder weniger) befestigt ist oft weg. Um die Anzeige wieder gerade sehen zu können, muss man es manuell wieder richtig rutschen. Dieses Manko tut der einwandfreien Funktion jedoch keinen Abbruch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. April 2009
Leider hab ich nicht die negativen Bewertungen beachtet und die Waage trotzdem gekauft. Wie schon mehrfach geschildert, zeigt die Waage nicht das korrekte Gewicht an. Die Gewichtsdifferenzen schwanken teilweise um 5kg bzw. wird zum Teil auch gar kein Gewicht angezeigt. Ich habe die Waage wieder zurückgeschickt da wirklich unbrauchbar.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. April 2009
Die Waage ist außer dem schönen Design leider zu nichts zu gebrauchen. Die Messergebnisse differieren so stark, dass für 10 Wiegungen bis zu 8 unterschiedliche Messergenisse angezeigt werden. Die Waage geht an amazon zurück! Leider überhaupt nicht zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 100 REZENSENTam 12. November 2011
Zur Vorgeschichte: Bei meinem letzten Aufenthalt in einem Hotel der Kempinski-Gruppe fand ich im Badezimmer eine tolle Personenwaage. 5x hintereinander draufgestellt und 5x hintereinander exakt das gleiche Gewicht, bis auf die Stelle hinter dem Komma übereinstimmend. Wow! Also habe ich die Waage umgedreht, das Typenschild abgeschrieben und wieder zu Hause angekommen gleich bei Amazon bestellt.

Die Waage, direkt über Amazon bestellt und geliefert, traf promt - 3 Tage nach Bestellung - bei mir ein.

Mir gefällt die Optik der Soehnle Slim Design ausgezeichnet, aber Design ist natürlich Geschmackssache. Die Verarbeitung ist hochwertig und die Glasplatte verleiht der Waage eine edle Anmutung. Die Gummipads an den Wiegezellen (=Füße der Waage) verleihen ihr einen guten Stand, auch auf Fliesenboden. Mit feuchten Füßen sollte man aufgrund der glatten Glasplatte ein wenig Vorsicht beim Betreten derselben walten lassen, sonst kann man leicht ausrutschen. Als sehr angenehm beim Betreten empfinde ich auch die geringe Höhe der Waage (knapp 2cm).

Die Konstruktion ist, wie ein Vorrezensent bereits anmerkte, verbesserungswürdig. Bei einem unvorsichtigen Fehltritt auf die Kante der Waage kippt diese sehr leicht hoch und beim anschließenden Entlasten knallt sie dann hart auf den Boden. Die Wiegesensoren werden das nicht allzu oft aushalten! Damit ist die Sohnle Slim Design tatsächlich nicht dazu geeignet im täglichen Umfeld des Benutzers (z.B. Badezimmer) offen herumzustehen, denn ein unbedachter Schritt führt schnell zum Lebensende des Gerätes. Ich habe das Problem so gelöst, dass ich die Waage bei Nichtbenutzung einfach unter ein Kästchen im Bad schiebe, wo keiner unabsichtlich drauftreten kann.

Die Wiegegenauigkeit und Reproduzierbarkeit ist sehr hoch, vorausgesetzt die Soehnle steht auf einem total ebenen, glatten Boden. Man kann sie z.B.auf einem Parkett- oder Laminatboden aufstellen wo man will, das Messergebnis ist auf die Stelle hinter dem Komma (100g) genau! Aber wehe der Boden zeigt eine leichte Unebenheit... dann liegen die Wiegeergebnisse bei mir bis zu 1,8kg auseinander, bei 88kg Körpergewicht. Als Unebenheit genügt schon eine leicht unebenmäßige Struktur einer Bodenfliese oder wenn die Waage auf zwei nebeneinander liegenden Fliesen zu stehen kommt (je 2 Waagenfüße auf einer Fliese). Dieses Problem dürfte meiner Einschätzung nach bauartbedingt sein, denn auch meine ca. 15 Jahre alte Beurer Scala PS20 zeigte ähnliche Abweichungen bei unebenem Boden. Die mußte allerdings immer zuerst angetippt werden um sie einzuschalten. Das geht bei der Soehnle bedeutend bequemer. Draufsteigen - Gewicht ablesen - fertig.

Trotzdem 4 Sterne und der dringende Rat an Soehnle, die Wiegezellen einfach weiter außen an der Waage anzubringen. Dann ist das Kipp-Problem schnell gelöst.

Update 2012-05-26: Ich musste gestern die Batterie der Waage erneuern, nach nur 6 Monaten Betrieb bei 1 x täglich Wiegen! Das ist für meine Begriffe sehr frühzeitig und ich hoffe es ist nur ein "einmaliger Ausreißer".

Update 2013-08-06: Wasserflecken hinterlassen auf der Glasoberfläche im Laufe der Zeit häßliche Kalkränder. Die bekommt man zwar mit einschlägigen Entkalkermitteln wie "Durgol" wieder weg, aber es nervt auf Dauer doch etwas. Die neue Batterie hält seit dem Tausch im Mai 2012, bei 1x täglich Wiegen.

Update 2014-07-08: Noch immer tut die im Mai 2012 erneuerte Batterie ihren Dienst. Der erste Batteriewechsel nach nur 6 Monaten scheint tatsächlich nur ein "einmaliger Ausreißer" gewesen zu sein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Dezember 2008
Ich habe die Waage gestern bekommen und bin nur vom Design begeistert.
Die Schwankungen sind mir zu hoch. Wenn ich mehrere Mal direkt nacheinander rauf gehe, schwankt sie zwischen 100-300 Gramm. Als ich die Waage an der selben Stelle um 90 Grad drehe, hatte ich u. a. eine Schwankung von 2,4 Kilo!!

Heute Morgen habe ich es noch einmal versucht (würde die Waage gern behalten, da sie mir optisch sehr, sehr gut gefällt) und auch da wieder Schwankungen von bis zu 2 Kilo, wenn ich die Waage an unterschiedlichen Stellen im Raum aufgestellt habe.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen