Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Social Software. schnell + kompakt [Broschiert]

Martin Szugat , Jan E. Gewehr , Cordula Lochmann
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. Juli 2006
Ob Blogs, Wikis, Podcasts, Videocasts -Social Software fasst neue Kategorien von webbasierter Software zusammen und stellt den Menschen und seine sozialen Bedürfnisse in den Vordergrund. Das Buch bietet einen unterhaltsamen Einstieg, gibt einen Überblick über den Stand der Dinge und zeigt, wie man Social Software zum eigenen Vorteil einsetzt.
- Das Netz sind wir
- Massenjournalismus
- Weblogs
- Die Welt der Wikis
- Wikipedias Erfolg
- Social Bookmarking
- Flickr, del.icio.us, Spurl, Furl
- Business Services: wie Websites Geld machen
- Networking
- Identität im Netz
- Der gläserne Surfer: Bewerbung, Datenschutz, Gewinnspiele

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Produktinformation

  • Broschiert: 115 Seiten
  • Verlag: entwickler.press; Auflage: 1 (1. Juli 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3939084093
  • ISBN-13: 978-3939084099
  • Größe und/oder Gewicht: 15,6 x 10,2 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 860.906 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Martin Szugat und Jan Erik Gewehr sind Bioinformatiker, Fachautoren und Sprecher auf Konferenzen. Cordula Lochmann ist Journalistin. Als leidenschaftliche Surfer haben Sie Wikis aufgesetzt, betreiben Blogs und sind bestens mit dem Thema vertraut.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ebe78
Format:Broschiert
Das kleine Büchlein wird seinem Titel voll und ganz gerecht. Ich habe es mir für Recherchen für meine Diplomarbeit zugelegt. Alle Bereiche der Social Software, wie z.B. Weblogs, User generated content, Social bookmarking usw. werden angesprochen und erklärt. Obwohl ich mich schon davor mit dem Thema beschäftigt habe konnte mir dieses kleine Büchlein noch viel neues erklären. Gut sind auch die ausführlichen Linktipps zu allen Themen, mit denen man sich dann über den Umfang des Buches hinaus weiterbilden kann. Natürlich reicht es nicht aus um zu einem Themenbereich von Social Software alles zu erfahren aber es bietet einen wirklich guten Einstieg in die Thematik. Außerdem lässt es sich auf Grund seiner Größe wunderbar überall mit hin nehmen und ist dazu noch günstig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informationskonzentrat zu Social Software 3. Juni 2007
Format:Broschiert
Das Buch ist wirklich spitze. Die 115 Seiten bieten einen super Einstieg und Überblick über Social Software. Zu jedem Thema werden Hintergründe, aktuelle Entwicklungen und Trends beschrieben. Trotz des kleines Umfangs schaffen es die Autoren auf einige interessante Nebenaspekte - wie z.B. dem Kopierrecht und Lizenzen bei Wikipedia - einzugehen, ohne dabei den Rahmen zu sprengen. Als Einstieg und auch als kleines Nachschlagewerk für Unterwegs sehr zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurze, aber gute Einführung in Blogs und Wiki 18. August 2007
Von Peter
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Buch gibt einen kurzen, aber dafür guten Überblick über die Entstehung des Begriffes "Social Software", erklärt sehr gut was es mit den Begriffen "Blogs" und "Wikis" auf sich hat und gibt darüber hinaus noch ein paar Tipps, worauf man selbst beim Bloggen achten sollte. Beispiele gibt es auch in Form von zahlreichen Internet-Links.

Wer in ca. 2-3 Stunden einen Einblick in Social Software möchte, kann ruhig zugreifen! Aufgrund der geringen Seitenzahl hat man das Buch rasch durch!

Was mir am Inhalt nicht gefallen hat:
Dass nach der Meinung einiger "Experten" in diesem Buch jeder Blog in englischer Sprache verfasst sein sollte, da Englisch "DIE" Sprache ist! Das steht ja im absoluten Widerspruch dazu, dass sich die Software an den Benutzer anzupassen hat und nicht umgekehrt! (Was ich damit meine: Es steht zum Glück jedem frei, Blogs und Wiki-Einträge in seiner eigenen Muttersprache zu verfassen! Denkt denn keiner daran, dass auf Leser-Wunsch die Software alle Texte automatisch in die gewünschte Sprache übersetzen sollte?)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar