Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,74

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Eliware In den Einkaufswagen
EUR 6,99
Film_&_Music In den Einkaufswagen
EUR 6,99
MK-Entertai... In den Einkaufswagen
EUR 7,47
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Social Network (2-Disc Collector's Edition)

Jesse Eisenberg , Andrew Garfield , David Fincher    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (99 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,55 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 2. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

The Social Network sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

The Social Network (2-Disc Collector's Edition) + Die Silicon Valley Story + jOBS - Die Erfolgsstory von Steve Jobs
Preis für alle drei: EUR 25,53

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jesse Eisenberg, Andrew Garfield, Justin Timberlake, Armie Hammer, Max Minghella
  • Regisseur(e): David Fincher
  • Format: Collector's Edition, Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 10. März 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 115 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (99 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00475CB2E
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.772 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

David Fincher's "The Social Network" is the stunning tale of a new breed of cultural insurgent: a punk genius who sparked a revolution and changed the face of human interaction for a generation, and perhaps forever. Shot through with emotional brutality and unexpected humour, this superbly crafted film chronicles the formation of Facebook and the battles over ownership that followed upon the website's unfathomable success. With a complex, incisive screenplay by Aaron Sorkin and a brilliant cast including Jesse Eisenberg, Andrew Garfield and Justin Timberlake, The Social Network bears witness to the birth of an idea that rewove the fabric of society even as its unravelled the friendship of its creators.


Produktbeschreibungen

12

Systemvorraussetzungen:
TV-Norm: SDTV 576i (PAL). Sprachversion: Deutsch,DD 5.1, Englisch,DD 5.1, Türkisch,DD 2.0 Surround

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitgeist-Drama im limitierten Digipak 17. März 2012
Von Flugsi
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Was macht einen Top-Regisseur aus? Er nimmt sich eines recht interessanten, weil dem Zeitgeist entsprechenden, Themas an, welches aber rein inhaltlich innerhalb von 10 Minuten erzählt wäre, & kreiert daraus ein spannendes 2stündiges Drama, welches sogar jene Zuschauer zu fesseln vermag, die mit besagtem Thema eigentlich nichts am Hut haben (wollen).
Dies ist David Fincher mit seiner Entstehungsgeschichte der Online-Community Facebook, welche gleichzeitig ein Biopic deren Begründers Mark Zuckerberg darstellt, durch handwerkliche Brillanz & inhaltliche Vielschichtigkeit gelungen (natürlich auch mit künstlerischer Freiheit Finchers versehen - es handelt sich ja doch um eine Unterhaltungsprodukt & keine Doku), wofür das exzellente Film-Drama verdientermaßen 2011 mit 3 Oscars (Drehbuch, Filmmusik & Schnitt), 5 weiteren Nominierungen (Gewinne für besten Film & Regie wären nicht unverdient gewesen, aber da hat Tom Hoopers sehr emotionale Königsbiographie auf die Acadamy dann doch mehr Einduck gemacht) & vielen weiteren Preisen (Globes, Baftas,...) ausgezeichnet wurde.

Als Verpackung dieser limitierten Blu-ray-Edition wurde ein stylisches Digipak im nicht minder stylischen, wenn auch sehr spartanischen, Pappschuber gewählt. Amazons Produktfoto entspricht der Banderole, die Vorder- & Rückseite des Schubers umgibt. Diese, welche die Disc-Infos & auch das obligatorische FSK-Logo enthält, ist am Pappschuber aufgeklebt & problemlos entfernbar.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Narzissmus ist die Leitneurose des 21. Jahrhunderts 12. Januar 2012
Von Mrs. Peel
Format:Blu-ray
Wer ist eigentlich Mark Zuckerberg? Wie konnte es einem einfachen Studenten der renommierten Harvard University möglich sein, zum jüngsten Milliardär der Welt aufzusteigen? Versteckt sich hinter der Maske des Facebook-Gründers tatsächlich ein innovativer Neuerer oder nur ein gerissener Opportunist? David Fincher porträtiert das vermeintliche Genie anhand des fiktiven Romans von Ben Mezrich eher differenziert als skrupellosen Antihelden, talentierten Computer-Nerd und geltungssüchtigen Egomanen, der es satt hat, auf dem Campus ein bei den Frauen erfolgloser Niemand zu sein. Seine Freundin hat ihm gerade den Laufpass gegeben, sodass er sie nun in einem Blog im Internet in seiner unerbittlichen Rhetorik vollkommen frustriert durch den Schmutz zieht und sich dann ins Immatrikulationsverzeichnis der Universität einhackt, um Datensätze und Fotos auf eine Website zu übertragen, auf der er einen sogenannten Facemash initiiert, bei dem seine Kommilitonen über die Attraktivität von Studentinnen abstimmen können. Mit dieser spektakulären Aktion zieht er die Aufmerksamkeit der Winklevoss-Zwillinge auf sich, zwei Sprösslingen aus elitären Kreisen, die auf der Suche nach einem Programmierer für eine Homepage sind, die den Harvard-Absolventen als soziales Netzwerk dienen soll. Zuckerberg wittert seine Chance und entwickelt das Projekt mit viel Kreativität und Intelligenz auf eigene Faust zu einer exklusiven Marke weiter, während er klammheimlich seine vermögenden Partner ausbootet. Zur Seite steht ihm dabei sein einziger Freund Eduardo Saverin, der ihm das nötige Geld verschafft, um die Server für die Website am Laufen zu halten. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
53 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die erste Milliarde ist immer die schwerste 4. März 2011
Von bartgesang TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Warum lohnt es sich unbedingt, "The social network" gesehen zu haben?

Weil David Fincher hier nach "Zodiac" ein weiteres Mal eine unglaublich scharf gezeichnete, sehr Erkenntnis fördernde Gesellschaftsstudie abliefert: diesmal des globalisierten Kapitalismus im 21. Jahrhundert. Allmählich wird er für mich zur Messlatte modernen Erzähl-Kinos.

Ins Zentrum von "The social network" rückt er, unterstützt durch das unfassbar gute Drehbuch von Aaron Sorkin (die Dialoge!), das US-amerikanische Elite-Collage-Wesen mit seinen narzistischen, nach Macht, Einfluss und optimaler Vernetzung gierenden Sprösslingen des amerikanischen Geldadels. Es gibt hier keine Sympathieträger. Sämtliche der tragenden und durch die Bank männlichen Figuren des Plotts sind Egozentriker und Profilneurotiker. Anzugträger, die man sich ein paar Karrierestufen weiter sämtlichst ausgezeichnet im Oval Office vorstellen kann. Es geht in der ersten Hälfte des Films einzig ums Dazugehören, um das Vordringen zweier Außenseiter in den inneren Zirkel. Die Winklevoss-Brüder sind schon dort. Eduard will dort hin. Und Mark, sein Freund und Programmier-Nerd - ja, was will der eigentlich?

Am Anfang des Films bekommt Mark von seiner in wenigen Augenblicken Ex-Freundin den Kopf gewaschen. Am Ende des Films ist er eine Milliarde Dollar reicher, seinen womöglich einzigen Freund los, trägt eher widerwillig ein Hemd und bekommt von einer jungen Anwältin im Gehen gesagt, dass er tief in sich drin doch kein übler Typ ist. Diese zwei Szenen rahmen den Film. In den hundert Minuten dazwischen gibt es keine weiteren ernstzunehmenden Frauen-Figuren mehr. Nur noch Groopis und Chicks.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen netter Film aber die Kommentare dazu zeigen die eingeschränkte...
Der Film ist sehr nett gemacht, aber er verzerrt leider etwas die Realität. Wie man hier schon aus den unterschiedlichen Rezessionen einfacher Menschen erkennen kann, glauben... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Tagen von Endrejat veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen finde ich sehr gut
jetzt sichedr schon 4 mal gesehen... finde ich einen sehr guten film, bin immer sehr motiviert was zu machen aus meinem Leben. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Fred veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Film, sehr gute Bonus-Tracks
Die Bonus-Tracks zur Filmmusik finde ich besonders gut!
Beschreibung und Entstehung des Leitmotivs gelungen.
Der Film fesselt. Wenige Längen im Mittelteil.
Vor 2 Monaten von Michael Tiemeyer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Film
Ich bin nicht der größte Fan von FB aber der film fasziniert mich immer wieder!
Darin sieht man die Genialität die in manchen Menschen steckt!
Vor 2 Monaten von Til veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super spannend
Kann man schauen ohne auch nur im geringsten an Facebook und dessen Geschichte interessiert zu sein. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Carsten Bruehl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Film, in dem man aufgeklärt wird, wie Facebook entstanden...
Nachdem ich den Film im Fernseher gesehen habe, aber nicht geschafft habe ganz zuende zu schauen, musste ich mir den Film kaufen, da der Film sehr spannend ist! Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Isabel und Marco veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Film!!!
Ich habe diesen Film mittlerweile mehrmals angeschaut und muss sagen, dass ich immer wieder Gefallen daran finde. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Dominik veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Interessant
Ein Kollege von mir hat mir den Film empfohlen und daraufhin einen kurzen Abschnitt gezeigt.
Das fand ich so interessant, dass ich mir gleich am Abend die BluRay zugelegt... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von mikarobin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Guter Film
Der Film ist auf jeden fall sehenswert! Ob es wirklich so war ist fraglich. Aber trotzdem wichtig in der heutigen zeit.
Vor 4 Monaten von Isabel veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Kleiner reicher Autist
Wollte eigentlich einen entspannten Filmabend haben um die Geschichte des jüngsten Millardärs der Welt zu erfahren. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Diva veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
2-Disk Edition für 5,04 1 02.04.2011
Pappschuber/O-Ring Verpackung 0 30.03.2011
Bei real bundesweit für 14,99 0 15.03.2011
Alle 3 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar