Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:12,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Dieses Bilderbuch präsentiert auf unkonventionelle Art und Weise eine andere Form, tolerant und empathisch zu sein. Dabei geht es darum, dass Menschen schon seit jeher unterschiedlich gelebt haben und dies zu akzeptieren ist. Norbert Golluch vermittelt in kindgemäßen Sätzen die Bedeutung einer Wohnung bzw. eines Zuhauses. Seite für Seite wird von der Höhle, über die Laubhütte, Zelte, Jurten, Iglus, Lehm- und Fachwerkhäuser hin zu Ziegelhäuser erklärt, wie diese beschaffen sind und welche Vorteile sie bieten.
Ausgehend von dieser Einzelbetrachtung jeder Wohnform leitet der Autor über zur Nachbarschaft und macht damit vertraut, dass Häuser meist in einer Ansammlung vorzufinden sind. Die mittelalterliche und die moderne Stadt wird so in den Mittelpunkt gerückt. Dabei wird auch auf den Bau von Hochhäusern eingegangen. Erst danach werden exotischere Wohnformen behandelt, wie beispielsweise Hausboote, Wohnwagen oder - entsprechend eines Kinderbuches besonders wichtig - das Baumhaus.
Leider werden dann nur auf einer einzigen Bilderbuchseite sechs verschiedene Häuserstile aus unterschiedlichen Kontinenten dargestellt: Jugendstilhaus, japanischer Tempel, Pfahlbauten, afrikanische und russische sowie arabische Häuser. Hier hätte man sich gewünscht, dass die Chance der Darstellung von Verschiedenheit deutlicher genutzt wird. Um aber nicht bei den bisherigen Wohnformen stehen zu bleiben, wird noch auf mögliche, zukünftige Wohnformen eingegangen. Für die angesprochene Zielgruppe von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter wird der Abschnitt "Wie Tiere wohnen" von besonderem Interesse sein. Hier ist es in hervorragender Weise gelungen, ganz verschiedene Behausungen von Tieren darzustellen. Hierzu gehören Ameisenhaufen, Biberburgen, Maulwurfgänge, Nester, Spechthöhlen sowie Schneckengehäuse und ...die Hundehütte.
So vermittelt das Buch unterschiedliche Lebeformen aus der Tierwelt und lässt vielfältige Möglichkeiten offen, diese auf die Menschheit zu übertragen.
Die Illustrationen von Hans-Günther Döring glänzen durch ihre ausgewogene Art, realitätsnah und doch auch verspielt-kindlich in ihrer Darstellung zu sein.
Ein vortreffliches Bilderuch, dem viele Leser/-innen und Betrachter/-innen zu wünschen sind!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden