Gebraucht kaufen
EUR 5,90
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

So schmeckt das Leben: Gesunde Küche für Genießer Gebundene Ausgabe – Oktober 2006

9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90 EUR 2,48
2 neu ab EUR 19,90 7 gebraucht ab EUR 2,48

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Egmont VGS; Auflage: 3 (Oktober 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802517237
  • ISBN-13: 978-3802517235
  • Größe und/oder Gewicht: 19,5 x 16 x 25 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 469.323 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Johann Lafer ist einer der bekanntesten Sterneköche im deutschsprachigen Raum. Der gebürtige Grazer, Jahrgang 1957, lernte sein Handwerk von der Pike auf, ist heute TV-Koch und vielseitiger Unternehmer in Sachen Gastronomie. So führt er zusammen mit seiner Frau Silvia das Restaurant "Le Val d'Or" in Stromburg in Rheinland-Pfalz. Nicht weit davon entfernt, im Weindorf Guldental, befinden sich seine Kochschule und das eigene Fernsehstudio. Lafer verfasste zahlreiche Bücher zum Kochen und Backen, zur regionalen Küche und zu Themen gesunder Ernährung.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Schmecken soll es, das Essen und gesund soll es sein. Was aber ist gesund an unserer Nahrung? Interessierten Laien bietet Johann Lafers So schmeckt das Leben! einen Einblick in die Gesunde Küche für Genießer. Unterstützung erhält er dabei vom Ernährungsspezialisten Robert Gasser und dem Kardiologen und Sportmediziner Helmut Brussee. Die beiden erläutern, welche Inhaltsstoffe und Wirkungen bestimmte Nahrungsmittel auszeichnen.

Gesundheitsförderlich soll es sein, was wir zu uns nehmen. Wenn es zudem zu einer Verzögerung der Alterungsprozesse führen kann, umso besser! Antioxidantien, Limonene, HDL- Cholesterin, Phenylalanin– scheu vor komplexeren Begriffen sollte man nicht haben, wenn man dieses Kochbuch im Format von ca. 25x20 cm genießen will. Eine Gruppe von Substanzen hat es den Ernährungsexperten besonders angetan: die Phytochemicals. Warum die so gut für den Körper sind und welche positiven Wirkungen sie haben können, wird in So schmeckt das Leben! erklärt. Konkret wird die graue Theorie dann in einer beispielhaften Speisezusammenstellung, die zeigt, wie eine optimale Zufuhr von Phytochemicals pro Tag garantiert ist.

Eine Tabelle von Allicin bis Zeaxanthin listet das Vorkommen bestimmter Phytochemicals in den jeweiligen Nahrungsmitteln sowie die ihnen zugewiesenen Wirkungen auf den Körper auf. Das ist interessant zu lesen, hilft aber nicht hundertprozentig bei der richtigen Ernährung weiter, weil nicht klar wird, wie viel von den jeweiligen Nahrungsmitteln denn aufgenommen werden sollte. Deutlicher wird der Weg zum gesunden Essen im Rezeptteil. Die einzelnen Zubereitungsschritte sind sehr übersichtlich angeordnet. Lediglich die Zutatenangaben und Rezeptüberschriften hätten statt der abgeschwächten Farbstufen eine sattere Schrift verdient.

Die meisten Rezepte werden durch konkrete Hinweise zu den jeweiligen Inhaltsstoffen ergänzt. So kann man sich an der herrlichen Schaumsuppe von braunen Linsen, die die Hülsenfrucht von ihrer elegantesten Seite präsentiert, gütlich tun und gleichzeitig erfahren, dass sie z.B. reich an Vitamin B, Eisen, Magnesium und Phosphor ist.

Eingelegte Makrelen in süß-saurem Zwiebelsud mit Rosinen und Pinienkernen; gemischter Blattsalat mit gebackenen Riesengarnelen und Orangen-Dressing; Tomaten-Carpaccio mit Vanille-Dressing und gegrilltem Hühnchen – die Gerichte, die Johann Lafer zusammengestellt hat, laden zum Schlemmen ein. Und wer So schmeckt das Leben! sorgfältig studiert, erfährt obendrein, wie gut er damit seinem Körper tut. -- Anne Hauschild


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Media-Mania am 18. Juli 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Eingeteilt in Salate, Suppen, Vegetarische Gerichte, Fisch, Fleisch und Desserts werden dem Leser köstliche und gesunde Rezeptideen vorgestellt. Viele der Gerichte sind bebildert, so dass man sich schon vorneweg ein Bild vom Ergebnis machen kann. Neben den einzelnen Rezepten gibt es zusätzlich noch kleine Infokästen zu den verschiedenen Wirkungen der eingesetzten Lebensmittel. Aufgelockert werden die Kapitel durch eingeschobene Infoseiten, auf denen sich Steckbriefe von gesundheitsfördernden Lebensmitteln wie Tomaten, Tofu oder Blattsalat befinden.

Alle Gerichte sind gut erklärt und lassen sich leicht nachkochen. Die Bandbreite der verschiedenen Rezepte reicht von bodenständig deutsch bis zu asiatisch und spricht damit jeden Geschmack an. Gleichzeitig wird so bewiesen, dass Vollkorn und Rohkost sich sehr gut mit der hohen Küche verbinden lassen.

Dieses Kochbuch eignet sich natürlich wegen der leckeren Rezepte für alle, die von Lafers Küche begeistert sind. Und gleichzeitig bekommt man viele Tipps und Hinweise, wie man durch die richtigen Speisen viel für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden tun kann. Ein wirklich gut gelungenes Gesundheitskochbuch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Muke am 18. Dezember 2007
Format: Gebundene Ausgabe
In meinem Büchergestell stapeln sich dutzende von Kochbüchern - von haute cuisine bis zum absoluten Basiswissen. Dieses ist aber eines meiner liebsten geworden. Dies darum, weil es vereint, was die wenigsten Kochbücher schaffen: einfache Rezepte, gästetaugliche Gerichte und leichtes Essen.

Von sämtlichen Rezepten, die ich nachgekocht habe (=8) bin ich sehr positiv überrascht worden: feine Geschmackskombinationen und angemessene Garmethoden lassen die Nahrungmittel voll zur Geltung kommen. Auch präsentieren die Gericht sehr schön. Und am allerbesten ist, dass sie so leicht sind, dass man sich auch nach kräftigem Zulangen nicht vollgestopft fühlt und auch gut gerundete Personen ohne Gewissensbisse mitschlemmen können.

Wehmutstropfen sind, dass es nur 7-8 Rezepte pro Kapitel (Salate, Suppen, Vegetarisch, Fisch, Fleisch, Desserts) hat und dass das Register ziemlich unbrauchbar ist um ein Rezept zu finden (so ist z.B. das Lachsforellenrezept unter "I" wie "In Folie gegarte Lachsforelle" aufgeführt...)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von shinobia am 2. November 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Lecker, gut und rundum vollwertig gesund kochen, das ist mehr eine Lebensaufgabe als alles andere.

Johann Lafer hilft uns mit diesem Buch zu entscheiden, welche Lebensmittel wir bevorzugen sollten. Ein kurzer Einblick in die komplizierte Wissenschaft der Ernährungstheorien, Tabellen, die schnellen Zugang zum gewünschten Wissen schaffen, dazu viele, viele Rand Randnotizen und Erklärungen zu einzelnen Nahrungsmitteln.

Rezepte gibt es natürlich auch, die zeigen, wie man mit wenig Aufwand köstliche Gesundheitsleckerbissen erschaffen kann, wie eine Gurken-Joghurtsuppe (prima an heißen Tagen!), Lammschnitzel in Kräuterpanade (zum immer wieder kochen!) oder Zartbittermousse mit Sauerkirschen (zum dahinschmelzen!)
Schöne Fotos, verständliche Erklärungen von medizinischen Fachbegriffen, alles da.
Und das Register, nun ja, das ist prinzipiell gut nutzbar, Fehlsichtige sollten allerdings eine Lupe bereithalten. ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Olde am 5. April 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Als ich das Buch zum ersten Mal in die Hand nahm hatte ich nicht erwartet, das Johann Lafer nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund kochen kann. Er erklärt in seinem Kochbuch ausführlich die Bestandteile einer gesunden Küche und zusätzlich die Bestandteile der gesunden Nahrung. Weiterhin wird erklärt warum die Nahrung gesund ist. Die Rezepte sind leicht nach zu kochen bzw. zuzubereiten. Lecker fand ich den Kresse-Kräutersalat mit Crostini und Blüten aber auch die Fischgerichte. Ich kann das Kochbuch sowohl für den Eigengebrauch als auch zum Verschenken empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Drei Menschen haben sich hier sehr viel Gedanken um gesunde Ernährung gemacht und sie in leckeren und einfach umzusetzenden Rezepten umgesetzt. Prof. Robert Gasser ist Spezialist für gesunde Ernährung, Prof. Helmut Brussee ist Facharzt für Kardiologie und Sportmedizin und Johann Lafer ist prämierter Sternekoch. Das Wissen und die jahrelange Erfahrung dieser Drei ist in einem Kochbuch vereint. In "So schmeckt das Leben" werden die wichtigsten Inhaltsstoffe für eine gesunde Ernährung erklärt, die richtigen Verarbeitungsmöglichkeiten aufgezeigt und es sind 44 Rezepte (teilweise bebildert) aufgeführt, die sowohl leicht umzusetzen & gesund sind, als auch tatsächlich gut schmecken und satt machen.

Ich habe drei Rezepte in den letzten Tagen nachgekocht und die Anweisungen sind klar, die Zutaten nicht aussergewöhnlich, d.h. auch in jedem größeren Supermarkt zu bekommen und die Kochdauer übersteigt keine Stunde (inkl. Vorbereitung). Diese Rezepte sind realistisch umzusetzen, nicht teuer und es ist für jeden etwas dabei. Die Rezepte sind gegliedert in: Salate, Suppen, Vegetarisch, Fleisch, Fisch und Desserts, d.h. man hat jetzt eigentlich etwas für jede Gelegenheit & kann zusätzlich noch nachschlagen, warum welcher Inhaltsstoff gut für den Körper ist (und dies wird einfach und ohne Fachchinesisch erklärt). Mir gefällt dieses Kochbuch wirklich sehr gut und ich werde noch sehr viel mehr Nachkochen - zwei kleine Abzüge muss ich jedoch machen: es gibt keine Zeitangaben und es werden keine Teilschritte abgebildet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen