So lonely: Ein Leben mit dem MSV Duisburg und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 9,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

So lonely: Ein Leben mit dem MSV Duisburg Broschiert – 31. März 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 9,02
30 neu ab EUR 9,90 1 gebraucht ab EUR 9,02

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

So lonely: Ein Leben mit dem MSV Duisburg + BASI-SATURN U-15DMSV  Original Fanschlüssel MSV Duisburg + MSV Duisburg Sound Flaschenöffner
Preis für alle drei: EUR 26,80

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 192 Seiten
  • Verlag: Verlag Die Werkstatt GmbH; Auflage: 1. (31. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3895337854
  • ISBN-13: 978-3895337857
  • Größe und/oder Gewicht: 12,2 x 1,8 x 20,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 92.738 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Michael Wildberg ist 1981 in Duisburg-Meiderich geboren, wo er auch aufwuchs, was ihm schon früh ein eigenwilliges Verhältnis zum Begriff des Scheiterns einbrachte. Seine Liebe zum MSV Duisburg wurde ihm genetisch mit auf den Weg gegeben, Vater gestreift, Bruder gestreift, "eine Wahl hatte ich nicht". Seinen größten Moment erlebte er mit 9 Jahren, als Ennatz Dietz ihn bei einem Training der Profimannschaft dazu aufforderte, sich neben ihn zu stellen, da gerade ein Kamerateam anwesend wäre und väterlich sagte: "Das kannst du dir dann heute abend im Fernsehen anschauen, mein Junge!". Drei Minuten später und noch mit stolzgeschwellter Brust erfuhr er die vielleicht größte Lektion in Sachen Medienpolitik, als ein aufgekratzter WDR-Moderator quer über den Platz schrie: "Herr Dietz, könnten Sie mal das dicke Kind dort wegnehmen, weiß doch keiner, zu wem das gehört!" und dabei wütend mit dem Kopf schüttelte. Michael Wildberg hat Sozialwissenschaften studiert und lebt in Duisburg, obwohl ihm auch Bangkok ganz gut gefällt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 15 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zebra75 am 26. März 2011
Format: Broschiert
Fans vom MSV werden dieses Buch lieben. Alle anderen werden vielleicht einen Einblick in das Seelenheil von MSV Fans erhalten. Michael Wildberg beschreibt in einem Deutsch, dass jeder Meiderich kennt und versteht, seine "rätselhafte und bedingungslose" Liebe zum MSV. Wer die Stimmung und die Fans an der Wedau kennt, der bekommt mit diesem Buch eine schriftliche Erinnerung an die Höhen und Tiefen des Vereins. Noch nie habe ich ein Buch gelesen, dass mir zu Verstehen gibt, dass der von uns gelebte Irrsinn nicht eine geistige Verstörung ist, sondern eine Leidenschaft beschreibt, die es sicherlich nur beim MSV gibt. Gerade in den Zeiten vor dem denkwürdigen Tag im Mai und in Anbetracht der Tatsache, dass es der MSV mal wieder schafft die Erzählung des Autors zu untermauern (Pokalfinale aber in der Liga sieht es mau aus), muss man dieses Buch lesen! Ich finde, dass gerade diejenigen MSV Fans die nur in guten Zeiten kommen und dann nicht mal mitsingen können, sei dieses Buch ans Herz gelegt. Lest warum wir jede Woche unseren weiß-blauen (Alb-)Traum weiter träumen und dem Verein immer treu sein werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Milka1972 am 26. März 2011
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist mehr als lesenswert.
Temporeich,unterhaltsam und es wird nie langweilig.
Freue mich auf weitere "Werke" des jungen Autors
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Graf Zahl am 30. März 2011
Format: Broschiert
Michael Wildberg schafft es in seinem ersten Werk eine Sprache zu sprechen, die jede/r versteht, aber trotzdem nicht billig wirkt. Ganz im Gegenteil, das Buch ist stilistisch hervorragend geschrieben und vermittelt jede Menge Tempo. Trauer, Fassungslosigkeit wechseln sich mit Party, Rausch, Geilheit ab, ein ständiges Hin und Her. Dazu eine liebevolle Beschreibung der Menschen des Ruhrpotts, die insbesondere mir als Nicht-NRWler viel Spaß gemacht hat.
Das Buch ist ein generelles Muss für Fans des MSV Duisburg, kann aber auch uneingeschränkt für Nicht-Fans empfohlen werden. Da denke ich insbesondere an diejenigen, die sich denken: "Warum zur Hölle ist jemand Fan dieses Vereins?". Meine Frau ("Fußball? Wer spielt? Bayern? Welche Liga ist das?") liest das Buch jetzt und bekommt das erste Mal eine Ahnung davon was dieser Tag im Mai für mich und viele andere bedeutet...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jürgen Kalter am 8. Dezember 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
....ein Muss für jedes Zebra! Klasse geschrieben,viel gelacht aber auch getrauert! Habe es verschlungen. Meine Zuneigung zum MSV ist noch größer geworden
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pseudonym am 3. Mai 2012
Format: Broschiert
Mir wurde dieses Buch von einem Arbeitskollegen empfolen und nach seinen begeisterten Erzählungen stand für mich schnell fest das ich mir dieses Buch kaufen würde.
Nach dem ich das Buch das erste mal in der Hand hatte, wollte ich es nicht mehr los lassen und musste es unbedingt zu ende lesen.
Mit viel Humor wird sehr schön das
"leidvolle"Leben als Fan des Msv Duisburgs dargestellt. Ich muss auch zu geben, dass ich in viele, in diesem Buch geschilderten Situationen gedacht habe, genauso ist es dir auch ergangen!
Man kann also sagen, dass dieses Buch ein absolutes Muss für Freunde des Meidericher Spielvereins ist!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matze am 6. Oktober 2011
Format: Broschiert
Dies hier ist ein sensationell gutes Buch und ein muss für jeden MSV und vielleicht auch Fussballfan!

Viele Erinnerungen, in witzig verpackten Sätzen und Sprüchen kommen wieder hoch, wenn man dieses Buch liest (und ich bin wahrlich keine Leseratte)!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manuel Braun am 12. Mai 2011
Format: Broschiert
Das Buch spricht ein zum Teil aus der Seele. Wir hatten wohl schon alle solche Gedanken wie der Autor, wenn es um unseren Verein geht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Montalbano am 26. März 2011
Format: Broschiert
Wer die Bedeutung des Satzes: Das Leben ist kein Wunschkonzert mal genau durchleuchtet haben möchte, ist mit diesem Buch sehr gut versorgt. Auch wenn der Autor erst im Jahr des ersten Bundesligaabstieges, unseres geliebten Meidericher SV geboren wurde, schafft er es mit seiner wunderbaren Wortwahl, seine liebe zum Verein und zu diesem Stück Duisburg zu zeigen.
Es beschreibt nicht die üblichen Blicke der zufriedenen Erfolgsfans, der sich daran erfreut, dass sein Team schon wieder Meister wurde, gerade den Einzug in einen Europäischen Wettbewerb feiert oder was es sonst noch für Erfolge gibt. Er beschreibt den Virus MSV den er sich schon als Kind einfing. Diesen wird er nicht mehr los und lebt damit.
Wer einen ehrlichen Einblick in die Seele eines bekommen möchte der wirklicher Fan ist sollte hier zuschlagen. Ein ehrliches sehr unterhaltsames und lustiges Buch.
(Beste Ergänzung zu diesem Buch: Fever Pitch!)

...für immer MSV.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen