In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Snuff: (Discworld Novel 39) (Discworld series) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Passendes Audible Hörbuch hinzufügen
Snuff: Discworld, Book 39 Gesprochen von Stephen Briggs EUR 27,95 EUR 9,95
 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Snuff: (Discworld Novel 39) (Discworld series) (English Edition) [Kindle Edition]

Terry Pratchett
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Passendes Audible Hörbuch

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 9,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Gebundene Ausgabe EUR 28,18  
Taschenbuch EUR 8,07  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 24,45 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook, CD EUR 19,70  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"[Discworld is] Warm, silly, compulsively readable, fantastically inventive, surprisingly serious exploration in story form of just about any aspect of our world...Where other writers are delighted if they come up with just a handful of comic figures with self-sustaining life in them - Don Quixote and Sancho, the three men in the boat, Pooh and Piglet and Eeyore - Pratchettt breeds them by the score...There's never been anything quite like it." (Francis Spufford Evening Standard)

"Pratchett is a master storyteller. He is endlessly inventive...a master of complex jokes, good bad jokes, good dreadful jokes and a kind of insidious wisdom about human nature...I read his books at a gallop and then reread them every time I am ill or exhausted." (A. S. Byatt Guardian)

"To keep it fresh into the 39th volume of a series deserves a knighthood...Snuff is entertaining, with all Pratchett's genius on display. He still makes you care about his creations and, amid all the funnies, he can turn on the pathos." (Sunday Express)

"[Pratchett] is now so good at skewering the banalities and injustices of our world through his fantasy creation balanced on the back of a giant turtle that he could probably do it in his sleep...As effortlessly, generously funny as only Pratchett can be, Snuff doesn't stint on laying bare the darker side of life either. A worthy addition to the Discworld canon." (Sunday Times)

"Is there any sign of a falling-off in Sir Terry's extraordinary abilities? No. Not one. This is another brilliant, bravura command performance of comic fantasy. Terry Pratchett with Alzheimer's is still up there with PG Wodehouse. Amazing. Wonderful. Fantastic." (Harry Ritchie Daily Mail)

Werbetext

The new Discworld novel from the master sees Sam Vimes investigating a countryhouse murder, and is Terry Pratchett's fiftieth book.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2458 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 423 Seiten
  • Verlag: Transworld Digital (13. Oktober 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0552166758
  • ISBN-13: 978-0552166751
  • ASIN: B00563M11M
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Nicht aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #21.997 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Die Zahlen sind schier unglaublich: 45 Millionen verkaufte Exemplare der "Scheibenwelt"-Romane, Übersetzungen in 34 Sprachen. Keine Frage, der 1948 in Beaconsfield geborene Terry Pratchett gehört zu den erfolgreichsten Autoren unserer Zeit. Den Grundstein dafür legte er 1983 mit dem "Scheibenwelt"-Erstling "Die Farben der Magie", der ihn quasi über Nacht zum Bestsellerautor machte - eine beispiellose Erfolgsgeschichte begann. Dass ihm sein Ruhm nicht zu Kopfe gestiegen ist und er auch sein Gespür für Komik nie verloren hat, zeigt sein Kommentar zur Ernennung durch die Queen zum "Officer of the Order of the British Empire": Er habe die Nachricht zunächst für eine Zeitungsente gehalten. Aber manchmal klingt die Realität eben einfach wie ein Traum - nicht nur in der Scheibenwelt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
69 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Willkommenes Wiedersehen mit alten Bekannten 18. Oktober 2011
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Sam Vimes (dt.: Sam Mumm) kann es nicht fassen. Nach so langer Zeit, nach allem, was er für die Stadt getan hat, soll er das Kommando an Captain Carrot übergeben?

Ich war etwas geschockt, als ich den Anfang von "Snuff", Pratchetts neuem Buch, gelesen habe, bis sich - relativ rasch - herausgestellt hat, dass Vimes nicht in Pension geschickt wird, sondern nur Urlaub bekommt, angeordnet natürlich von Sybil, seiner Frau, in Zusammenarbeit mit ihrem alten Freund Havelock, den meisten eher bekannt als Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork.
Der Plan ist, ein paar ruhige Wochen auf ihrem Landsitz zu verbringen, was natürlich nicht funktioniert; denn wo ein copper ist, findet sich auch bald ein Verbrechen, vor allem wenn der copper Sam Vimes ist. Ich werde hier keine Details verraten; nur soviel: Es geht wieder mal um eine neue Rasse und dementsprechend begegnen wir der Scheibenwelt-Variante von Rassismus. Dieses Thema wurde in der einen oder anderen Form schon öfters von Pratchett behandelt, und zwar üblicherweise im Rahmen einer Geschichte um Sam Vimes.

Für mich persönlich ist es immer wieder ein Genuss, ein neues Buch von Pratchett zu lesen, er ist definitiv einer meiner Lieblingsautoren. Bis mindestens "Der fünfte Elefant" hat er keinen Scheibenweltroman geschrieben, den ich nicht als brilliant empfinde. Danach war er manchmal brilliant, manchmal sehr gut, und manchmal auch nur gut.
Bei diesem Buch hatte ich zusätzlich große Freude, weil wieder mal einer meine Lieblinge, Sam Vimes, der Protagonist ist. Das ist etwa so, als ob ich einen lieben Freund nach Jahren wieder mal treffe. Schon allein deshalb ist das Buch für mich besser als nur 'gut'.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Totgesagt leben länger.... 21. Oktober 2011
Von Hador
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Mit Snuff kehrt Terry Pratchett wieder zu einem seiner langjährigen Hauptcharaktere zurück Commander Sam Vimes von der City Watch und wie auch in den früheren City Watch Büchern überzeugt Pratchett auch diesmal wieder mit einer gekonnten Mischung aus britischem Humor, Film Noir und einer leichten Prise Gesellschaftskritik.

Sam Vimes macht Urlaub....nicht ganz freiwillig und von Entspannung kann auch keine Rede sein. Stattdessen findet er sich auf dem Ramkinschen Landsitz plötzlich in einen Mordfall verwickelt und zwar einen bei dem, mal wieder, die Zukunft einer ganzen Rasse auf dem Spiel steht. Eigentlich Routine für Vimes wäre da nicht das Problem, dass die Uhren sich auf dem Land etwas anders ticken....ach ja und dann ist da noch das Problem mit dem mehr als nur etwas anrüchigen Hobby seines Sohnes....

Snuff lehnt sich stilistisch eng an die beiden letzten Watch Bücher (Night Watch und Thud!) an. Das ist einerseits klasse, weil diese einfach brilliant waren und, nach meiner persönlichen Meinung ist gerade Night Watch eines der besten neueren Pratchett Bücher. Auf der anderen Seite muss ich ehrlich sagen, dass die Anlehnung in manchen Teilen etwas zu weit geht. Manchmal hat man das Gefühl man liest ein Remake von Night Watch, allerdings ist der Zeitsprung diesmal durch die Reise aufs Land ersetzt. Wirklich neue Wendungen oder Überraschungen gibts für treue Discworld Fans eigentlich keine. Sehr gute Pratchett Kost ist es aber allemal.

Das einzige was mich ehrlich gesagt langsam stört: Gibts es inzwischen eine Regel, dass in jedem neuen Discworld Buch auch einen neue Rasse eingeführt werden muss? Am Anfang war das ja noch lustig, weil neu und belebend. Irgendwann wird dann aber auch die beste Idee schal. Hier wäre weniger für die nächsten Bücher mal wieder mehr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
46 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Obituary to Discworld as we loved it 20. Mai 2012
Format:Kindle Edition
This review refers to the ebook-version for the iPhone. It is in English due to the fact that I read all of Pratchett's books in English, although my native tongue is German.

Snuff definitely is not an original Pratchett: after having read most of the disc world-novels in one go, I was (again!) deeply submerged in the scenery of this bizarre planet and in Terry Pratchett's wonderful style of writing. One of the things I marvel most at is his loving view on human (and other creature's) nature: even if somewhat crooked or strange or imperfect, Pratchett describes his characters in an incomparably caring and affectionate way.

Regrettably Snuff lacks this kindly point of view completely. The author - and I'm quite sure this book wasn't written by Terry Pratchett himself! - tends to be more sarcastic and sheds a less caring light on the protagonists. The autor doesn't manage to describe the well known figures (like Sam Vines, Captain Carrot, Lady Sybil, Nobby Nobbs or even Cpt. Littlebottom and Sgt. Colon) as themselves:
Sam Vimes normally would't be the kind of man for overlong internal monologues and self-reflection. At the same time he is depicted as an insensible brute who fears his wife and is a law unto himself. Concerning Cpt. Carrot I asked myself if this was really meant to be the same person - flat and stereotype. His charm and deep sense of justice, his straightforwardness and strange kind of cleverness go completely unmentioned. Whereas Nobby Nobbs is reduced to a bunch of tatter, verging on the decay of whole limbs, and Sgt. Colon is shown as a greedy dumbarse - lacking all the likable little details Terry Pratchett would dwell on. The author of Snuff just doesn't seem to get the hang of the individuality of all those wisely and finely tuned characters.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Sadly, not one of his best. Still...
I loved Sir Terrys Discworld books and have read them religiously. There were only a few I did not like, and just one or two were not my cup of tea. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Helga Abendroth veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen The last resort for german fans of discworld novels
It is amazing how much difference the original version of discworld stories makes for the fan of pratchetts art. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Shalghar veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk
Viele Pratchett Fans sind der Meinung, dessen Leistung nähme eher ab. Ich persönlich finde jedoch, dass "Snuff" ein Meisterwerk ist! Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Viola veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Good and important, but not as genius as some of the previous ones.
Once again (see Fifth Elephant and Thud), Lady Sybil convinces Vimes to take a holiday. This time, in the countryside on their estates, so that young Sam, age 6, can learn about... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von noname.blue veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Great!
If you know Terry Pratchett, you'll be getting what you are hoping for...great entertainment, a furious humour and again a neverending source of bizarre fantasies.
Vor 8 Monaten von dragonfly veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Krimi wie er sein muss
witzig, schnelllebig, halt Terry Pratchett. Ich lese den Mann schon seit mehr als 20 Jahren und habe fast alles von Ihm,
Zumindest was die Scheibenwelt angeht. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Bjoern Wolf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Katmieze
Bin seit 1999 (erster Kontakt mit Terry Pratchett) glühender Fan. Snuff ist eines seiner besten Bücher - aber bitte nur in Originalsprache empfehlenswert! Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Kathrin Ebner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Terry Pratchett at his best
As a terry Pratchett fan I think that all of his disk-world books are great but Snuff is one of his best to date!
Vor 14 Monaten von N. Newton Taylor veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen fantastisch!
Commander Vimes nimmt Urlaub? Wohl kaum! Pratchett wieder mal in seiner genialen Phase mit meinem Lieblingshelden am Steuer der wounderful fanny 😀
Vor 15 Monaten von vimes68 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Deutsche Übersetzung *****
Habe die englische Originalfassung gekauft, da einem jedem Prachett- Fan bei der Übersetzung die Tränen kommen. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von HG Saftschubse veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden