Jetzt eintauschen
und EUR 1,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mac OS X Snow Leopard und UNIX: Automatisierung, Administration, Netzwerke (Galileo Design) [Gebundene Ausgabe]

Kai Surendorf
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

28. Januar 2010 Galileo Design
Das Apple-Betriebssystem ist seit der Version OS X ein echtes UNIX-System. Wer es einsetzt, dem bleibt die Auseinandersetzung mit seinem »Innenleben« nicht erspart. UNIX versteckt sich überall und mit Mac OS X hat Apple sich und seinen Anwendern das Tor zur Open-Source-Welt weit aufgestoßen. Kai Surendorf führt Mac OS X-Nutzer in die produktive Arbeit mit »Darwin«, dem UNIX-Kern des Betriebssystems ein. Das Buch behandelt alle Aspekte, die der Mac OS X-Nutzer wissen muss, um die faszinierende UNIX-Seite seines Betriebssystems effektiv nutzen zu können: von der Arbeit auf Kommandozeile, dem Umgang mit dem Drucksystem CUPS und der Automatisierung von Wartungsaufgaben bis hin zum Einsatz im Netz. Aktuell zur neuen Version Mac OS X 10.6

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 556 Seiten
  • Verlag: Galileo Design; Auflage: 5 (28. Januar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836214768
  • ISBN-13: 978-3836214766
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 18,4 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 589.444 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Mein erstes Buch über Mac OS X und UNIX habe ich 2003 geschrieben. In der Folgezeit sind weitere Bücher mit bis zu sieben Auflagen hinzu gekommen, mehr als 55.000 Exemplare wurden bisher verkauft.
Mit den Büchern verfolge ich das Ziel, Apple-Produkte weniger als Konsumgüter denn als nützliche Werkzeuge zu beschreiben. Daher ist es mir persönlich auch ein wenig unverständlich, wie Menschen tagelang vor einem Ladengeschäft auf dessen Eröffnung warten können, um dann Produkte zu betrachten, die sie bereits besitzen. Professionelle Distanz zum Gegenstand halte ich gerade im IT-Sektor für wichtig.
Auf meiner Webseite (http://www.delta-c.de/mac) berichte ich über die Arbeit mit meinem MacBook Pro, und verlinke die Dinge, die mir interessant und relevant erscheinen.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Profunder Einblick ins Terminal! Das Terminal wird zunehmend zu einem alltäglichen Werkzeug, das sehr effizient eingesetzt werden kann. Eine klare Gliederung und eine gut verständliche Sprache zeichnen dieses Buch ebenfalls aus. (MUS – Mac User Switzerland 2010-01-00)

Wer die 'magischen Terminal-Codes' und auch den Kern von Mac OS X besser verstehen möchte, findet mit dem Buch 'Mac OS X Snow Leopard und UNIX' einen guten Einstieg. (apfeltalk.de 2010-01-00)

iX Buchtipp! (iX 2010-01-00)

Die Referenz für Unix am Mac. (MACup 2010-01-00)

Kai Surendorf ist mit Mac OS X Snow Leopard und UNIX ein gutes, technisch versiertes Buch gelungen. Ich kann es jedem empfehlen, der ernsthaft über einen Umstieg von Linux auf Mac OS nachdenkt und wie ich als Programmierer oder Systemadministrator eine gute Referenz für OS X benötigt. (happymac.at 2010-01-00)

Wer sich mit Terminal, Zugriffsrechten, Shell, Skripten und Serverkonfigurationen näher anfreunden will, findet hier einen soliden Einstieg. (Mac Life 2010-01-00)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kai Surendorf ist Fachautor und Experte für die Themen Mac OS X, UNIX und Webtechnologien. Seine Bücher "Das Praxisbuch für Mac OS X" und "UNIX für Mac OS X" sind bereits in mehreren erfolgreichen Auflagen erschienen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mac UNIX für einsteiger 30. Juni 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch liefert dem Snow Leopard User einen einstieg in die UNIX Oberfläche. Durch die Kapitel Aufteilung erlernt man das Rudimentäre verwenden der Bash und der dort hinter liegenden Funktionen.
Natürlich bietet dieses Buch nur einen Einstieg in die Welt von UNIX, allerdings finde ich Persönlich sämtliche Funktionen eines Betriebssystemes zu Nutzen.
Wenn man erstmal mit dem Werk angefangen hat zu Arbeiten legt man es ganz schwer wieder aus der Hand da es Verständlich Geschrieben ist und den Leser sanft an die UNIX Macht heranführt.
Persönlich kann ich das Buch jedem ans Herz legen der den Anspruch hat sein Mac OS X zu beherrschen und zu verstehen. Zu beachten ist natürlich das es nur einen Einstieg in die UNIX Welt unter Mac OS X bietet und selbstverständlich nicht sämtliche Befehle und Funktionen in dem Buch beschrieben werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Der Autor beschreibt mit wenigen Worten präzise und verständlich die Grundlagen für
dem Umgang mit einem UNIX Betriebsystem auf der Kommandozeile im ersten Teil des
Buches. Ausführlich werden in der Folge die Zusammenhänge zwischen OS-X und
dem darunter liegenden UNIX vorgestellt und erläutert. Es ist dem Autor ein Anliegen
dem Leser den Umgang mit OS-X auf der Konsole nahezubringen und ihm damit
wesentlich umfassendere und differenziertere Möglichkeiten in der Benutzung der
systemeigenen Befehle und Programme zu eröffnen als es die Nutzung über die
graphische Oberfläche ermöglichen kann. Der Umgang mit den Befehlen und
Programmen auf der Kommandozeile wird immer an Beispielen ausführlich erläutert.
Das macht das Buch auch für ungeübte UNIX-Anwender zu einem Gewinn.
Viele nützliche Eigenschaften von OS-X die unter der graphischen Oberfläche
verborgen sind werden durch die Nutzung der Befehle auf der Kommandozeile
erst verständlich und sinnvoll nutzbar.
Die Beschreibung ist jedoch nicht auf die Nutzung auf der Kommandozeile beschränkt.
Die Nutzung einer Funktion über die graphische Oberfläche und über die Kommando-
zeile werden wo immer möglich zusammen vorgestellt. Damit wird der Leser gleichzeitig
im Umgang mit der graphischen Oberfläche geschult und erhält wertvolle Hintergrundinformation
zur effizienteren Nutzung derselben. Diesen zusätzlichen wertvollen Nutzen können die
zahllosen weit verbreiteten Anleitungen zur Nutzung von OS-X ausschließlich über die
graphische Oberfläche nicht bieten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar