Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: TKR-Medienvertrieb
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Snakes on a Train


Preis: EUR 12,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch High Voltage Multimedia und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
3 neu ab EUR 12,90 5 gebraucht ab EUR 5,28 1 Sammlerstück(e) ab EUR 8,99

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Julia Ruiz, Giovanni Bejarano, Alby Castro, Amelia Jackson-Gray, Shannon Gayle
  • Komponist: Mel Lewis
  • Künstler: David Michael Latt, David Rimawi, Mark Atkins, Eric Forsberg, Derek Osedach, Sherri Strain
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: M.I.B. - Medienvertrieb in Buchholz
  • Erscheinungstermin: 5. Dezember 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 87 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000XQ2NNS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.662 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Eine junge Frau wird von einem Mayafluch belegt. In ihrem Körper werden unzählige Schlangen ausgebrütet, die sie langsam von innen auffressen. Ihre einzige Chance ist ein mächtiger Schamane, der den Fluch aufheben kann. In einem Zug macht sie sich auf den Weg. Die Zeit ist knapp und bald werden die Passagiere zu Opfern der fleischfressenden Bestien...

VideoMarkt

Seit Alma aus Mexiko einen Maja-Fluch verpasst bekam, erbricht sie periodisch Giftschlangen. Weil es Heilung für solch ein Gebrechen allein in Los Angeles gibt, setzt sie der liebende Gatte in den nächstbesten Zug nach Kalifornien. Als Alma unterwegs ihre Schlangen verteilt, zahlen die Zeche diverse nichtsahnende Passagiere. Zufällig anwesende Bewaffnete scheitern ebenso an den Schreckenskreaturen wie alle Geisterbeschwörungen, allein ein paar aufgeweckte Twentysomethings behalten kühlen Kopf.

Kundenrezensionen

2.3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Retro Kinski TOP 500 REZENSENT am 22. Juni 2011
Format: DVD
Der Inhalt dieses Streifens ergibt sich wie auch bei dem Film auf den hier aufgesprungen wird aus dem Titel. Der Unterschied Nr. 1 ist, dass SNAKES ON A PLANE Kult ist und von Anfang auf guten Trash und den entsprechenden Hype drumherum aufgebaut wurde und sich nicht so ernst nimmt.

Der vorliegende SNAKES ON A TRAIN tut das leider und somit natürlich auf ein ganz anderes Ergebnis. SNAKES ON A PLANE hat auch gerde den Platz 1 der US Kinocharts erobert. Der Unterschied Nr. 2 ist: der Film ist einfach schlechter - auch wenn man die beiden nicht vergleichen kann und sollte. Die Titel legen es aber gewollt nahe dies zu tun.

Wo das Original mit Augenzwinkern agiert, wird wird hier auf Gore Einsatz gesetzt - und das nicht zu knapp. Es werden Verletzungen aller Art gezeigt und gute Mutationen. Damit kommt der Gorehound in uns durchaus auf seine Kosten. Einige Einfälle der Gore-Szenen sind durchaus wirkungsreich in Szene gesetzt und das benutzte Blut wert. Kinder werden nicht geschont. Die CGI Effekte sind aber leider durch die Bank schlecht als bei der Flugzeug Schlangen-Kollegen.

Insgesamt ist es ein kleines Blut-Happening für Leute die auf die sonstigen ASYLUM Streifen stehen und keine Scheu vor schlechten Schauspielern und der dünnen Story haben. In seeliger Alk-Runde mit den Filmkumpels könnte der Film seine Wirkung entfalten.- und von den ASYLUM Streifen ist er nicht der schlechteste. Dafür gibts 3/5 Sternen für die Goreszenen mit viel Goodwill !

3/5 Sternen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Ziemlich verrückte Story und Synchronsprecher die einfach 0 Emotionen vermitteln.

Man kann den Film ansehen wenn er mal im TV läuft aber was besonderes ist es nicht :-) Die Schlangen sind normal und haben auch normal Größe nichts besonderes kein Schlangen Film wie z.b *Anaconda*.

Der Film ist eine billige antwort auf *Snakes on a Plane*.

Die Synchronsprecherin des kleinen Kindes *Mädchens* wirkt wie auf Helium ihre Stimme ist total Piepsig und Künstlich man merkt das eine Ältere Dame versucht wie ein Kleinkind zu klingen.

Bis auf den Hauptdarsteller passen meines Erachtens die Stimmen nirgends wirklich richtig zu den Personen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk Bellenbaum am 25. Februar 2010
Format: DVD
Mässig bis schlecht !
der film ist ohne jeglichen verstand und logik !
langweilig und durchschaubar !
mithin einer der schlechtesten filme aller zeiten !
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen