Smiley - Das Grauen trägt ein Lächeln 2012 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Bereits LOVEFiLM-Kunde? Jetzt Konto wechseln

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(18)
LOVEFiLM DVD Verleih

Smiley. Unter diesem Namen kennt man einen mysteriösen Serienkiller, über den nichts weiter bekannt ist, außer dass er seine Opfer im Internet aufspürt und gnadenlos jagt, nachdem sie einen bestimmten Spruch dreimal getippt haben. Ashley ist neu am College. In einem Chat hört sie erstmals von dem Killer. Aber sie hält die blutrünstige Geschichte für eine urbane Legende - und kann Smiley doch nicht mehr vergessen. In ihrem Zimmer tippt sie den verhängnisvollen Satz dreimal. Und löst damit eine Kette von irrwitzigen Ereignissen aus, die sie in den Wahnsinn zu treiben drohen. Oder gibt es Smiley tatsächlich?

Darsteller:
Andrew James Allen, Shane Dawson
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 35 Minuten
Darsteller Caitlin Gerard, Melanie Papalia, Shane Dawson, Andrew James Allen, Roger Bart
Regisseur Michael J. Gallagher
Genres Horror
Studio Pecom
Veröffentlichungsdatum 17. Februar 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel Smiley
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 35 Minuten
Darsteller Andrew James Allen, Shane Dawson, Caitlin Gerard, Melanie Papalia, Roger Bart
Regisseur Michael J. Gallagher
Genres Horror
Studio Pecom
Veröffentlichungsdatum 17. Februar 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel Smiley

Kundenrezensionen

2.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von toddywarez auf 10. März 2014
Format: DVD
Es ist ne ganze Weile her, da habe ich einen Trailer von Smiley im Kino gesehen und mich anschließend gewundert, ob ich dessen Start versehentlich verpasst hatte, denn im Kinoprogramm fiel er mir nie auf. Nachdem ich diesen wenig inspirierenden Gruselfilm nun auf Blu-ray gesehen habe, vermute ich eher, dass er es letztendlich gar nicht erst ins Kino geschafft hatte. Wer hier von einem Novum im Horrorgenre oder von Spannung mit herausragender Gruselatmosphäre spricht, an dem sind vermutlich die vielen coolen Highlights der vergangenen Monate ungesehen vorbei gezogen. Ein Haufen Volldeppen aus einer amerikanischen College-Stadt surft sich im Internet nen Wolf, veranstaltet "Ich kenne hier keine einzige Sau"-Massenparties und lässt dort live via Datenkabel ungemochte Mitteens von einem befluchten Chatroom-Fiesling aufschlitzen. Klingt spannend und atmosphärisch! Ja klar, aber leider sind hier Spannung und Atmosphäre quasi nicht vorhanden. Das Erscheinen von Smiley wird derart penetrant kopiert und wiederholt, dass man spätestens nach dem dritten Mal "Buh!" nur noch gähnend vor dem Bildschirm hockt. Mit der heutigen Filmtechnik ist so viel möglich, da kann man einen schwarzen Mantel und eine Wurstscheibe auf dem Gesicht des Bösen doch nicht ernsthaft als Glanzleistung der Maskenbildner bezeichnen. Die Schauspieler finden sich sehr hip und cool und schön und allwissend und jung und crazy, dass sie darüber einfach vergessen, weshalb sie überhaupt am Set auftauchen sollten. Von Schauspielerei merkt man zumindest nicht sehr viel, was aber wiederum sehr gut zum Ton passt, denn der ist ebenfalls äußerst dürftig.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias auf 20. Juli 2014
Format: DVD
Habe mich so auf den Film gefreut aber so einen Film überhaupt in den Handel zu bringen ist glaube ich schon schlimm genug!
Der Film ist einfach nur lächerlich und ich müsste nicht mal begründen was ich an dem Film schlecht finde weil einfach ALLES daran schlecht ist!
Mehr will ich dazu garnicht schreiben. :D
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
...den man aber trotzdem gut mehr als einmal sehen kann.
Smiley ist ein Serienkiller, der seine Opfer übers Internet aufspürt und einen nach dem anderen killt.
Ashlea ist neu am College und geht mit ihrer Mitbewohnerin auf eine Party, auf der sie von Smiley erfahren und dass man ihn herbei ruft in dem man einen bestimmten Spruch dreimal in einem Chat eintippen muss, damit Smiley erscheint und den Angeschriebenen umbringt. Ashley und ihre Mitbewohnerin glauben nicht wirklich an die Geschichte um den Killer Smiley und probieren es zu HAuse gleich aus. Und tatsächlich, Smiley erscheint nachdem sie den Spruch dreimal geschrieben haben und tötet den Chatpartner der beiden. Doch damit beginnt erst der wahre Horror für die beiden Mädchen, denn aus irgendwelchen Gründen ist Smiley nun auch hinter Ashley und ihrer Mitbewohnerin her. Schaffen sie es ihm zu entkommen???

Darsteller:
Caitlin Gerard
Melanie Papalia
Shan Dawson
Andrew James Allen
Liza Weil
Toby Turner
Roger Bart
Keith David

Bonusmaterial:
Outtakes
Gory Outtakes
Trailer
Wendecover

Sonstiges:
Laufzeit: ca. 91Min.
Bildformat: 1,78:1 (16:9)
Untertitel: Deutsch
Genre: Horror
Sprachen / Ton: Deutsch, Englisch, Dolby igital 5.1
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Lachgummi auf 7. August 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film ist langweilig und hat nicht das gewisse etwas,das einem Gänsehaut zu empfinden lässt!Schlechter Horror Streifen!Einfach zu einfach gestrickt!Deswegen nicht weiterzuempfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Thomas Gallert auf 5. August 2014
Format: DVD
Richtig mieser film. Spül ihn gleich die Toilette runter. Schlimmer geht's nimmer. Und hatte mich nach dem trailer so drauf gefreut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dannemie auf 22. März 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Was war das denn bitte? Vom Cover her ein Slasher a la "Scream", "Düstere Legenden" und co. Fast jede Seite berichtete von dem Film. Einer der ersten erschienenen Horrorfilme in 2014.

Ich habe mich wirklich auf den Film gefreut und hatte große Lust drauf. Der Beginn ist auch noch überzeugend, ebenfalls die Grundidee dahinter. Ein anonymer Chatroom, bei dem man mit zufälligen Leuten in Verbindung kommt. Speed-Dating im Internet kann man sagen. Doch wenn man dort drei Mal "I did it for the lulz" eingibt, dann erscheint ein Killer in Smiley Maske hinter einem, und tötet ihn.

Wie gesagt, klingt genial, ironisch und nach einem guten Teenie-Horror. Doch wer das erwartet, wird bodenlos enttäuscht. Ich bin – was Horrorfilme angeht – nicht der anspruchsvollste, aber das hier ist Enttäuschung pur.

Denn diese doch ganz witzige Grundidee wird in Grund und Boden geschrieben. Wer bitte macht so ein Drehbuch?

Denn ab jetzt wird es lächerlich, übertrieben, es geht auch völlig ohne Spannung und kaum Blut weiter. Ist Smiley echt, eine Legende, übernatürlich? Steckt einer der Hauptrollen dahinter? Ähnlich wie in "Boogeyman 2" wird hier versucht, den Zuschauer durch Twists zu verwirren, ob es tatsächlich ein realer Slasher ist oder ein übernatürlicher Horror. Doch die Frage ist nicht unbedingt spannend gemacht, der Film nervt einen sehr schnell und wird belanglos.

Die Morde sind langweilig, die Schockmomente belanglos und die Story einfach. Die Schauspieler agieren lieblos, vorhersehbar und klischeehaft. Obwohl man den ein oder anderen schon mal gesehen hat, kann man keine Verbindung aufbauen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen