EUR 21,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Rock Pop
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Smile From The Streets Import


Preis: EUR 21,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager
Verkauf und Versand durch Rock Pop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 21,99 2 gebraucht ab EUR 43,64

John Frusciante-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von John Frusciante

Fotos

Abbildung von John Frusciante
Besuchen Sie den John Frusciante-Shop bei Amazon.de
mit 21 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Smile From The Streets + Niandra Lades and Usually Just a T-Shirt
Preis für beide: EUR 27,98

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (26. August 1997)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Birdman
  • ASIN: B000005HOF
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.075 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Enter A Uh
2. The Other
3. Life's A Bath
4. A Fall Thru The Ground
5. Poppy Man
6. I May Again Know John
7. I'm Always
8. Nigger Song
9. Femininity
10. Breathe
11. More
12. For Air
13. Height Down
14. Well, I've Been
15. Smile From The Street You Hold
16. I Can't See Untill I SeeYour Eyes
17. Estress

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "krug-langensteinbach" am 14. Februar 2005
Format: Audio CD
Bei Smile From The Streets You Hold handelt es sich um das zweite Soloalbum von John Frusciante. Es erschien 1997 bei Birdman Records, wurde dann aber von John wieder vom Markt genommen.
Die meisten mögen meinen er war die ganze Zeit high, als er das Album aufnahm... doch dies sind alles Vorurteile, die dem Ruf dieses Albums tüchtig zu schaffen machen.
Die meisten Aufnahmen stammen aus Niandra LaDes-Zeiten und viele stammen aus Johns früher Jugend. Aus der Zeit, als er sich als Musiker entdeckte.
Für Mainstreamohren nicht zu gebrauchen, aber bei vielen eingefleischten Frusciante-Fans eines der Lieblingsalben.
Man hört dennoch, dass John in dieser Zeit große Probleme hatte, viel durchmachte. Und vielleicht gerade dies lässt dieses Album zu etwas ganz besonderem werden, da es abschreckend und doch wieder tröstend zu gleich ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Kinder-Rezension am 17. Februar 2010
Format: Audio CD
Wie die Meisten sicher wissen, ist dieses Album Johns Frusciantes wohl sehr stark beeinflusst durch den Konsum von Drogen. Dies ist wohl einer der Gründe, weshalb es offiziell nicht mehr zu kaufen ist, denn John beschloss es vom Markt zu nehmen.
Musikalisch ist es geprägt von experimentellen Stücken und lässt die Eingängigkeit vermissen die man beispielsweise von Curtains kennt.
Alles in allem wohl die persönlichste Platte dieses Künstlers und ein MUST HAVE für echte Fans, die mit ihrem Lieblingsmusiker ja durch dick und dünn gehen sollten ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Streifenkarl am 19. April 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mit Worten ist der Sound dieser Platte kaum zu beschreiben. Am ehesten trifft es wohl den Nagel auf den Kopf, wenn man es als ein aus tiefster Seele ehrliches, aufrichtiges und sehr persöhnliches Album bezeichnet.

Das Album klingt, als würde man eine Reise durch John Frusciantes wunderschöne und doch zu dieser Zeit zerrissene und verwirrte Seele bestreiten. Mal findet man tiefe Schönheit wie bei "A Fall thru the Ground" oder "Height Down", und dann findet man Zerrissenheit und Verzweiflung wie in "I may again Know John". Wenn man diesen Song hört, fühlt man förmlich sein Leid. Man sieht ihn vor seinem Geistigen Auge mit der Spritze im Arm zusammengekauert in der Ecke sitzen. Das war jedenfalls meine erste Assoziation mit den teils schrägen Klängen und der verzerrten, klagend schreienden Stimme. Und trotzdem scheint auch hier die Schönheit immer wieder durch. Auf Albenlänge wird man immer wieder durch ungewohnte, schräge und assoziative Klänge geleitet, die sich dann plötzlich zu etwas musikalisch Greifbarem zusammenfügen und an der Genialität ihres Schöpfers keinen Zweifel mehr lassen.

Aber mehr als das, veranlasst diese Offenheit den Hörer auch sein eigenes Inneres zu erforschen. Das kann sehr meditativ und reinigend sein.

Musikalisch ist dieses Album aus diesen Gründen aber eher schwerer zugänglich und nicht mit der Musik der Chili Peppers zu vergleichen. Songs wie "Breath" oder "Enter a Uh" muss man da etwas mehr Zeit geben. Andere Songs wie das Instrumental "Poppy Man", den fast schon rockigen Closer "Estress" oder den wunderbaren Titeltrack kann man dagegen schon eher mit den späteren Solowerken vergleichen, wenn auch rauer produziert(Lo-Fi).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von David am 1. Juni 2012
Format: Audio CD
Wer die Red Hot Chili Peppers mag, muss dieses Album nicht unbedingt mögen. Doch alle, die Radiohead, Jimi Hendrix und v.a. John Frusciante mögen sollten darüber nachdenken, sich dieses Album zu kaufen. Ich möchte es nicht mehr missen, doch für unerfahrene Musikhörer könnte es sich vielleicht nach unmusikalischem Krach anhören. Die Kreativität, die in diesem Album steckt ist für mich immer wieder eine Inspiration. Geile Platte...John ich liebe dich
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erfurter am 1. April 2012
Format: Audio CD
John Frusciante ist großartig! Ich finde die meisten seiner Solosachen wunderbar. Die besprochene Scheibe hat sicher auch ihren Sammlerwert. Smile From The Streets sollte man trotzdem als das, was es nun mal ist, bezeichnen. Kranker Mist. Unerträgliches Gejaule zu vorwiegend primitivem Gitarrengeklimpere. Zum Glück hat wenigstens John das erkannt und die Platte vom Markt genommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Ein besonderes Album 0 17.08.2009
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen