Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Smetana - Ma Vlast

Antoni Wit Audio CD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 7,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Antoni Wit-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Antoni Wit

Fotos

Abbildung von Antoni Wit
Besuchen Sie den Antoni Wit-Shop bei Amazon.de
mit 31 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Smetana - Ma Vlast + Moldau / Slawische Tänze 1-6
Preis für beide: EUR 18,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Orchester: Polnisches Staatl. Rso
  • Dirigent: Antoni Wit
  • Komponist: Bedrich Smetana
  • Audio CD (5. August 1994)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Naxos (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B00000140M
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.514 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Ma vlast (My Fatherland): No. 1. VysehradPolish National Radio Symphony Orchestra15:09Nur Album
Anhören  2. Ma vlast (My Fatherland): No. 2. Vltava (Moldau)Polish National Radio Symphony Orchestra13:13Nur Album
Anhören  3. Ma vlast (My Fatherland): No. 3. SarkaPolish National Radio Symphony Orchestra10:04Nur Album
Anhören  4. Ma vlast (My Fatherland): No. 4. Z ceskych luhu a haju (From Bohemia's Fields and Groves)Polish National Radio Symphony Orchestra12:46Nur Album
Anhören  5. Ma vlast (My Fatherland): No. 5. TaborPolish National Radio Symphony Orchestra13:25Nur Album
Anhören  6. Ma vlast (My Fatherland): No. 6. BlanikPolish National Radio Symphony Orchestra14:53Nur Album


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Diese Einspielung des wohl bekanntesten Werkes Bedrich Smetanas ist mehr wert als ihr Geld. Diese leidenschaftliche Interpretation des exzellenten Symphonieorchesters des Polnischen Rundfunks nimmt den Hörer mit auf diese Reise durch Böhmen. Die romantisch liebliche Fahrt auf der Moldau mündet in die heftige Intonation sagenhafter Amazonen und geht über in ein symphonisches Gedicht über Böhmens Hain und Flur. Die Reise endet schließlich in zwei Dichtungen über die Hussiten, deren siegreicher Kampf für das tschechische Volk in einem feierlichen Marsch dargestellt wird.

Die glanzvolle Geschichte Tschechiens, die landschaftliche Schönheit und die Verheißung zukünftiger Freiheit verbinden sich in diesem Orchesterzyklus zu einem gewaltigen Panorama. Smetana schrieb diese sinfonischen Dichtungen unter schwersten Umständen, doch trotz einer vollständigen Taubheit verzagte er nicht und vollendete 1874 dieses musikalische Denkmal.

Der Schüler von Penderecki und Karajan-Preisträger Antoni Wit schafft es mit diesem polnischen Orchester in eindrucksvoll präziser Weise, das ganze emotionale Spektrum dieser Dichtungen auszudrücken. Leichtigkeit und Melancholie wechseln selbstverständlich und glaubwürdig zu heftigem Zorn und patriotischer Vaterlandsliebe. Die musikalisch selbstbewußte Eigenständigkeit der Interpretation ist von großer Bedeutung, kann man doch leicht Gefahr laufen, dieses berühmte Stück allzu süß und wehleidig zu spielen. Die einwandfreie Klangqualität und der günstige Preis runden das Bild dieser hochwertigen Einspielung ab.-- J. Schüring


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen einfach klasse 11. November 2003
Format:Audio CD
Ich muss gestehen, dass ich eigentlich kein Fan von Billigaufnahmen ala naxos und pyramid bin, aber diese Interpretation von Wit mit dem polnischen Rundfunkorchester ist wirklich überzeugend. Wit schafft es, ohne plakativen Patriotismus mit vollkommen natürlich wirkenden Tempi eine Interpretation dieses Gesamtwerkes zu entwickeln, an der schon nominell Größere gescheitert sind. Wenn man an Karajan denkt, der nur noch die symphonische Dimension in den Vordergrund rückte, oder an Kubelick, der zwar den richtigen Grundton traf, aber in der Wahl der Tempi teilweise richtig falsch lag, dann können wir hier mit dem beschwingt musizierenden Antoni Wit tatsächlich von einer Aufnahme schwärmen, die das Halbe kostet aber das doppelte bietet. Ein echtes Schnäppchen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine rundum gelungene Aufnahme ! 2. Juli 2006
Von Wolle
Format:Audio CD
Smetanas unabhängig voneinander komponierten sinfonischen Dichtungen, die er später zu dem grossen Zyklus "Mein Vaterland" zusammenfasste, gelten als überragendes Epos tschechischer Nationalmusik.

Zur böhmischen Natur- und Sagenwelt gehört die Tondichtung "Aus Böhmens Hain und Flur" und allen voran die programmatisch geprägte "Moldau" zu den Meisterwerken des späten 19. Jahrhunderts. Der volkstümliche Melodienreigen, ein für den Hörer klar gegliedertes Programm und die ausgeklügelte Orchestrierung begeistern damals wie heute ein großes Publikum. Dirigent Antoni Wit stand viele Male mit verschiedenen Spitzenorchestern in Konzertsaal und Aufnahmestudio und gilt zu Recht als ein Smetana-Interpret, der Maßstäbe setzte.

Das Polnische Sinfonieorchester Katowitz ist eine wunderbare Wahl für diese Musik: weich und durchsichtig erklingen die zart instrumentierten Passagen, kraftvoll und geschmeidig die voll besetzten Tutti. Eine rundum gelungene Aufnahme, die sich durch eine sehr transparente Wiedergabequalität zusätzlich empfiehlt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Inspiriert und inspirierend - vom Beiheft abgesehen 14. Januar 2011
Format:Audio CD
Bedrich Smetana (1824 - 1884): Má Vlast (Mein Vaterland), sechs sinfonische Gedichte. Ausführende: Polnisches Nationales Rundfunk-Sinfonie-Orchester, Ltg. Antoni Wit. Aufgenommen im Dezember 1993 und Januar 1994 im Konzertsaal des Polnischen Rundfunks in Kattowitz/Polen. Erstveröffentlichung als Naxos 8.550931 in 2001. Gesamtspieldauer: 79'41".

Die ersten beiden der sechs sinfonischen Dichtungen, die "Má Vlast" ausmachen, sind hinreichend bekannt. Aber auch die anderen vier, in denen sowohl die Landschaft Tschechiens beschrieben als auch die Geschichte des Landes auf patriotisch-nationalistische Weise aufgearbeitet wird, verdienen es, besser bekannt und öfters gehört zu werden. Die vorliegende Aufnahme könnte dazu einen Beitrag leisten, denn - das entsprechende Hifi-Equipment vorausgesetzt - bietet sie diese inspirierte und inspirierende Musik in hervorragender spielerischer und klanglicher Qualität. Wit nimmt das gesamte Stück vielleicht einen Tick langsamer, als man es von anderswoher gewohnt ist, dafür aber werden musikalische Einzelheiten und Details der Partitur genüsslich ausgekostet, und Naxos ist - leider nicht immer selbstverständlich - eine volle, räumliche und realistische Aufnahme gelungen, die dazu geführt hat, dass die Platte in der britischen Klassik-Zeitschrift "Gramophone" mit einer "Editor's Choice"-Auszeichnung belohnt wurde. Weshalb die Aufnahme sieben Jahre lang sozusagen "auf Halde" lagerte, ist aus dieser Warte unverständlich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Antoni Wit, der schon viele Engagements bei großen Philharmonien bekommen hat, leitete 1994 das Symphonie-Orchester des polnischen National-Radios bei der Aufzeichnung von Smetanas "Ma Vlast (Mein Heimatland)". Wit setzt diese symphonische Dichtung etwas langsamer an, als beispielsweise James Levine, der das selbe Stück mit den Münchner Philharmonikern aufführte. Alles in allem ein Hörgenuss der besonderen Art. Die Aufzeichnungsqualität ist auch sehr gut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Luftig und schön 24. Mai 2014
Von jd_ultra
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Die Einspielung ist frisch und spannend, von exzellenter musikalischer (und technischer!) Qualität. Ich kann nicht erklären, warum diese Aufnahme so wenig kostet ?:-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar