Menge:1
EUR 21,93 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von -uniqueplace-
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,25 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: buy smart -24-
In den Einkaufswagen
EUR 21,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Empor
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Smashing Machine - Ultimate Extreme Fighting (2 DVDs) [Special Edition]


Preis: EUR 21,93
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager
Verkauf und Versand durch -uniqueplace-. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 19,90 5 gebraucht ab EUR 0,09

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Mark "The Specimen" Kerr, Mark Coleman, Bas Rutten, Dawn Staples, Eddie Goldman
  • Künstler: Jon Greenhalgh, Gavin O'Connor, Jordan Mokrisiki, Stephen Schlueter, Greg O'Connor, Michael Robinson, John Hyams, Neil Fazzary, Kevin Goodman
  • Format: Dolby, PAL, Special Edition, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 14. Juli 2005
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 89 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0009EFFWK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 81.782 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

In den frühen 90ern bricht das Ultimate-Fighting-Fieber aus. Bei diesem Vollkontakt-Kampfsport treten jeweils die Besten der verschiedenen Stile gegeneinander an, um unter Vermeindung von Schutz und Regeln den Stärksten zu ermitteln. Mit Charme, gutem Aussehen und einer gehörigen Portion mitleidloser Zerstörungswut avanciert der amerikanische Ex-Wrestler Mark Kerr zum Star der Szene, bevor zu Beginn des neuen Jahrtausends Drogen, kaputte Knie und falsche Freundin seine Karriere allzu früh beenden.

VideoMarkt

In den frühen 90ern bricht das Ultimate Fighting aus. Bei diesem Vollkontakt-Kampfport treten die jeweils Besten der verschiedenen Stile gegeneinander an, um unter peinlicher Vermeidung von Schutz und Regeln den Stärksten zu ermitteln. Mit Charme, gutem Aussehen und einer gehörigen Portion mitleidloser Zerstörungswut avanciert der amerikanische Ex-Wrestler Mark Kerr zum Star der Szene, bevor ihm zu Beginn des neuen Jahrtausends Drogen, kaputte Knie und falsche Freundin im Verbund das allzu frühe Karriereende bescheren.

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "peryk" am 27. Juli 2005
"Titan" Mark Kerr war einer der vielen Ringer die nach dem Erfolg von Dan Severn, ebenfalls ein Ringer, in den Octagon stiegen.
Zu Beginn seiner Karierre hatte das Muskelpaket Kerr, bei dem sich knapp 120 kg auf 1,90 meter verteilen, keine Probleme mit seinen Gegnern fertig zu werden. Er gewann u. a. 4 mal die Submission Wrestling Meisterschaften in Abu Dhabi und 2 mal ein UFC Turnier.
Gerade diesen strahlenden Gladiator des Octagon wollten die Macher von "The Smashing Machine" filmen....
... aber als die Filmarbeiten begannen, war vom alten Kerr nicht mehr viel übrig. Kerr war nur noch mit Hilfe von Schmerzstillmitteln ("Painkiller") in der Lage die Schmerzen zu ertragen, die ihm im Octagon zugefügt wurden.
Hier setzt auch der Film an, der knapp 30 Minuten den Aufstieg Kerr's zeigt. Eine Schlüsselszene zeigt Kerr, der übel zugerichtet von seinem letzten Kampf im Wartezimmer eines Arztes sitzt, im Gespräch mit einer Patientin, die gar nicht glauben kann, wie ein Mensch einen anderen so zurichten kann.
Danach beginnt der 2. Teil des Films, der als Nebenhandlung, Marc "The Hammer" Coleman, ebenfalls ein MMA Kampfsportler, zeigt. Coleman hatte einst den Sport dominiert, aber zum Zeitpunkt der Filmhandlung 4 Niederlagen in Folgen einstecken müssen, und zweifelt an sich.
Coleman sieht als letzten Ausweg seine Karierre wieder in Schwung zu bringen einen Sieg beim "Pride Grand Prix 2000", einem Turnier das mit 200000 $ dotiert ist.
Das pikante daran: Kerr und Coleman sind seit Jahren eng befreundet, und der ungeschlagene Kerr tritt ebenfalls beim Turnier an. Ob die Freunde aufeinandertreffen, und wer am Ende das Turnier gewinnt... seht ihr in der Schlußszene des Films.
Die Extras: Ausser den Trailern, etc.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 21. März 2006
Die DVD ist absolut zu empfehlen. Zwar kommen die Kampfszenen alles in allem ein bisschen zu kurz..!! Die, die es gibt, haben es dafür in sich und sind faszinierend und schockierend zugleich! Zudem verblüfft die Dokumentation über die tolle Darstellung über den Menschen Mark Kerr, der dem Zuschauer als Mensch tatsächlich nah gebracht wird. Es ist faszinierend zu sehen, wie dieser Tank selbst voll von Ängsten ist und diese mit Medikamentenmissbrauch zu bekämpfen versucht, die ihn mehr und mehr kaputt machen..!! Vor allem zeigt es die Zwickmühle, in der der Mensch Kerr gefangen ist, die ihn immer wieder dazu veranlassen, doch (für vergleichsweise wenig Geld) zu kämpfen, bis er schließlich in 2001 seinen letzten Kampf bestreitet! Die DVD besticht zudem durch einen sehr angenehmen Kommentar, der nicht im RTL-Notruf-Stil gehalten ist, sondern sachlich und seriös wirkt! Selbst für fachfremde ist diese DVD absolut empfehlenswert!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hans schläger am 18. Juli 2006
Ich weiss nicht ganz genau, was da meine Kameraden vor mir gesehen haben. Diese deutsche Version ist ziemlich geschnitten und kommt total lasch daher, wenn man die Original-Fassung kennt. Ich bin selbst ein MMA-Kämpfer und liebe diesen Kampf/Stil über alles. Und jeder der den original Movie von Kerr kennt, wird mir sofort zustimmen, dass es nur halb so interessant ist, mit dieser deutsch-geschnitten Version. Daher, liebe Fans des NHB, kauft die ungeschnittene Version und ihr werdet sehen, von was ich spreche!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rob am 28. Dezember 2008
Wirklich-diese Doku hat Kult-Charakter,fungierten doch solche Szene-Größen wie Mark Coleman,Kevin Randleman,Wanderlei Silva,Gary Goodridge,Bas Rutten und Ricco Rodriguez als "Nebendarsteller"...
Diese Doku ist ein ungeschönter Einblick in das Off-Season Leben eines Pride/UFC-Kämpfers mit all seinen häßlichen Nebenwirkungen (Drogensucht,Beziehungsprobleme usw).GROSSES MANKO aber ist die 16er Fassung,bei denen einige "schöne & blutige" Käfigkämpfe einfach heraus geschnitten wurden(ich besitze die 18er Version,ich weiß also wovon ich schreibe).Als Fan und Sammler eine ärgerliche Angelegenheit!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden