EUR 19,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Small Talk von A bis Z: 150 Fragen und Antworten Gebundene Ausgabe – Februar 2007


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90 EUR 6,30
54 neu ab EUR 19,90 9 gebraucht ab EUR 6,30

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Small Talk von A bis Z: 150 Fragen und Antworten + Grundlagen des Small Talk für Dummies Das Pocketbuch (Fur Dummies)
Preis für beide: EUR 26,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 168 Seiten
  • Verlag: GABAL; Auflage: 2 (Februar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897496739
  • ISBN-13: 978-3897496736
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 15 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 499.241 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Annette Kessler (Konstanz) hat Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, Theaterwissenschaft und Germanistik studiert. Darüber hinaus absolvierte sie ein klassisches Gesangstudium und trat als Sängerin auf Konzert- und Theaterbühne auf. Sie ist eine gefragte Managementtrainerin, vorwiegend bei Großbanken, Automobilkonzernen und Pharmaunternehmen. Außerdem ist sie Lehrbeauftragte und Mentorin an der Universität Konstanz. In ihren Seminaren vermittelt sie auf humorvolle Art und Weise Basiswissen sowie Strategien für den intelligenten Small Talk.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Kuehl-lenjer am 2. Mai 2007
Format: Gebundene Ausgabe
"Small Talk" vermittelt vergnüglich, aufschlussreich und sehr übersichtlich, wie man in Zeiten verfallender Umgangsformen sich beim Kontakt mit anderen sicher und wertschätzend verhalten kann. Gerade eine ausgeprägte Empfängerorientierung schafft eine positive, respektvolle Atmosphäre. Hier wird nicht der alte Knigge vorgekramt, sondern moderne Verhaltensweisen dargelegt, welche den Zugang zu den Mitmenschen erleichtern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Einstein am 14. Juli 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Endlich ein Small Talk Ratgeber, der in übersichtlicher Form schnell Praxistipps für alle möglichen Small Talk Situationen gibt mit Augenzwinkern und einer guten Portion Humor! Die Cartoons von dem bekannten "Günter, der innere Schweinehund" - Zeichner Timo Wuerz bringen die Tipps auf den Punkt und verleiten zum Schmunzeln und Grinsen. Infotainment pur! Deshalb 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martina am 18. Juli 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Annette Kessler beschreibt in ihrem Buch Small Talk von A bis Z auf kompetente und kurzweilige Art wie mit dem kleinen Gespräch" im beruflichen und privaten Alltag erfolgreich Kontakte geknüpft und Verbindungen geschaffen werden.

Das Buch ist eine unterhaltsame Lektüre, die mit einem Augenzwinkern auf uns allen bekannte Situationen im beruflichen und privaten Alltag eingeht. Die Autorin nimmt dem Begriff Small Talk auf professionelle Art das Oberflächliche. Das Thema wird übersichtlich in 150 Fragen abgehandelt und ein alphabetisches Stichwortverzeichnis am Ende des Buch hilft dem Leser sich in (fast) allen Lebenslagen zurecht zu finden. Witzige Illustrationen untermalen auf treffende Art die einzelnen Themen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf Höller - small-talk-themen.de am 8. Mai 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Den Small Talk sieht Annette Kessler ganz zweckbezogen als das kleine Gespräch, das große Verbindungen schafft. Um erfolgreich netzwerken und Türen in Gesellschaft und Geschäftswelt öffnen zu können, legt sie dem Leser die Lektüre ihres Ratgebers ans Herz.

Er unterscheidet sich von den meisten Werken ähnlichen Anliegens schon durch den Aufbau: Man muss das Buch nicht komplett durcharbeiten, sondern kann kreuz und quer lesen: Insgesamt 150 Stichworte - jedes übersichtlich auf einer Seite angelegt und alphabetisch geordnet - erleichtern die Orientierung.

Jeder Beitrag ist nach demselben Schema aufgebaut: Es beginnt mit einer Frage wie "Sind Autos ein gutes Thema für den Small Talk mit Ihren Kollegen?", die in einem Satz beantwortet wird: "Grundsätzlich ja, aber bitte ohne Prahlerei." Anschließend folgen acht erläuternde Zeilen, warum man stundenlang über Autos reden kann - mehr nicht. Das Ganze schließt mit einem praktischen Tipp oder, wie hier, mit einem Zitat: "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung." (Kaiser Wilhelm II.)

Das ist schon etwas dürftig, auch wenn das Zitat witzig und originell ist. Vielleicht hätte die Autorin mehr auf Humor, den sie zweifelsohne besitzt, setzen sollen - und dafür auf die biederen Karikaturen zur vermeintlichen Auflockerung verzichten sollen. Das tut sie zwar beim Stichwort "Bücher". Doch die Versicherung, dass jene ein sehr ergiebiges Thema abgeben - und dass, wer liest, viel zu erzählen hat und einen interessanten Gesprächspartner abgibt - sind Erkenntnisse, auf die der Leser auch ohne die Lektüre dieses Ratgebers gekommen wäre.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen