Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 19,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von DCBUYS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: B188 PLAYS FINE, COMPLETE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 13,69

Slipknot [Musikkassette] Import

4.5 von 5 Sternen 141 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, 7. März 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 120,00
Hörkassette, Import, 15. Juni 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 19,99

Hinweise und Aktionen


Slipknot-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Hörkassette (15. Juni 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Roadrunner Records
  • ASIN: B00000JNGG
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 141 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.030.878 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Aus der Amazon.de-Redaktion

Das Cover dieses nach der Band benannten Albums stellt die Mitwirkenden von Slipknot in unheimlichen Masken dar. Dieses dunkle Bild wird durch die Sticker mit gut gemeinten Ratschlägen von Eltern noch verstärkt. Im Inneren vervollständigen dann eine üble Sprache und subversive Texte das Bild. Dennoch ist Slipknot keineswegs eine verrückte Clownsposse, die dazu dient, Mangel an Talent zu überdecken. Slipknot's Sound ist durchaus von Korn und seinesgleichen beeinflußt, aber er ist aggressiver und kreativer. Tatsächlich ist er eher mit Slayer und Death Metal verwandt, aber gefälliger zu hören und überraschend melodisch. Der gemeinsame Nenner innerhalb von Slipknot und den Produkten der Neo-Metal-Rap Bands der späten 90er Jahre ist der Produzent Ross Robinson (Korn, Limp Bizkit), der die aus Iowa stammende Band Slipknot entdeckte und sie unter seinem Label "I Am Records" verpflichtete. Seine glänzende Produktion vermischt wundersam unheimliche Schlagzeugpassagen, Sampler, einen DJ, metallisch-dröhnende Gitarren, die immense Leidenschaft und große melodische Bandbreite des Sängers Corey Taylor und macht Slipknot zu einem ungewöhnlichen Hörvergnügen. Slipknot ist nicht für jedermann, aber sie bringen die Freunde des Hard Stuff heftig auf Trab. --Katherine Turman -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

INTRO

Acht Wahnsinnige. Davon alleine drei mit Stöcken in den Händen. Jeweils ein Stock pro Hand. Macht pro Wahnsinnigen mindestens vier Stöcker. Die wollen bewegt werden. Die Stöcker. So schnell es geht. Also trommelt man auf allem, was sich nicht so schnell wegräumen ließ. Und trommelt. Und trommelt. Und hinterläßt nur Staunen. Slipknot sind unglaublich. Man stelle sich die erdrückende, unfreundliche Stimmung einer schlechtgelaunten Neurosis-Platte vor, mische einen ordentlichen Teil modernsten Grooves und tiefer Bässe hinzu (produziert hat Ross Robinson, klar?) und addiere das perkussive Element von Crash Worship, vereinzelte Death-Metal-Instrumentalelemente und eine äußerst variable Gesangsstimme, die zwischen den Eckpfeilern Max Cavalera und Jonathan Davies hin- und herspringt und eigentlich jeder Kategorisierung die Nase zeigt. Live mit Sicherheit absolut unglaublich. Das Album mit der größten Dichte. Deshalb verdient Platz 1.

Christian Kruse / © Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
10 Jahre. Das ist eine wirklich lange Zeit für eine so extreme Band wie Slipknot und deshalb umso erfreulicher für alle Fans, dass die Reise bis hierher führte und auch noch kein Ende in Sicht ist. Zu diesem Anlass veröffentlichen die 9 Chaoten nun eine Jubiläumsedition ihres Debütalbums von 1999, das neben den Standardsongs noch 10 Bonustitel sowie eine von niemand geringerem als Mr. Shawn "Clown" Crahan höchstpersönlich kreierte Bonus DVD enthält.

Zum Album selbst brauche ich wohl nichts weiter hinzuzufügen. Über die letzten 10 Jahre hinweg wurde genug dazu gesagt und geschrieben, es war aufsehenerregend und neu, interessant und vielschichtig, einfach ganz anders als alles, was man bis dato jemals gehört hatte. Diese Qualitäten hat der erste Sprössling des Iowa Neuners bis heute nicht verloren, er bietet alles, was Slipknot zu dieser Zeit ausmachte und den Mythos um die maskierten Overallträger schuf.

Nun endlich haben die Fans das "komplette Paket" mit allen Bonustracks und interessanten Einblicken hinter die Kulissen zur Verfügung. Sage und schreibe 10 Songs wurden zusätzlich mit auf die Jubiläumsedition gepackt, darunter das lange verschollene "Purity", das kurz nach der Erstveröffentlichung des Albums aus rechtlichen Gründen zum Bedauern aller Fans wieder entfernt werden musste, sowie bisher unveröffentlichte Demos (Wait And Bleed, Snap) und verschiedene Remixe bekannter Klassiker wie Spit It Out, (sic) und Wait And Bleed.

Als ganz besonderes Schmankerl bekommt der geneigte Fan zudem noch eine komplette Bonus DVD an die Hand, die es durchaus in sich hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Slipnkot haben mich geprägt, wie kaum eine zweite Band. Der Sound des legendären selbstbetitelten Werkes von 1999 ist unverwechselbar. Zwar sollte sich die Band auf kommenden Alben weitaus reifer zeigen, was das Spiel angeht, jedoch fängt besagte Cd die Grundaussage von Slipknot perfekt ein: rohe, geballte Wut! :)

Die CD umfasst insgesamt 25 Songs und setzt sich sich aus dem '99-er Studioalbum, sowie aus raren Demos, Remixen und B-Seiten zusammen. Auf der ebenfalls enthaltenen DVD wird unter anderem die einstündige Dokumentation "of the (sic): Your Nightmares, Our Dreams" zu sehen sein, die unter der Regie von M. Shawn Crahan (aka "Clown") produziert wurde und niemals zuvor veröffentlichtes Material aus der wichtigen Anfangsphase der Band zeigt. Dieser intime Einblick in das Tourleben von SLIPKNOT umfasst sowohl diverse Livemitschnitte, wie auch zahlreiche Backstageeinblicke.

Die DVD wird zudem mit den Musikvideos des Debüts, sowie mit einigen Überraschungen aufwarten. Das streng limitierte 10th Anniversary Deluxe Box Set beinhaltet die CD/DVD, ein exklusives T-Shirt, einen Aufnäher, 9 Sammel-Karten der einzelnen Bandmitglieder, ein Beenie(Mütze), eine Sprühschablone und einen von neun unterschiedlichen Schlüsselanhängern. Das Ganze befindet sich in einer edlen Metal-Box!!!!!

Hier die Tracklist der 10th Anniversary Edition:

CD:

01. 742617000027
02. (sic)
03. Eyeless
04. Wait And Bleed
05. Surfacing
06. Spit It Out
07. Tattered & Torn
08. Purity*
09 .Liberate
10. Prosthetics
11. No Life
12. Diluted
13. Only One
14. Scissors
15. Eeyore
16. Me Inside
17. Get This*
18. Spit It Out (Hyper Version)*
19.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die Nu-Metal Band Slipknot aus Iowa brachte 1999 mit ihrem selbstbetitelten Album
nicht nur meine Lieblingsscheibe der Gruppe in die Plattenläden, sondern erschuffen gleichzeitig mit einigen anderen Bands wie Limp Bizkit diese Stilrichtung des Metal.
Somit waren "Slipknot" eine der ersten Bands die "klassischen" Nu-Metal spielten, der für mich bis heute einzigartig ist, und an welchen auch beispielsweise KoRn oder Static X, so gut sie auch sind, nichts ändern können.
Songs wie "(SiC)" oder "Eyeless" sind heutzutage Standard auf den Konzerten der US-Amerikaner, zu recht kann man sagen, denn besonders diese Songs stechen unter den insgesamt 15 auf dem Silberling Enthaltenen vor.
Nebenbei bemerkt konnte mich auch Coverart und Booklet, dem ich während Mitsing-Krachern wie "Spit It Out" oder das durch experimentelle Teile angepasste "Tattered and Torn" Lyrics entnommen habe, während der einzelnen Songs durchaus unterhalten.
Die neun Bandmitglieder, von denen im Jahr 2010 Bassist Paul Gray durch eine Überdosis Morphium und Fentanyl verstorben war, haben ihre Instrumente immer unter Kontrolle, und auf diese Weise können auch spätere Alben wie "All Hope Is Gone" oder das mit melodiösen Passagen ausgestattete "Vol. 3: The Subliminal Verses" an solche "Hervorragend-Alben" wie diesem hier anknüpfen.
Andersrum leider bei einigen Bands, die früher guten Metal gespielt haben, und heute einfach nur noch Mist abliefern.

Sehr empfehlenswert für Einsteiger in das breite Spektrum der Gruppierung.
Bedenkenlos zugreifen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren