Sleepless Night - Nacht der Vergeltung 2011

Amazon Instant Video

(36)
In HD erhältlich

Bei einem Übergriff nehmen der Cop Vincent und ein Kollege den Kurieren von Gangsterchef Marciano eine Fuhre Drogen ab. Marciano lässt Vincents Sohn entführen und bestellt Vincent in dessen Nachtclub Le Tarmac ein, wo der Austausch stattfinden soll. Der simple Plan geht schnell den Bach runter, als auch noch zwei Cops der Dienstaufsichtsbehörde und korsische Drogendealer auftauchen.

Darsteller:
Tomer Sisley, Joey Starr
Laufzeit:
1 Stunde 42 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Sleepless Night - Nacht der Vergeltung

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Kriminalfilm, Abenteuer
Regisseur Frederic Jardin
Darsteller Tomer Sisley, Joey Starr
Nebendarsteller Julien Boisselier, Serge Riaboukine, Laurent Stocker
Studio Tiberius
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Doktor von Pain TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER on 11. April 2012
Format: DVD Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
In "Sleepless Night" geht es um den Polizisten Vincent, der sich, zusammen mit seinem Parter Manuel, nebenbei einen kleinen Bonus mit dem Verkauf von Drogen verdient. So scheint es anfangs zumindest. Eines Tages wird dann aber sein Sohn von Drogendealern entführt, und das findet Vincent natürlich nicht so prima. Also macht er sich auf, um seinen Sohn zurückzuholen, dabei schreckt er selbstverständlich auch nicht vor Gewalt zurück. Einige Storytwists sollen daraufhin noch folgen.
Der französische Thriller konnte mich nicht von Anfang bis Ende fesseln. Er hat zwar einige nett gemachte Actionszenen, die allerdings auf ihre hektische Art im ziemlichen Kontrast zu der einen oder anderen Länge des Films stehen. Sonderlich originell ist die Story auch nicht gerade, sie erinnert irgendwie an einen typischen Actionstreifen aus den frühen 90ern, obwohl versucht wurde, ihr zusätzliche Tiefe zu verleihen. Der Großteil des Films spielt sich in dem Nachtclub ab, der einem Drogenboss gehört, und irgendwann hat mich das ständige Gehetze durch den Club genervt. Die schauspielerischen Leistungen sind durchaus gut, auch bei den Kameraeinstellungen erlaubt man sich keine Schnitzer. Dennoch: ein toller Film sieht für mich anders aus. "Sleepless Night" ist nicht schlecht, aber mehr als einmal werde ich ihn mir bestimmt nicht ansehen. Ach ja, Extras gibt es auf der DVD keine, wenn mal mal vom Trailer absieht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nol on 13. Oktober 2012
Format: DVD
Sleepless Night – Nacht der Vergeltung(Nuit blanche): FR/B/L 2011 – Action/Thriller. Regie: Frédéric Jardin. Länge: 98 Min. FSK 16.
Vincent ist ein Cop. Als er mit seinem Partner maskiert ein paar Drogendealer um ihren Stoff bringt, läuft so einiges nicht nach Plan. Einer der Drogenkuriere kann dem Überfall nicht nur entkommen, er hat auch das Gesicht von Vincent gesehen. Wenig später kidnappen die Drogendealer Vincents Sohn und wollen ihn für das gestohlene Koks eintauschen. Im Club des Drogenbarons soll die Übergabe stattfinden. Doch dort sind nicht nur die Drogendealer hinter Vincent her, denn bald schon tauchen noch andere Polizisten auf und die Motivation der verschiedenen Parteien wird immer undurchsichtiger…
Frédéric Jardin(Cravate club, Les frères Soeur) schafft es in diesem Actionthriller ordentlich Spannung aufzubauen und den Zuschauer über die gesamte Länge des Streifens bei der Stange zu halten, und dass obwohl fast die gesamte Handlung des Films in einem Club spielt. Actionreif wird dort hintereinander hergejagt, jede Figur folgt seinen eigenen Interessen. Viel Spannung wird vor allem aus den verschiedenen Motivationen der einzelnen Figuren erzeugt. Und so ist der eigentliche Konflikt zwischen Vincent und dem Drogenbaron nicht unbedingt der spannungshaltende Punkt, sondern eher die Konfrontation zwischen Vincent und Julien Boisseliers Lacombe.
Tomer Sisley konnte bereits in Largo Winch I + II beeindrucken. Julien Boisselier kennt der eine oder andere Zuschauer sicherlich aus Henri 4 und der TV-Serie Xanadu. Lizzie Brocheré spielte in 14 Episoden der französischen Version von R.I.S. mit. Des Weiteren sie in einigen Episoden als Grace in American Horror Story dabei.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von algi on 26. September 2012
Format: Blu-ray
der französischen Art mit dem neuen Actionstar Tomer Sisley. Wer Largo Winch mochte, wird diesen Film lieben. Teilweise knallharte Actionszenen und ein rasantes Tempo mit überraschenden Wendungen geben dem Film alles um sich einen vergnüglichen Abend zu machen. Absolut gute Darsteller, man sollte aber schon auch den französischen Filmstil mögen, volle Empfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Friedrich Gerlach VINE-PRODUKTTESTER on 3. Juni 2012
Format: DVD Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Polizist Vincent (Tomer Sisley) ermittelt undercover in der Rauschgiftszene; seine Kollegen stehen in Verdacht, mit Drogenhändlern gemeinsame Sache zu machen. Als Vincent den Dealern eine große Ladung Kokain abnimmt, wird er unglücklicherweise erkannt. Die Rache folgt auf dem Fuße: Die um das Koks geprellten Dealer entführen seinen Sohn Thomas (Samy Seghir) und drohen mit seiner Ermordung, sollten sie die Drogen nicht zurückbekommen. Drogenboss und Discothekenbesitzer Marciano (Serge Riabouhen) wird selbst von seinen Lieferanten unter Druck gesetzt und versteht keinen Spaß. Als sich Vincent auf den Weg zur Übergabe in Marcianos Disco macht, deckt er ein komplexes Netz von Verrat und Korruption auf. Sogar Kollegen von der Polizei scheinen in den Strudel aus Betrug und Gewalt verwickelt zu sein. In dem überfüllten, zwielichtigen Nachtclub kommt es schließlich zum blutigen Showdown zwischen Vincent, den Entführen und Leuten aus den eigenen Reihen.

'Sleepless Night -' Nacht der Vergeltung' ist ein kompromisslos harter Cop-Thriller, der seine Akteure auf dem messerscharfen Grat zwischen Gut und Böse balancieren lässt. Regisseur Frederic Jardin hat den Film in der Tradition französischer Polizeifilme inszeniert, für die Korruption schon immer zur Realität der Ermittler gehörte. In der von Migranten und Kolonial-Franzosen geprägten Drogenszene gehört zudem brutale Gewalt zum Überlebenskampf. Ein Menschenleben zählt hier ' wenn überhaupt ' ein paar Gramm Kokain.

Polizist Vincent hetzt seinem entführten Sohn hinterher, der Zuschauer folgt ihm zusehends atemlos durch die engen Flure der überfüllten Disco.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen