Sleepless Night - Nacht d... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sleepless Night - Nacht der Vergeltung [3D Blu-ray + 2D Version]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sleepless Night - Nacht der Vergeltung [3D Blu-ray + 2D Version]


Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 5,91 9 gebraucht ab EUR 4,63

Amazon Instant Video

Sleepless Night - Nacht der Vergeltung sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Sleepless Night - Nacht der Vergeltung [3D Blu-ray + 2D Version] + Largo Winch 2 - Die Burma-Verschwörung (Single Edition) [Blu-ray] + Largo Winch - Tödliches Erbe [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 28,66

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Laurent Stocker, Tomer Sisley, Joey Starr, Serge Riaboukine, Julien Boisselier
  • Regisseur(e): Frederic Jardin
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 7.1), Französisch (DTS-HD 7.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Tiberius Film
  • Erscheinungstermin: 5. April 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00764NNSY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.826 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Sleepless Night - Nacht der Vergeltung – das Thriller-Highlight im Stil von 96 Hours, Hostage und 24 mit Frankreichs Superstar Tomer Sisley aus Largo Winch 1 & 2.

Vincent (Tomer Sisley) ist ein Cop mit einem gefährlichen Doppelleben. Als Vincent eine große Menge Kokain von einigen Drogendealern stiehlt, rächen sich diese, indem sie seinen Sohn kidnappen und mit seiner Ermordung drohen - sollte der Stoff nicht binnen kürzester Zeit wieder auftauchen. Auf dem Weg zur Übergabe in einem großen Nachtclub, gerät Vincent jedoch in einen Strudel aus Täuschung, Verrat und Betrug. Er muss sich seinen Weg durch überfüllte Tanzflächen und dunkle Korridore im labyrinthartigen Nachtclub kämpfen, um sein Kind zu retten.

Von den Produzenten von The Artist, Black Book, Die Meute, Clive Barker’s, Book of Blood und Dread.

Mit Julien Boisselier (Xanadu), Joey Starr (22 Bullets) und Birol Ünel (Soul Kitchen, Gegen die Wand, Duell - Enemy at the Gates).



http://g-ecx.images-amazon.com/images/G/03/katha/sunfilm/images/SleeplessNight_001.jpg
http://g-ecx.images-amazon.com/images/G/03/katha/sunfilm/images/SleeplessNight_001.jpg
http://g-ecx.images-amazon.com/images/G/03/katha/sunfilm/images/SleeplessNight_001.jpg
http://g-ecx.images-amazon.com/images/G/03/katha/sunfilm/images/SleeplessNight_001.jpg
http://g-ecx.images-amazon.com/images/G/03/katha/sunfilm/images/SleeplessNight_001.jpg
http://g-ecx.images-amazon.com/images/G/03/katha/sunfilm/images/SleeplessNight_001.jpg

Rezensionen:

"Ein Cop-Thriller wie ein Adrenalinrausch" -  Blu-Ray Magazin

"Schweißtreibendes Thriller-Highlight", "eine treibende, hektische Atmosphäre, die sowohl dem Zuschauer als auch dem Protagonisten nicht den Hauch einer Verschnaufpause gönnt Screen DVD Magazin", "eine treibende, hektische Atmosphäre, die sowohl dem Zuschauer als auch dem Protagonisten nicht den Hauch einer Verschnaufpause gönnt", "originell, stylisch und hart ein adrenalingeladener Noir-Action-Höllentrip im mörderischen Tempo", "Largo Winch-Star Tomer Sisley in Bestform" - Screen DVD Magazin

"Die Uhr tickt. Ein starker Thriller, der zur Sache kommt" - Filmmakersmagazine.com

"Ein Hochgeschwindigkeits-Thriller. Die Spannung steigt mit jeder Szene (Minute)" - Thefilmstage.com

"Einer der besten Actionthriller der letzten Jahre. Dicht und vollgepackt mit jeder Menge Twists" - Slashfilm.de

"Was macht einen guten Actionthriller aus? Die Antwort heisst Sleepless Night (...) Rastlos und intensiv" - Ifc.com

VideoMarkt

Bei einem Übergriff nehmen der Cop Vincent und ein Kollege den Kurieren von Gangsterchef Marciano eine Fuhre Drogen ab. Marciano lässt Vincents Sohn entführen und bestellt Vincent in dessen Nachtclub Le Tarmac ein, wo der Austausch stattfinden soll. Der simple Plan geht schnell den Bach runter, als auch noch zwei Cops der Dienstaufsichtsbehörde und korsische Drogendealer auftauchen. Je mehr sich die Disco füllt, desto verzweifelter versucht Vincent, sich durch die unüberschaubare Situation zu manövrieren. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nol am 13. Oktober 2012
Format: DVD
Sleepless Night – Nacht der Vergeltung(Nuit blanche): FR/B/L 2011 – Action/Thriller. Regie: Frédéric Jardin. Länge: 98 Min. FSK 16.
Vincent ist ein Cop. Als er mit seinem Partner maskiert ein paar Drogendealer um ihren Stoff bringt, läuft so einiges nicht nach Plan. Einer der Drogenkuriere kann dem Überfall nicht nur entkommen, er hat auch das Gesicht von Vincent gesehen. Wenig später kidnappen die Drogendealer Vincents Sohn und wollen ihn für das gestohlene Koks eintauschen. Im Club des Drogenbarons soll die Übergabe stattfinden. Doch dort sind nicht nur die Drogendealer hinter Vincent her, denn bald schon tauchen noch andere Polizisten auf und die Motivation der verschiedenen Parteien wird immer undurchsichtiger…
Frédéric Jardin(Cravate club, Les frères Soeur) schafft es in diesem Actionthriller ordentlich Spannung aufzubauen und den Zuschauer über die gesamte Länge des Streifens bei der Stange zu halten, und dass obwohl fast die gesamte Handlung des Films in einem Club spielt. Actionreif wird dort hintereinander hergejagt, jede Figur folgt seinen eigenen Interessen. Viel Spannung wird vor allem aus den verschiedenen Motivationen der einzelnen Figuren erzeugt. Und so ist der eigentliche Konflikt zwischen Vincent und dem Drogenbaron nicht unbedingt der spannungshaltende Punkt, sondern eher die Konfrontation zwischen Vincent und Julien Boisseliers Lacombe.
Tomer Sisley konnte bereits in Largo Winch I + II beeindrucken. Julien Boisselier kennt der eine oder andere Zuschauer sicherlich aus Henri 4 und der TV-Serie Xanadu. Lizzie Brocheré spielte in 14 Episoden der französischen Version von R.I.S. mit. Des Weiteren sie in einigen Episoden als Grace in American Horror Story dabei.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Verena95 am 9. April 2012
Format: DVD Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Ein durchaus gut gemachter französischer Thriller.
In Zügen auch mal spannend, aber aufgrund der von mir gleich noch angesprochenen Kritikpunkte, eher nur etwas für Liebhaber.
Leider hat mir manchmal zu sehr der typisch langweilige, französische Film durchgeblickt.
Oder aber, das andere Extrem, da hat man sich, gerade bei den Actionszenen, bemüht sich an Hollywood zu orientieren, hat es aber immer knapp nicht geschafft.
Die Prügelszenen waren etwas zu gestellt.
Es hat mir die Leichtigkeit dahinter gefehlt, es war etwas zu unrealistisch. Und dadurch konnte ich mich nicht drauf einlassen und den Film einfach nur genießen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Ein Actionstreifen mit sehr hohem, fast zu hohem Tempo und ganz guten Schauspielern. Besonderes an diesem Film ist auch, dass der größte Teil hier in einem Nachtclub spielt. Eigentlich ziemlich gut gemacht, nur leidet im Nachtclub die Story erheblich. Sie wirkt extrem gestreckt. Dieser Actionstreifen ist nicht satirisch oder witzig aufgetragen. Ganz ernst und realistisch sollte er wohl für uns Zuschauer sein. Dies ist ihm trotz ganz guter schauspielerischer Leistungen der Darsteller eigentlich nicht gelungen, und da er, so wie er abläuft, keine Ausweichmöglichkeit hat in Satire oder Witz, ist er unter dem Strich meiner Meinung nach als nicht ganz gelungener Film einzustufen.
Wenn ich solch einen Film planen müsste, würde ich für die Hauptrolle des Polizisten Vincent auch den Tomer Sisley nehmen. Er spielt seine Rolle sehr ernst und gerade am Anfang bei der Verfolgungsjagd mit seinem Wagen, wo er mit seinem Kollegen die Drogenkuriere stellt, und dies mit der Kamera, vom Lenkrad aus, auf ihn gefilmt wird, ist sogar sehr beeindruckend. Es ist das einzige Mal, wo ich mich in diesen Film ein wenig hineinfühlen konnte. Des Weiteren bleibt Tomer Sisley, wie auch seine Schauspielerkollegen, auf einem hohen Niveau. Nur durch die Story kommt es oft nicht so heraus. Mehrfach dachte ich, sie spielen hier eigentlich keinen zusammenhängenden Film, sondern nur die einzelnen Szenen ab. Vielleicht ist das der Grund, warum ich hier nicht mitfühlen konnte und dadurch die Spannung, die der Film zweifellos aufbringt, für mich nicht mehr so interessant wirkt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Blu-ray
MEDIUM (Blu-ray/DVD)

- BILD: Schärfe ok, natürliche Farben die ganz leicht grünstichig wirken, gutes Schwarz
- TON: Abstimmung zwischen Dialog und Musik sehr gut, super Sound, Räumlichkeit nicht groß ausgenutzt, Blu-ray: DTS-HD MA 7.1 (!), DVD: DTS 5.1 + DD 5.1
- EXTRAS: Trailer
- SONSTIGES: 3D Version enthält 2D+3D Version, 3D absolut nicht notwendig und technisch nicht perfekt umgesetzt

FILM (OHNE SPOILER!):

Und wieder haben die Franzosen mit einem spannenden und gnadenlosen Thriller zugeschlagen. Diesmal geht es wie meist um das liebe Geld bzw. den entsprechenden Gegenwert in vielen Säcken mit weißem Pulver welches sich die Protagonisten zum testen immer wieder in die Zähne reiben ;-) Die Story ist zunächst relativ einfach gestaltet. Polizist Vincent (Tomer Sisley) hat kiloweise Stoff von einem Drogenboss entwendet der daraufhin dessen Sohn entführt. In einer Disco kommt es dann zu einem alptraummäßigen und nicht enden wollenden Showdown....mehr wird nicht verraten.

SLEEPLESS NIGHT lebt von seiner extremen Schnelligkeit der Handlung, es kommt nie Ruhe auf, ständig passiert etwas, eine Schlägerei, Schießerei oder Verfolgung und der Film hat mich wg. diesem hohem Tempo zeitweise an CRANK erinnert. Das ganze wird dann noch sehr wendereich dargeboten und es kann einem fast schwindelig werden vor kleinen und größeren Story-Twists. Zudem sind die Charaktere bei aller Härte sogar noch mit einem guten Schuß Selbstironie ausgestattet und bei aller Action konnte man auch hier und da herzlich grinsen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Real 3D, oder von Sunfilm konvertiert? 3 18.09.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen