Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sleeping in Traffic:Part One

Beardfish Audio CD
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,44 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Gratis MP3-Song: Westernhagen mit "Schweigen ist feige(live)"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Schweigen ist feige (live) kostenlos und in voller Länge.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Beardfish-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Beardfish

Fotos

Abbildung von Beardfish
Besuchen Sie den Beardfish-Shop bei Amazon.de
mit 7 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Sleeping in Traffic:Part One + Sleeping in Traffic:Part Two + Mammoth
Preis für alle drei: EUR 41,27

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Sleeping in Traffic:Part Two EUR 13,91
  • Mammoth EUR 13,92

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (9. Oktober 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Insideoutmusic (Universal)
  • ASIN: B002QEISJ8
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 104.412 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. ...on The Verge Of Sanity [Explicit]0:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Sunrise [Explicit] 7:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Afternoon Conversation [Explicit] 3:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. And Never Know [Explicit] 5:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Roulette [Explicit]12:07EUR 12,99  Kaufen 
Anhören  6. Dark Poet [Explicit] 3:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Harmony [Explicit] 7:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. The Ungodly Slob [Explicit] 6:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Year Of The Knife [Explicit] 7:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Without You [Explicit] 2:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Same Old Song (sunset) [Explicit] 7:50EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Schweden ist und bleibt eine Hochburg für talentierte Musiker. Neuester Beweis ist die Formation BEARDFISH, die mit ihrem aktuellen Album "Sleeping In Traffic: Part One" bei InsideOut Music angedockt haben. Vier ambitionierte junge Künstler, die spannende, von 70er Proggrößen wie Gentle Giant inspirierte Rockmusik zelebrieren. Für ihr letztes Album "The Sane Day" erhielten sie durchweg hervorragende Kritiken und konnten schnell eine Fangemeinde aufbauen. Auch ihr nun vorliegendes Album überzeugt mit ausgefeilten Arrangements, die trotz ihrer Komplexität jederzeit konsumierbar bleiben. Eine aufstrebende junge Band, von der in der Zukunft noch einiges zu erwarten ist.

Produktbeschreibungen

CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alt und dennoch erfrischend 15. Mai 2007
Von uruz
Format:Audio CD
Retroprog aus Schweden steht auf der Tagesordnung; fabriziert von einer jungen Band, die sich in Deutschland erst noch die verdiente Fanbase erspielen muss. Ein erster Schritt in diese Richtung und Beweis dafür, dass die Jungs wissen, was ihnen Spaß macht und was sich gut anfühlt, geht in einigen Tagen in Form von "Sleeping In Traffic: Part One" über die Ladentheke. Nachdem Beardfish in Schweden unter anderem als Supportact ihrer Landsmänner Paatos bereits mächtig punkten konnten, was sich beispielsweise am flotten Ausverkauf ihres selbstproduzierten Debüts "Från en plats du ej kan se..." und der guten, auch außerschwedischen Resonanzen am folgenden Doppelalbum "The Sane Day" zeigte, dürfte der Grundstein für eine steile Karriere in Resteuropa gelegt sein und ihr erstes offizielles, mir hier vorliegendes Werk "Sleeping In Traffic: Part One" hat beste Chancen, um auf breite Zustimmung zu stoßen.

Mit französischem Charme und Schifferklavier wird der Opener 'Sunrise' vorbereitet, der sich im Verlauf als psychedelische, relativ wuchtige und zeitgleich sehr gefühlvolle, mit Klavier und Orgel unterlegte Rocknummer präsentiert, die den Hörer während der ruhigen Stellen gefangen zu nehmen weiß, um ihn kurz darauf in einen treibenden Strom zu werfen. 'Afternoon Conversation' ist eine Sternstunde des cleanen Gitarrenspiels, irgendwo zwischen frühen Genesis und Eric Clapton. Beim anschließenden 'And Never Know' wird dann in allen Instrumentalbereichen etwas mehr zugelangt, es gibt funky guitars und progressivere Strukturen, bleibt insgesamt aber sehr erfrischend und aufgeweckt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen super Band... 5. Dezember 2012
Von ksg
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Mit Einflüssen aus den 70er Jahren (Zappa, Gentle Giant, ELP) und trotzdem neu... Übringens: auch live ist die Band erlebenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ausbaufähig? 2,5 Sterne! 4. Juni 2007
Von SceptiC
Format:Audio CD
Man muss schon sagen, bei BEARDFISH handelt es sich um ein extravagantes Phänomen. Das unheimlich kuriose Cover, ein abstruser Bandname? Wir befinden uns musikalisch also schon mal nicht im flachen Mainstreamfahrwasser, das ist sicher. Führt man sich "Sleeping In The Traffic" nun denn zu Gemüte, bestätigt sich die erste Vorahnung auch prompt. Hier wird, wie bereits vermutet, ProgRock der ganz alten Schule zelebriert. Obwohl die Band 2001 gegründet wurde, klingen die Stücke der Schweden, als hätte man mit GENTLE GIANT, KING CRIMSON oder ZAPPA die Schulbank gedrückt, in musikalische Hinsicht natürlich. Denn abgesehen vom zeitgenössischen Soundanstrich musiziert man unheimlich retro-orientiert, legt dabei viel Wert darauf eine Atmosphäre zu schaffen, der heutzutage kaum noch gefrönt wird. Stellenweise etwas schräg, ungeschliffen und harmonisch unkonventionell, ja fast schon avantgardistisch gibt man sich wahren Soundexperimenten hin um im nächsten Moment in absolut süßliche Melodien zu verfallen. Mal schwelgt man in akustischen Sphären ("Afternoon Conversation"), mal im jazzigen Funk ("And Never New") um alsbald mit "Roulette" einen verspielten, zwölfminütigen Prog-Rocker vom Stapel zu lassen. Soweit so gut, Ideenreichtum ist bei den Jungs vorhanden. Doch muss man gestehen, dass das nötige Quäntchen handwerklichen Geschicks noch fehlt um die Stücke schlüssig auf den Punkt zu bringen. Viel zu oft hat man das Gefühl, die Songs enden ohne einen Höhepunkt, gar eine Steigerung. Die guten Ideen bewegen sich zumeist auf einem konstanten Level, was im Laufe des Albums deutliche Ermüdungserscheinungen hervorruft. Ich denke, hier kann man beim nächsten Album noch eine Schippe nachlegen. Doch bis dahin verbleiben wir im Mittelfeld.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniestreich! 18. Januar 2008
Von westerner
Format:Audio CD
Bei dem Namen dachte ich zuerst an eine schlechte Kopie von Spock's Beard, die ich bis zu Neal Morses Ausstieg auch sehr mochte. Aber zu meiner Überraschung haben Beardfish absolut nichts mit den proggenden Amis zu tun, sondern kochen ihr eigenes Retro-Süppchen, was mir vorzüglich schmeckt. Die CD braucht ein paar Durchläufe, um ihre volle Wirkung zu entfalten. Zum Nebenbeihören ist die oft herrlich disharmonische Musik der vier Schweden nicht geeignet - man muss ihr schon die volle Aufmerksamkeit widmen, um die vielen Details und den Einfallsreichtum zu erfassen. Vergleiche fallen mir nicht leicht - mitunter höre ich Yes zu wilden Relayer-Zeiten, Genesis zu Gabriel/Hackett-Zeiten, Jazz-Rock oder auch ein wenig Gentle Giant und Zappa heraus. Man merkt, dass der Fundus, aus dem Mastermind Rikard Sjöblom seine Ideen schöpft, wirklich vielfältig ist. Die Spielfreude der Band ist hervorragend auf diesem Silberling eingefangen und macht Lust auf mehr. Der Sound ist richtig schön retro-vintagemäßig. Ein geniales Werk, ohne einen einzigen Ausfall und jenseits von jeglichem Mainstream. Ich wage die Prognose, dass man von dieser Band noch einiges hören wird und hoffe, dass sie dabei so herrlich unkonventionell, ungeschliffen und schräg bleibt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unaufdringlicher Progessive Rock der alten Schule 6. Januar 2008
Von Roborno
Format:Audio CD
Als klassisches Debüt einer Band kann man SLEEPING IN TRAFFIC: PART ONE nicht bezeichnen. Bei einer noch überschaubaren Menge von Progheads konnten die im Jahr 2001 gegründeten BEARDFISH schon mit ihren zwei in Eigenregie produzierten Alben genügend Punkte sammeln, um sich nun endlich an ein großes Label zu binden - was ihnen mit Sicherheit zu einem höheren Bekanntheitsgrad verhelfen wird.

Die Schweden haben sich samt Haut und Barthaar dem Retro-Prog des Canterbury-Sounds verschrieben, ohne aber ihre Idole bieder und antiquiert zu rezitieren. Stattdessen setzt die Combo mit lässiger Lebendigkeit das Erbe fort, das ihnen die frühen YES, GENESIS, KING CRIMSON, DEEP PURPLE, aber auch PINK FLOYD hinterlassen haben. Obwohl hier mal ein Akkordeon für Folkeinflüsse sorgt und dort eine wilde Hammondorgel quietscht, werden solcherlei Ausflüge unter dem Zeichen der Songdienlichkeit umgesetzt. Mit narzisstischem Gehabe hat dies trotz der spielerischen Finessen wenig zu tun, weil innerhalb der Songstrukturen viel Platz für überschaubares Experimentieren geboten wird. Nicht zum Selbstzweck, sondern aus purer Lust und Neugierde nehmen sich BEARDFISH diese Freiheiten heraus und betten sie sinnvoll in die von jugendlicher Leichtigkeit getragenen Themen ein.

Zwar könnte eine größere Portion Offensive dem charmanten Werk eine stärkere Dynamik und mehr Zündstoff verleihen, damit der Beardfish kraftvoller zubeißen würde. Wer aber mit ihm schmusen möchte, den wird er mit sanftem Ohrenkraulen verwöhnen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa39ec6fc)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar