Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,25 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sleep Tight [Blu-ray]


Preis: EUR 11,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
53 neu ab EUR 9,26 6 gebraucht ab EUR 5,94
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

Sleep Tight [Blu-ray] + Das verborgene Gesicht
Preis für beide: EUR 17,46

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Luis Tosar, Marta Etura, Alberto Juan, Alberto San Juan
  • Regisseur(e): Jaume Balaguero
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Spanisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Senator Home Entertainment (Vertrieb Universum Film)
  • Erscheinungstermin: 30. November 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B008VNJT3C
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.142 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

César arbeitet als Portier in einem Apartmenthaus in Barcelona. Von den Mietern wird er kaum wahrgenommen, doch der Mann im Schatten weiß über sie Bescheid. Besonders Clara hat es ihm angetan. Ihre Freundlichkeit und unbeschwerte Lebenslust verursachen bei ihm die reinste Übelkeit. Wenn er ihre Ausgelassenheit zerstört hat, hofft er Ruhe zu finden. So schleicht er sich tagtäglich in ihre Wohnung, betäubt sie mit Chloroform und legt sich zu ihr ins Bett. Später setzt er in ihrer Wohnung Kakerlaken aus, nur um dann als hilfsbereiter Kammerjäger einzuspringen.

VideoMarkt

César arbeitet als Portier in einem Apartmenthaus in Barcelona. Von den Mietern wird er kaum wahrgenommen, doch der Mann im Schatten weiß alles über sie. Besonders Clara hat es ihm angetan. Ihre unbeschwerte Lebenslust verursacht bei ihm die reinste Übelkeit. Wenn er ihre Ausgelassenheit zerstört hat, hofft er Ruhe zu finden. So schleicht er sich tagtäglich in ihre Wohnung, betäubt sie mit Chloroform und legt sich zu ihr ins Bett. Später setzt er in ihrer Wohnung Kakerlaken aus, nur um dann als Kammerjäger einzuspringen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 22. Dezember 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Cesar (Luis Tosar) arbeitet an der Tür eines Apartmentkomplexes in Barcelona als Rezeptionist und Hausmeister - er ist das Mädchen für alles.
Eigentlich ein ganz normaler Typ, nur gelegentlich etwas mürrisch. Mit seinem Chef hat er mal öfters Probleme, denn er kommt manchmal zu spät zum Dienst. Die Hausbewohner schätzen aber seine ruhige Art.
Doch Cesar ist krank, der Portier ist in Wahrheit extrem psychopathisch und kann durch einen Gendefekt, mit dem er zu Leben gelernt hat, macht ihn immun für Gefühle. Er kann sie nicht zeigen, nicht empfinden und fröhliche Menschen sind ihm ein Dorn im Auge.
Da wäre die lebenslustige junge Clara (Marta Etura), die Cesar noch nie schlecht gelaunt gesehen hat. Sie ist jung, hübsch, quirlig, lebenslustig und sogar schon am frühen Morgen immer gut drauf. Das Lächeln in ihrem Gesicht verschwindet nicht und ist dennoch ganz natürlich. Cesar hat Clara nie traurig gesehen, er findet sie sehr attraktiv. Erst spioniert er sie aus. Hilfreich ist dabei, dass er als Hausmeister über einen Schlüssel ihrer Wohnung verfügt. Und diese Möglichkeit nutzt der Schurke in perfider Weise aus.
Ein bisschen Schlafmittel in die Zahnpasta und schon kann er sich des Nachts stundenlang in Claras Wohnung austoben - während sie tief und fest schläft. Sie bekommt nicht mit, dass der Unhold sich unter ihrem Bett versteckt hat, wartend bis sie eingeschlafen ist, um dann gnadenlos seine Bosheit auszuleben...
In "Sleep Tight" macht der spanische Regisseur Jaume Balagueró (Rec, Fragile, Darkness) aus dem normalen Alltag einen regelrechten Alptraum, der von den Opfern nicht mal geahnt wird.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Linden TOP 1000 REZENSENT am 4. Dezember 2012
Format: DVD
Wow!!!!!!! Ein absoluter Geheimtipp aus Spanien für Psychothrillerfreunde!!!!!!!
Cesar ist ein unscheinbarer Hausmeister in einem feudalen Altbau. stets freundlich, gut gelaunt und hilfsbereit.
Aber Cesar ist auch ein gefährlicher Psychopath der selbst nur glücklich sein kann wenn andere Leiden.
Wenn es Dunkel wird schleicht er sich in die Wohnungen anderer um dort Manipulationen vorzunehmen die deren Leben nicht gerade erleichtern.
Lediglich an der vor Lebensfreude strotzenden Clara hat er sich bisher die Zähne ausgebissen, was zu einer Obsession führt.
Jede Nacht betäubt er sie und vergeht sich an ihr, ausserdem manipuliert er bei ihr besonders extrem.
Doch trotzdem hat er sie noch nicht gebrochen.
Cesar muss sich also etwas besonders perfides einfallen lassen um an sein Ziel zu gelangen.......

Dieser Film von Spaniens Starregisseur Jaume Balaguero hat mich überrascht wie ein Fausthieb in der Kirche;-)
Er fängt harmlos und fast schon ein wenig lustig an und steigert sich dann bis ins unermessliche.
Luis Tosar, der den Cesar spielt, liefert hier eine grandiose Performance ab die ihres gleichen sucht.
Tagsüber freundlich, Nachts ein kranker, perverser Psychopath.
Wer nun eine Blutorgie vermutet liegt allerdings Falsch. Zwar gibt es gerade gegen Ende ein paar sehr harte Szenen, aber ohne den Fokus darauf zu legen.
Der Film bezieht seine Kraft aus der fiesen Perfidität Cesar's und der Ahnungslosigkeit der Opfer.
Weiss gar nicht was ich noch schreiben soll, ausser.........unbedingt ansehen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amigo Del Sol TOP 1000 REZENSENT am 3. Mai 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Cesar (Luis Tosar) ist Hausmeister und Rezeptionist in einem Apartmenthaus. Nach Außen hin ist er hilfsbereit und äußerst freundlich zu den Bewohnern des Hauses. Insbesondere die hübsche Clara (Marta Etura) hat es ihm angetan. Die lebenslustige, junge Frau passt so gar nicht in Cesars Welt, die vor allem durch Bitterkeit, Selbstmordgedanken und seiner sterbenskranken Mutter geprägt. So hat er es sich zur Aufgabe gemacht, die junge Frau zu brechen und sie des Nachts zu besuchen...

"Sleep Tight" gehört zu den atmosphärisches Psychothrillern, die nicht viel brauchen, als einen hervorragenden Hauptdarsteller und eine durchdachte Story. Ohne große Effekthascherei entwickelt sich ein kleines, packendes Psycholspielchen zwischen den Protagonisten, die an Spannung phasenweise nicht zu überbieten ist. Kenner dieses Genres werden sicherlich den Handlungsverlauf erahnen können. Im Fokus steht dabei natürlich das Schauspiel zwischen Cesar und Clara, die wunderbar mit ihren unterschiedlichen Charakteren aufeinanderprallen und Cesar sich immer neue Gemeinheiten überlegen muss, wie er das Lächeln aus dem Gesicht der jungen Frau verbannen kann. So entwickelt sich ein abgrundtief fieses Psychospiel, dass mit jeder Minute die verrinnt, sich unweigerlich ihrem packenden Höhepunkt nähert. Wer solche Kammerspiele liebt ist mit "Sleep Tight" genau richtig unterhalten - 5 Sterne.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von The Bookavid am 5. September 2014
Format: DVD
Balagueró enttäuscht mich nie. "Sleep Tight" ist alles, was man von einem Psychothriller erwatet. Kein Rumgekrieche im Dunkeln oder Terroranrufe nachts um Zwei - hier wird auf den Putz gehauen und das ganz ohne große Effekte. Vollkommen clichéfrei, endlich! César ist ein manipulativer Misanthrop und möchte seinem Lieblingsopfer das Lächeln vom Gesicht fegen. Und das mit drastischen Mitteln. Ich find' es nicht mal überzogen, César handelt hier nicht als Sinnlostäter oder wegen einer persönlichen Fehde wie sonst üblich im Genre. Er will der Guten nur an den Kragen, weil sie immer so ekelhaft gute Laune hat.
Endlich, endlich habe ich einen Film rund um einen intelligenten Psychopathen der Extraklasse gefunden, der ganz genau aufpasst, dass er keine dummen Fehler macht. Gerade das macht für mich den Reiz von "Sleep Tight" aus: Man denkt mit und schaltet nicht ab, wie bei 0815-Thrillern, bei denen schon klar ist, wie die Handlung ablaufen wird. Ob Kakerlaken in der Wohnung freilassen oder nächtliche Besuche, so ziemlich alles, was dem Standardzuschauer Unbehagen bereitet, wird hier wie auf einer Checkliste abgehakt. Ammis aufgepasst, so macht man einen Psychothriller! Verdammt spannend, verdammt gut gespielt, verdammt genau das, was ich erwartet habe. Könnte vielleicht nur einen Tick schneller ablaufen, sodass mehr Handlungsspielraum vorhanden wäre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen