Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sladest (Remaster+Bonustracks) [Original Recording Remastered]

Slade Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,54 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 11. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Slade-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Slade

Fotos

Abbildung von Slade
Besuchen Sie den Slade-Shop bei Amazon.de
mit 57 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Sladest (Remaster+Bonustracks) + Slayed? (Remaster+Bonustracks) + Old New Borrowed & Blue (Rem.+Bonustracks)
Preis für alle drei: EUR 46,66

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (23. September 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Union Square Music (Soulfood)
  • ASIN: B005DQ3AOE
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 81.503 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Cum On Feel The Noize
2. Look Wot You Dun
3. Gudbuy T' Jane
4. One Way Hotel
5. Skweeze Me, Pleeze Me
6. Pouk Hill
7. The Shape Of Things To Come
8. Take Me Bak 'Ome
9. Coz I Luv You
10. Wild Winds Are Blowin'
11. Know Who You Are
12. Get Down And Get With It (Get Down With It)
13. Look At Last Nite
14. Mama Weer All Crazee Now
15. Hear Me Calling
16. My Friend Stan
17. My Town
18. Kill 'Em At The Hot Club Tonite

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Released in the UK in September 1973, Sladest emulated recent Slade singles by going straight to the top of the charts. After relinquishing the summit and hovering around the Top Ten towards the end of the year, it climbed back up to the Number One spot in early 1974 in the wake of the huge success of their next single Merry Xmas Everybody. That seasonal smash wasn t included on the album, but Sladest did contain all of Slade s hits up to that point, as well as several singles released prior to their chart breakthrough and a handful of tracks from their underrated second album (released late in 1970), Play It Loud. Salvo s version has been expanded by the inclusion of three further highlights from the period concerned - the No. 2 hit My Friend Stan, its no-nonsense, rocking B-side My Town and the ingenious Django Reinhardt / Stephane Grappelli pastiche Kill Em At The Hot Club Tonite (the B-side of Skweeze Me Pleeze Me) - plus a previously unreleased version of Hear Me Calling, the track with which they opened their live show for many years. The latter recording, more tightly structured than the classic, build-to-a-roar Slade Alive version (though featuring an almost identical guitar solo from Dave Hill), lay entirely forgotten until recently discovered on a vinyl acetate which was once the property of drummer Don Powell - and serves to further strengthen the appeal of what is, to many, Slade s strongest album. Capturing the band at the height of the glam rock fame, it contains some of the very best pop songs of the seventies.

Produktbeschreibungen

SLADE Sladest (2011 UK sealed 18-track CD album presented in a tri-fold digipack sleeve. This greatest hits set was originally released in 1974 and contained all of Slades hits up to that point as well as several singles released prior to their chart breakthrough and a handful of tracks from their Play It Loud album this edition also includes four bonus tracks My Friend Stan My Town Kill Em At The Hot Club Tonite and a previously unreleased version of Hear Me Calling. This copy is still sealed and in as new condition SALVOCD053)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Zusammenstellung der Hits bis 1973 4. August 2000
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Es ist Weihnachten 1973 und die Gruppe stellt ihre großen Erfolge bis zu diesem Zeitpunkt vor. Neben "Slade Alive" ein Muß für Freunde der Gruppe, die mit Sweet die meisten Hits einer britischen Gruppe um diese Zeit hatten. Hard-Rock on its best. Der Sound ist gut, er wird nur noch übertroffen, wenn man die Original-Singles besitzt, die einen vollen und lauten Bass-, Drums und Gitarrensound besitzen, die selbst die CD nicht ganz rüberbringt. "Take me bak`ome" war der härteste Kracher im Sommer 1972. Klasse. Es sind auch einige ruhigere Songs drauf, die die Bandbreite der Gruppe zeigen, die von der Kritik etwas zu stark beschossen wurde. Slade sind heute noch beliebt. Thomas Richter
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Klang aller CD-Compilations von Slade 8. Januar 2009
Format:Audio CD
Ich habe jetzt einige verschiedene Sampler von Slade verglichen bzgl. Soundqualität, und dieser Sampler ist m.E. derjenige mit der besten Soundqualität. Der Sampler "Wall of Hits" hat zwar eine umfangreichere Tracklist, aber klingt doch ziemlich flach und kalt, der Sound der Original-Singles kommt gar nicht rüber.

Die andere, neuere Compilation "Feel the Noize: The Very Best of Slade" hat auch eine gute Songauswahl, die Stücke klingen dort auch etwas voller und ausgewogener als auf "Wall of Hits", aber dafür wurde bei Mastering dieser neueren Compilation leider schon recht stark die Dynamik komprimiert, um eine lautere CD zu erhalten (so wie das bei den meisten neuen CD's der Fall ist). Die Folge davon ist, dass die CD dann auf Dauer einfach ermüdet und etwas nervt beim Hören.

"Sladest" bietet den ausgewogensten Sound, und es wurde noch keine dynamische Komprimierung vorgenommen. Empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Winnie
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Die Wiederveröffentlichung des Slade-Backkataloges auf dem "Soulfood"-Label ist vorbildlich.
Selten hat man sich so viel Mühe bei der Restaurierung der Aufnahmen aber auch bei der Covergestaltung so viel Mühe gegeben. "Sladest" war seinerzeit die erste "Bestandsaufnahme" der Hits von Slade. Als Nachfolgealbum von "Slayed" hatte man von der Covergestaltung her immer das Gefühl, ein weiteres "Originalalbum" präsentiert zu bekommen. (Damit meine ich, es wirkte gar nicht wie eine "Greatest Hits" LP bzw. heutzutage CD..
So weit mir bekannt ist, hat das Coverfoto Wolfgang "Bubi" Heilemann gemacht. Mit Weichzeichner und dennoch knalligen Farben ganz im Stile der 70's. Die Songs auf diesem Album sind allesammt Klassiker. Die Singles wird jeder kennen, die weniger bekannten Albumtracks und die neu hinzugefügten "Bonus Tracks" halten das Niveau, was die Singles ohnehin schon immer hatten und die Klangqualität ist gut. "Gut" im Sinne von "authentisch". Nicht zu "Tode gemastert" und wer von Slade audiophile Filigranarbeit erwartet hat vermutlich den "Spirit" dieser Band nicht so ganz verstanden... Es sollte ordentlich krachen, und das tut es!
Noddie Holder und Dave Lea haben zeitlose Klassiker geschrieben, "Glamrock" im klassischen Sinne und mir hat dieses Album, so wie vielen anderen "Fans" auch, immer sehr am Herzen gelegen. Natürlich gibt es "umfassendere" Kompilationen, die auch sehr gut sind, aber in eine "Slade Sammlung" gehört dieses Album unbedingt dazu. Das "Cardsleeve" Cover ist aufwändig restauriert und die Erweiterung der "Linernotes" mit aussagefähigem Text und allesammt authentischen Fotos macht aus "Sladest" für den Fan ein kleines "Juwel".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar