Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Skyscraper ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Nehmen Sie das in Beachtung, dass die Lieferung 10 Tagen dauern kann. Ihr Artikel ist zweiter Hand aber immer noch im prima Zustand. Die Disc spielt perfekt und ohne Aussetzer und die Hülle, das Inhaltsverzeichnis und das Titelbild zeigen nur leichte Gebrauchtsspuren.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Skyscraper
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Skyscraper

3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,91 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
15 neu ab EUR 4,45 5 gebraucht ab EUR 3,32

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (23. Januar 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Frontiers Records S.R.l. (Soulfood)
  • ASIN: B001M4L598
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 187.444 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Tomorrow
2. Clementine
3. Original sin
4. All of the world
5. Pictures of Summer
6. River rise
7. No justice
8. Eternal light
9. Stay
10. You shall be free
11. Superman

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CvH am 15. Januar 2009
Format: Audio CD
Bei der Truppe TALL STORIES handelt es sich weder um eine neue Band noch um ein eigenständiges Projekt oder gar Solo-Album des New Yorker Sängers Steve Augeri. Augeri wird Fans des melodischen Hard Rock/ AOR vor allem aufgrund seines mehrjährigen Engagements bei den AOR-Göttern JOURNEY als Nachfolger des unerreichten Steve Perry bekannt sein. Immerhin steuerte er während dieser Zeit mit der Truppe mit "Remember Me" einen Klassesong zum Armageddon-Soundtrack bei und schlug sich m. E., was seine Vokalleistung betraf, auch auf den Veröffentlichungen "Red 13" und "Generations" beachtlich. Stimmlich gibt es nur wenige Sänger, die Steve Perry so nahe kommen wie Augeri. Mir fallen da spontan nur Hugo (VALENTINE) und Kevin Chalfant (TWO FIRES, THE VU, 707) ein. Bezüglich der Live-Darbietungen Augeris mit JOURNEY gab es in den letzten Jahren seiner Tätigkeit für die Legende immer wieder böse Gerüchte um Playback-Einspielungen und ähnliches - insbesondere auch vor dem HIntergrund, daß immer mal wieder der Schlagzeuger Deen Castronovo (WILD DOGS, BAD ENGLISH) den Gesangspart bei der einen oder anderen Nummer übernahm. Seine Leistung war jedenfalls im Sommer 2006 beim ROCK-THE-NATION-Gig in Oberhausen nicht zu beanstanden. Augeri schied bekanntlich dennoch aus und wurde bei JOURNEY zunächst durch Jeff Scott Soto (TALISMAN, EYES, MALMSTEEN, SoulSirkUS) ersetzt, bis man in Arnel Pineda nun einen weiteren hervoragenden Perry-Klon engagiert hat.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aloysius Pendergast TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 28. Juni 2010
Format: Audio CD
Dieses unglaublich miese Coverartwork ist eine Schande für die CD! Immerhin singt auf dem Album von Tall Stories Steve Augeri, der mal einige Zeit bei Journey war. Nachdem er Stimmprobleme hatte und immer Playbackgerüchte rundgingen, wurde er irgendwann von der Band ersetzt und das nach neun Jahren! Was da wirklich passiert ist, werden wir sicherlich nicht rausbekommen, deshalb kommen wir ohne zu spekulieren zum Album "Skyscraper". Tall Stories ist Steves alte Band, die er mit seinen Mitmusikern reaktiviert hat. Steve singt super und sehr facettenreich. Die Männer spielen erdigen, harten Rock ohne Weichspülersound oder gar mit Keyboards! Bei kommerzielleren Midtempongs wie "No Justice" oder der Ballade "All Of The World" wird der Hörer natürlich an Journey erinnert, was aber auch irgendwie legitim ist, denn die Platte ist unglaublich abwechslungsreich und voller Überraschungen. Wer erwartet denn schon 70er Rock wie bei dem Song "You Shall Be"? Tall Stories kreierten eine solide Platte voller positiver Überraschungen, die an manchen Stellen sicherlich etwas schwerfällig wirkt ("Original Sin") aber im Gegensatz zu vielen Frontiers Projekten nicht kalkuliert wirkt! Journey Fans sollten mit beiden Ohren testen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Vest am 17. Dezember 2008
Format: Audio CD
Der erste Output nach seinem nicht gerade schmeichelhaften Rausschmiss bei Journey ist durchaus gelungen. Hier handelt es sich um eigenständige, melodische Rockmusik, welche das Herz eines Rockmusikfans höher schlagen lässt. Steve AugeriŽs Vocals schweben über den Dingen. Handelt es sich bei der neuen Journey Formation noch um einen Klon seiner selbst, so hat man es hier mit einem eigenständigen Masterpiece der aktuellen Rockszene zu tun. Viel Spass.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen