wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen46
4,4 von 5 Sternen
Plattform: Nintendo WiiVersion: Glow in the Dark - EditionÄndern
Preis:12,99 € - 87,72 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Oktober 2012
Hallo,
nachdem wir nun fast 1 Jahr auf den Nachfolger des 1. Skylanders Spieles gewartet haben ist es nun endlich da.
Spielspaß ähnlich hoch wie bei der ersten Folge.
Um in alle Bereiche zu kommen braucht man wieder wie bei der ersten Folge mindestens eine Figur von jedem der 8 Elemente und die Zusatzpacks mit den extra Leveln.
Was wenn man noch keine Figuren hat ein recht teurer Spaß werden kann.
Die Kids haben nun schon die ersten 25% geschafft , mal sehen ob es auch so lange anhällt wie bei der ersen Folge.
Die neuen Figuren sind stärker als die Alten - vor allen Dingen die Giganten.
Toll für die Kinder ist , das bei den großen Figuren die Augen, Teile der Kleidung und teilweise Kristalle leuchten.
Was mir beim Kauf nicht so ganz klar war.
Die Figuren der ersten Serie funktionieren , allerdings brauchen sie öfter eine Pause , da die Feinde stärker sind.
Wir haben uns noch einmal das komplette Paket mit dem Portal gekauft und siehe da, das neue Portal wird nun über die WII mit Strom versorgt.
So hat das Batteriefressen des 1. Portals nun endlich ein Ende.
Auch reagiert das Portal nun deutlich besser auf die Figuren.
Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen weiterhelfen eine Entscheidung zu finden.
11 Kommentar39 von 39 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2012
Auch der 2. Teil von Skylanders macht wieder richtig Spaß. Viel Action und viele dumme Sprüche warten. Es funktionieren wirklich ALLE Skylanders selbst die Erweiterungen. Es lohnt sich diese Box zu kaufen, da Amazon die einzigen sind die die limitierte Edition verkaufen.

Kurzum ein Vergnügen für Groß und Klein
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2012
Ja ganz nett! Mein Sohn hat es sich gewünscht und es ist ein nettes, einfaches, aber auch komplexes ActionAdventure in 3D. und es ist schön gemacht. Die Körperlichkeit des Portals und der Spielfiguren schaffen einen besonderen Reiz. So eine Art God-Mode, der auch bei Kindern gut ankommt.
Allerdings ist das ganze ein elend teurer Spass. Überlegen Sie mal: Sie zahlen zwischen 9 und 30 Euro für separate Charaktere, wenn Sie diese im Spiel benutzen wollen. So eine Figur in der Hand zu halten, einen RFID-Chip in das Ding einzubauen, eine Induktionsspule und einen kleinen Speicher - Alles schön und gut.
Diese Optionen hätte man aber genausogut downloadbar machen können (oder noch besser free im Game freizuspielen) - Technisch wäre das kein Problem (und so wurde das bisher in der regel auch gemacht bei allen Spielen).
Nun aber hat die Spieleindustrie das Marketing- und Wertschöpfungspotential dieser Art der Vermarktung erkannt. Und diese rechnung ist einfach:

Normales Hochpreis Jump'and'Run Spiel in 3D (z.B. Rayman, Mario oder was auch immer) = Maximal 70 Tacken!

Skylander Giants StarterSet: Min 60 Tacken (Spiel und Miniportal) - Pro Extrafigur zwischen 10 und 30 Tacken extra! + Zusatzportal in groß und und und

Alleine wir haben schon an die 150 Tacken reingebutter! Das war so entschieden und ist kein Grund zum Jammern - Eltern sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, das es nicht beim Einstiegspreis bleibt. Und der Hersteller weiss das ganz genau und nutzt das auch! Auch kein Vorwurf an Ihn - zwingt ja keiner die Leute das Game zu kaufen.

Dennoch gilt: Caveat emptor! (Möge der Käufer sich hüten!)

Ich schätze, wir werden in Zukunft sehr viele solche Spiele kaufen können! Denn hier wird gescheffelt und hingelangt!
0Kommentar14 von 17 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2015
Unsere älteste Tochter ist ein riesen Fan der Skylanders und spielt sehr sehr gern dieses Spiel.

Die Skylanders sind echte Spielzeugfiguren, die auf ein sogenanntes Portal gestellt werden und im Spiel zum Leben erwachen. Die in dem Spiel erworbenen Fähigkeiten werden gespeichert, so können die Kinder ihre Figuren zu freunden mitnehmen und dort auf der anderen Konsole weiterspielen.
Das Spiel ist für Kindern zwischen 6 und 14 Jahren sehr beliebt.

Das Nachfolger Spiel sind die Skylanders Giants. Sie sind größer, schöner als die Vorgänger.
Außerdem gibt es 16 neue Figuren davon sind acht Giganten, die doppelt so groß sind als die normalen Skylanders. Auch besonders hervorzuheben ist, dass einige der Figuren leuchten, wenn sie auf dem Portal stehen. Die Giants haben im Spiel selbst besondere Fähigkeiten.

Alle Skylanders aus dem Vorgänger Pack können auch in diesem Spiel verwendet werden. Bitte beachten die neuen Figuren ab Swap Force und Trap Team -funktionieren hier nicht auf diesem Altar.

Die Geschichte ist sehr witzig. Der gemeine Portalmeister Kaos macht schon wieder Ärger. Die Skylanders wurden auf die Erde verbannt, doch schon sehr schnell müssen sie gegen ihren alten Feind in den Kampf ziehen.

Das Spiel sorgt mit einigen Puzzles und Minispielen für mehr Abwechslung. Die Skylanders können außerhalb des Spielverlaufes in unterschiedlichen Arenen kämpfen und somit noch mehr Erfahrung sammeln. Des weiteren findet man versteckte Level, die allerdings erst einmal gefunden werden müssen.

Die Skylanders Giants bringen eine Menge Spaß ins Kinderzimmer. Die besonders schön gestalteten Figuren sind ein Highlight.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2012
Im vorigen Jahr gab es den Vorgänger für den 3DS, in diesem Jahr sollten es die Giants für die Wii sein: erstens gibt es bei der Wii-Version mehr Optionen und zweiten bekommt man nur noch sehr begrenzt einfache Skylaender-Figuren zu kaufen.

Kostenfalle: diese war mir bekannt aus dem Vorgängerspiel, ist aber nicht zu unterschätzen, es lohnt sich auf jeden Fall wieder die Version mit Portal zu kaufen, schon wegen den "Mehr Figuren", rein rechnerisch kommt man damit besser als mit dem auf den ersten Blick preiswerterem Booster-Set. Ja, und dann braucht man wirklich von jedem der acht Elemente mindestens eine Figur, um durchspielen zu können, möglichst natürlich die "Starken" (und teuren). Nun gut, das wußte ich in diesem Jahr vorher, somit wurde alles Weihnachtsgeld meines Sohnes heute sofort in Giants-Figuren investiert. Um es im Mehrspieler-Modus benutzen zu können, braucht man dann auch noch mind. zwei Wii-Fernbedienungen (50 EUR/Stück) und zwei Nunchuks (20 EUR/Stück).

Leider war in unserem Spiel eine Figur fehlerhaft (aus der PS3-Version), habe ich als Laie nicht gesehen, mein Sohn schon und er ist so gar nicht glücklich darüber, zum Zurückschicken ist es jedoch zu spät :(

Wenn man dann aber erst einmal alles vor der Wii zusammengetragen und weit mehr Geld ausgegeben hat, als das eigentlich Spiel kostet, ist der Spaß für Groß und Klein garantiert. Selbst mein Mann ist vom Spiel gefesselt. Meinem Sohn muss man klare Zeitbegrenzungen geben, sonst kennt er kein Ende.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2012
Da ich den Vorgänger besitze und ein Fan von Spyro bin, war klar gewessen, dass ich mir das erste Skylanders Hohlen werde. Da war es nur logisch mir auch den Nachfolger zu hohlen und muss sagen entäuscht wurde ich nicht und bin froh, dass ich meine 32 alte Figuren nutzen kann und so wird dass spiel selbst auf der schwersten Stufe einfacher, wenn man mit schon Trainierten Skylanders loslegen kann. Die Giants Figuren sehen wieder sehr gut aus und sind sehr hochwertig und das portal hat endlich ein USB- Kabel. Ich finde, dass sich die Grafik verbessert hat und der Sound ist wieder einmal erstklassich, dennoch habe ich ein paar punkte, die mich persöhnlich nicht stören, und zwar hat es den anschein, als sei die Wii mit dem Spiel überfordert und fängt teilweisse extrem an zu ruckeln in den Zwischensequenzen und die Framerate verabschiedet sich, desweiteren ist die Lippenbewegung der figuren und das gesagte nicht synchron BZW. es sieht schon komisch aus wenn ein CHarakter den Mund zu hat und er Spricht noch. Ich kann das spiel eigentlich jedem Empfehlen, da es drei verschiedene Schwierigkeits grade gibtz.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2013
Da wir vorher bereits die Skylanders Adventure Figuren hatten, kam unser Sohn sofort mit dem Spiel klar, als Fortsetzung daher sehr schön, wenn auch sehr teuer (ist wohl der aktuelle Trend, dass Spiele in Verbindung mit Konsole oder PC immer mindestens 60 EUR kosten müssen).
Sehr einfaches Anschließen an die Wii, Erklärungen und Aufgaben im Spiel werden gesprochen, daher kein "nerviger" Lesezwang für die Kinder [auch wenn die Eltern sich das wünschen :-( ], was vorher andere Spiele immer schnell in der Beliebheit sinken ließ.
Insgesamt gebe ich dem Spiel beim Spielspass 5 Sterne.
Die allgemeine Bewertung nur 3 Sterne wg. der hohen Kosten in Anschaffung und bei der Erweiterung, da man weitere Skylanders Giants zusätzlich kaufen kann/muss, für rund 10 bis 15 EUR/Stck.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
Meine Tochter hat sich dieses Spiel so sehr gewünscht, dass sie es zu Weihnachten bekommen hat.
Das Spiel an sich ist toll. Man schaut zuerst einen Film, der in die Geschichte einführt. Dann kann man mittels Portal mit einer Figur selber einsteigen und Abenteuer bestehen.
Kind ist begeistert und würde am liebsten gar nicht mehr aufhören zu spielen.
Mit dem Spiel bekommt man 3 Figuren. Um die 50 gibt es. Jede weitere kostet zwischen 10 und 15 Euro extra. Wenn man also eine gewisse Auswahl an Figuren haben möchte, muss man ziemlich tief in die Tasche greifen. Für hohe Folgekosten gibt es von mir einen Stern weniger.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2013
Mein Sohn hat die Skylanders zu Weihnachten bekommen, allerdings fehlen einem dann Skylanders Figuren um im Level doch gewissen Tore durch zukommen, z.b. Element Erde oder Magie etc. Naja da er nun im Januar Geburtstag hat , ist es nicht weiter schlimm , da hat man dann gleich wieder ein Geschenk . Allerdings ist man gezwungen relativ schnell sich weitere Figuren zu zulegen, Da ein Kind ja weiterhin damit spielen möchte. Ansonsten ist ein gutes Spiel, die Idee mit den Figuren auch toll, nur dieser Kaufzwang der dahinter steckt fällt negativ ins Gewicht. Daher ein Stern abzug.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2013
Sohnemann hat sich sehr über das Starterpack gefreut besonders über die glow in the dark figur. Mich hat es gefreut das das Portal hier nicht über Batterien betrieben werden muss was den Geldbeutel schont. Leider hatte das Portal nach ein paar Spielen Probleme die Figuren zu erkennen. Nach einem Telefonat mit Activision und Schilderung des Problems wurde uns ein neues zugesendet. Wir mussten nichts retournieren oder Ähnliches. Hat auch keine Woche gedauert bis es da war und solange haben wir mit dem alten Portal gespielt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
110,00 €