• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Skunk Works: A Personal M... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Deal DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Dieses Buch ist in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Skunk Works: A Personal Memoir of My Years of Lockheed (Englisch) Taschenbuch – 1. Februar 1996


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. Februar 1996
EUR 16,27
EUR 11,09 EUR 9,97
11 neu ab EUR 11,09 7 gebraucht ab EUR 9,97

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Skunk Works: A Personal Memoir of My Years of Lockheed + Kelly: More Than My Share of It All + Yeager: An Autobiography
Preis für alle drei: EUR 44,53

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Back Bay Books; Auflage: 1st Pbk. Ed (1. Februar 1996)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0316743003
  • ISBN-13: 978-0316743006
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 2,5 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.862 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Dynamite - the true story of one of America's crown jewels! Tom Clancy -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Synopsis

The onetime director of the top-secret Lockheed facility that developed the U-2 spy plane and the Stealth fighter reveals the behind-the-scenes story of the development of the military's aerial technology.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
It's August 1979 on the scorching Nevada desert, where Marines armed with ground-to-air Hawk missiles are trying to score a "kill" against my new airplane, an experimental prototype code-named Have Blue. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von John T. Starr am 26. Januar 2000
Format: Taschenbuch
Even if the authors did get a fact or two wrong (the Lockheed F-104 Starfighter was NOT America's first supersonic jet, as the book erroneously states about 3 times. The F-86 and F-100 were both supersonic and preceded the F-104), and even though Leo Janos' touch was perhaps a bit too evident here and there (darned near everybody in the book talks in the vernacular of Chuck Yeager -- or was that Janos all along? -- with perhaps a few too many "goddams" thrown in for effect) the book is a great read.
It abruptly yanks the alluring veil of secrecy off of the Skunk Works and shows you the basic, raw underbelly of what it took to design, build, fly and sell the most advanced aircraft the world has yet seen.
Unfortunately, as a definitive document on the Skunk Works' achievements and historical implications of their aircraft, the book is but a tease. The story of the amazing SR-71 alone is worthy of a book-length treatment. But as a preface, "Skunk Works" is a great lead-in to other relevant books such as:
"Operation Overflight", by Francis Gary Powers with Curt Gentry; "Mayday: Eisenhower, Khrushchev, and the U-2 Affair", by Michael R. Beschloss; "Sled Driver: Flying the World's Fastest Jet", by Brian Shul (SR-71 pilot)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
I am currently a Mechanical Engineering student (hoping to find a niche in the aerospace industry), therefore I found this book absolutely surreal. Ben Rich and Kelly Johnson were revolutionaries in the aeronautical field, as they never allowed excessive government interference, therefore only the best products were produced. The technological advancements described in the book are nothing short of astounding. Rich's work on the inlet of the SR-71 is considered revolutionary even today, and the author really does not give himself enough credit. Once I picked this book up, it was impossible for me to put it down. After reading it, all I can do is salute the greatness of the individuals who played such a pivotal role in international defense, and can hope to match their competence someday.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 10. Mai 2000
Format: Taschenbuch
Skunk Works is an inside look at the Lockheed plant that built the U-2, SR-71, F117A Stealth fighter and other top-secret aircraft. Rich, as the former head of the Skunk Works, takes the reader through the entire process, from initial brainstorm to operational aircraft. Along the way he shows us the victories, pitfalls and bureaucratic redtape that pollutes the industry today. Skunk Works is an absorbing look at the covert side of military aviation long kept secret from the public. As a Vietnam vet who served with military intelligence, I always cringe when I read disclosures of top secret information. As a history and aviation buff, I find those same disclosures fascinating. Skunk Works is a fun read that takes full advantage of the end of the Cold War. It won't disappoint
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Uhrenfan am 18. Dezember 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Diese Buch gibt einen hervorragenden Einblick in die Entwicklungsabteilung der geheimnisumwitterten Skunk works von Lockheed.Dabei zeigt es auf, wie in der damaligen Zeit Schritt für Schritt technisches Neuland erschlossen wurde. Dies gelingt besonders bei der Schoilderung der Entwicklung der F 117 als erstem Tarnkappenflugzeug. Nicht minder interessant ist auch die Entwicklungssgeschichte der SR 71 und die Vielzahl von technischen Schwierigkeiten, die während der Entwicklung auftraten. Man sieht dem Verfasser, einem führenden entwickler, bei der Arbeit "über die Schulter" und erhält so Einblick in eine der auch heute noch geheimnisvollsten Entwicklungen aus der Zeit des kalten Krieges. Füe den technisch und historisch interessierten Leser eine klare Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 7. Januar 1999
Format: Taschenbuch
Ben Rich's book, "Skunk Works" was an extremely good book for those interested in the aerospace industry.
Ben Rich was the head of Lockheed Martin's secretive project's division called "Skunk Works" during the seventies and eighties. He has won the 1989"Collier" trophy, an award given to exceptional achivement in the aerospace field.
In the novel, Ben covers a selection of the Aircraft that were secretly made during his time at Lockheed. These include the F-117a, the U-2. the SR-71, the little-known "Stealth" boat, and a small section covering the B-1, and B-2.
I loved this book from start to finish and found it hard to put down, and, if you buy it, you will know what I mean.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
You've seen the Skunk Works' aircraft on the Discovery Channel. Now you have the whole story - or at least as much as one of the foremost authorities on the subject is willing and able to tell you. "Skunk Works" is a great read, written by a man with intimate knowledge of one of the most fascinating periods in American aviation and its role in the diplomatic intrigue of the Cold War era. Just as compelling as the subject matter is Ben R. Rich and Leo Janos' ability to communicate unimaginable engineering problems in a manner that makes you feel like you really understand what they are talking about. Not likely for most of us, but it's great fun along the way.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
An excellent, engrossing book that unfortunately gives us the impression that the Skunk Works complex was similar to an industrial-strength version of Big O Tires. The complexities of making aircraft, namely the F-117A, are never given due justice. The planes could have just as well have been cars; and the engineers auto mechanics. The book is a bit simplistic, though crammed with historical data, good restructuring of events, Cold War lore, and a number of coyly disguised descriptions of a "secret base", the infamous Area 51.
Nevertheless, a must-read book.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen