Skunk Anansie - An Acoust... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 6,26 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Skunk Anansie - An Acoustic Skunk Anansie/Live in London [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Skunk Anansie - An Acoustic Skunk Anansie/Live in London [Blu-ray]

6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 12,12 1 Sammlerstück(e) ab EUR 12,88

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Skunk Anansie - An Acoustic Skunk Anansie/Live in London [Blu-ray] + An Acoustic Skunk Anansie-Live in London + Black Traffic
Preis für alle drei: EUR 42,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Skunk Anansie
  • Format: PAL, Blu-ray
  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Keine
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 20. September 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00DU3YHCQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.012 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"An Acoustic Skunk Anansie - Live In London" ist Aufnahme eines ganz besonderen Abends für die britische Rockband Skunk Anansie. Aufgezeichnet am 15. April 2013 in der Cadogan Hall, der Heimat des Royal Philharmonic Orchestra, zeigt diese Aufnahme wunderschöne, neu interpretierte Versionen der beliebtesten Songs des Quartetts, die sie vor 900 begeisterten Fans performten.
Die DVD zeigt ein intimes Porträt einer Band, die mutig mit Konventionen und ihrer eigenen ruhmreichen Geschichte spielt. Die Londoner Band beweist, dass sie selbst nach 20 Jahren Bühnenerfahrung immer noch die Macht besitzt, mit ihren Songs zu provozieren und das Publikum zu überraschen.

Ursprünglich war das Konzert als reines VIP-Event im weltberühmten Abbey Road Studio geplant, aber die Band bestand darauf, dass dieses Konzert auch für die Fans zugänglich zu machen: alle 900 Tickets für den Gig waren innerhalb weniger Stunden vergriffen. Das Ergebnis war ein Abend, den weder die Band noch die glücklichen Karteninhaber jemals vergessen werden.

"Es war wirklich etwas Besonderes", sagt Skin. "Es präsentierte eine ganz neue Seite der Band. Wenn man vieles reduziert, spiegelt sich viel von der Schönheit, der Verletzlichkeit und der Bedrohung der Songs in völlig neuartiger Weise wider und die Nuancen der Texte kommen wirklich durch. Und die Leute haben wirklich zugehört, waren konzentriert, kein auf und ab hüpfen und kein Stagediving, wie es normalerweise bei unseren Konzerten der Fall ist. Auch wenn der Großteil des Publikums die Band wohl schon einmal live erlebt hatte, so war es dann doch an einigen Stellen so, als wenn sie uns zum ersten Mal hören würden."

Aufbauend auf Material aus allen fünf Skunk Anansie Studioalben (plus die "Smashes And Trashes"-Compilation, die im Jahr 2009 veröffentlicht wurde und die Rückkehr der Band nach neun Jahren Pause feierte), ist "An Acoustic Skunk Anansie - Live In London" eine DVD, die man haben muss und eine erstaunliche Dokumentation einer ganz besonderen Nacht.
Vom verletzlichen und schönen Opener 'Brazen (Weep)' bis hin zum funky, Zeppelin-esquen treibenden Beat von 'Charlie Big Potato', der den Abend zu einem euphorischen Höhepunkt brachte, ist die DVD eine einzigartige Momentaufnahme einer legendären Band, die mit geballter Kraft eine einzigartige Performance abliefert.

Unterstützt wurde die Band an diesem Abend durch ein Streichensemble, Len Arran, ein langjähriger Freund und Songwriter Skins an der Gitarre, sowie die Frau von Mark Richardsons als Zweitstimme - dies diente vor allem dazu, eine besondere Gänsehaut-Atmosphäre nicht nur bei dem Paul Weller Song 'You Do Something To Me' zu schaffen (ein Highlight aus der gepriesenen " Stanley Road "-Sammlung des gefeierten "Modfathers"). Das gesamte Arrangement passte perfekt zu Skins so wunderbar warmer, honigsüßer Stimme.

Synopsis

"An Acoustic Skunk Anansie - Live In London" ist Aufnahme eines ganz besonderen Abends für die britische Rockband Skunk Anansie. Aufgezeichnet am 15. April 2013 in der Cadogan Hall, der Heimat des Royal Philharmonic Orchestra, zeigt diese Aufnahme wunderschöne, neu interpretierte Versionen der beliebtesten Songs des Quartetts, die sie vor 900 begeisterten Fans performten.
Die DVD zeigt ein intimes Porträt einer Band, die mutig mit Konventionen und ihrer eigenen ruhmreichen Geschichte spielt. Die Londoner Band beweist, dass sie selbst nach 20 Jahren Bühnenerfahrung immer noch die Macht besitzt, mit ihren Songs zu provozieren und das Publikum zu überraschen.

Ursprünglich war das Konzert als reines VIP-Event im weltberühmten Abbey Road Studio geplant, aber die Band bestand darauf, dass dieses Konzert auch für die Fans zugänglich zu machen: alle 900 Tickets für den Gig waren innerhalb weniger Stunden vergriffen. Das Ergebnis war ein Abend, den weder die Band noch die glücklichen Karteninhaber jemals vergessen werden.

"Es war wirklich etwas Besonderes", sagt Skin. "Es präsentierte eine ganz neue Seite der Band. Wenn man vieles reduziert, spiegelt sich viel von der Schönheit, der Verletzlichkeit und der Bedrohung der Songs in völlig neuartiger Weise wider und die Nuancen der Texte kommen wirklich durch. Und die Leute haben wirklich zugehört, waren konzentriert, kein auf und ab hüpfen und kein Stagediving, wie es normalerweise bei unseren Konzerten der Fall ist. Auch wenn der Großteil des Publikums die Band wohl schon einmal live erlebt hatte, so war es dann doch an einigen Stellen so, als wenn sie uns zum ersten Mal hören würden."

Aufbauend auf Material aus allen fünf Skunk Anansie Studioalben (plus die "Smashes And Trashes"-Compilation, die im Jahr 2009 veröffentlicht wurde und die Rückkehr der Band nach neun Jahren Pause feierte), ist "An Acoustic Skunk Anansie - Live In London" eine DVD, die man haben muss und eine erstaunliche Dokumentation einer ganz besonderen Nacht.
Vom verletzlichen und schönen Opener 'Brazen (Weep)' bis hin zum funky, Zeppelin-esquen treibenden Beat von 'Charlie Big Potato', der den Abend zu einem euphorischen Höhepunkt brachte, ist die DVD eine einzigartige Momentaufnahme einer legendären Band, die mit geballter Kraft eine einzigartige Performance abliefert.

Unterstützt wurde die Band an diesem Abend durch ein Streichensemble, Len Arran, ein langjähriger Freund und Songwriter Skins an der Gitarre, sowie die Frau von Mark Richardsons als Zweitstimme - dies diente vor allem dazu, eine besondere Gänsehaut-Atmosphäre nicht nur bei dem Paul Weller Song 'You Do Something To Me' zu schaffen (ein Highlight aus der gepriesenen " Stanley Road "-Sammlung des gefeierten "Modfathers"). Das gesamte Arrangement passte perfekt zu Skins so wunderbar warmer, honigsüßer Stimme.

Tracklisting:
01. Brazen (Weep)
02. Because of You
03. Infidelity (Only You)
04. I Hope You Get To Meet Your Hero
05. Charity
06. 100 Ways To Be A Good Girl
07. I Believed In You
08. Secretly
09. You Saved Me
10. I Will Break You
11. God Loves Only You
12. You Do Something To Me
13. Weak
14. My Ugly Boy
15. Squander
16. Hedonism (Just Because You Feel Good)
17. Twisted (Everyday Hurts)
18. Charlie Big Potato

Bonus
01. Fish Brain Cass (Pescatarian)
02. Introduction
03. Preconception
04. Breathe
05. Cadogan Small

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. September 2013
Nach fast 20 Jahren Bandgeschichte inklusive einer Unterbrechung von einigen Jahren, fünf Studioalben und unzähligen erfolgreichen Auftritten war es für die britische Band Skunk Anansie rund um ihre schillernde Frontfrau Skin Zeit, etwas Neues auszuprobieren und hat einen ganzen Gig rein akustisch gespielt. Dabei offenbaren sich ganz neue Seiten der Band, unterstützt durch einige Streicher und eine Backgroundsängerin haben sie 18 ihrer Lieder in ein neues Gewand gefasst. Das Ergebnis kann sich hören (und sehen) lassen, sowohl auf CD als auch auf DVD/ Blu-Ray kann man den Abend nun nachverfolgen.

Einige der hier gespielten Songs sind auch in der Originalversion eher ruhig, beispielsweise Secretly oder das sehr bekannte Hedonism. Doch auch ihnen werden durch den Einsatz von Streichern oder ein völlig neues Arrangement neue Seiten abgerungen. Deutlich interessanter sind natürlich die Songs, denen man nicht auf Anhieb zugetraut hätte, auch akustisch gut zu funktionieren. My ugly boy oder Charlie Big Potatoe wurden hier einer völligen Wandlung unterzogen, verlieren aber nicht ihre Aussage, ihren Kern.

Durch die reduzierte Instrumentalisierung kommt Skins wuchtige und doch einfühlsame Stimme sehr gut zur Geltung, sie zeigt hier eine überraschende Facettenvielfalt. Hier beweist sie, dass sie auch die leisen, zerbrechlichen Töne bestens beherrscht. Das trifft den Hörer mitten ins Herz, doch auch hier dreht sie teilweise auf, gibt die mondäne Rockröhre und punktet mit rauem Unterton.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von lasersbest am 29. September 2013
Verifizierter Kauf
Ich möchte hier auf keinen Fall auf das Konzert als solches eingehen, da die Musik Geschmackssache ist. Was sich jedoch bestens Bewerten lässt ist die Qualität einer Blu-Ray,aufgeteilt in Ton und Bild : Die Tonqualität ist hervorragend, satter klarer Sound ohne Über- oder Untersteuerung auf allen Kanälen. Man bekommt das Gefühl dabei zu sein. Hingegen die Bildqualität lässt zu wünschen übrig. Wenn man andere Blu-Ray-Konzertaufnahmen zum Vergleich heranzieht, kommt man zum Schluss,dass es sich um eine SD/DVD-auflösung handeln muss.Die Bildschärfe hält den Vergleich mit einer echten HD-auflösung/aufnahme nicht stand. Ausserdem fehlt ein Titelmenü zur Anwahl der einzelnen Titel. Unterm Strich ist diese Blu-Ray trotzdem kaufenswert, Skunk Anansie sei Dank.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk am 26. November 2013
Ich weiß gar nicht mehr, wie ich darüber gestolpert bin. Aber ich bin froh darüber gestolpert zu sein!
Das Konzert ist einfach großartig (habe mir die DVD noch gar nicht angeschaut, aber bei dem Preis muß man einfach die Combo CD/Blu-ray nehmen).

Von Skunk Anansie konnte ich mir sonst nur selten eine ganze CD anhören, da mir im "Original" nicht alle Lieder so gut gefallen.
Aber hierauf ist nicht ein einziges Stück, welches ich im Player weiterdrücken würde.

Einfach nur großartig!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen