Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Sklavin für zehn Tage Kindle Edition

4.1 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99

Länge: 216 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als Isabell sich vertraglich für zehn Tage als Lustsklavin an den reichen, dominanten Vincent Cold bindet, verändert sich auf einen Schlag alles für sie. Was als erotisches Arrangement beginnt, gerät außer Kontrolle, als Vincent von seinen Gefühlen für Isabell aus der Ruhe gebracht wird und schließlich insgeheim plant, sie zu erniedrigen und zu brechen. Um das umzusetzen, bittet er seinen besten Freund, den ebenfalls dominant veranlagten Christian Horn, um seine Hilfe.
Noch bevor Christian auf Vincents Landsitz eintreffen kann, eskaliert die Situation zwischen Vincent und Isabell - aus einem lustvollen Vertrag wird eine lebensgefährliche Situation für die junge Frau. Christian kann gerade noch rechtzeitig eingreifen und Isabell aus dem Haus bringen.
Doch was ist mit ihrem Vertrag, "Sklavin für zehn Tage"? Wird Isabell Christian nun noch vertrauen und sich lustvoll in seine Arme fallen lassen können - oder wird Isabell von den verstörenden Ereignissen eingeholt und die schreckliche Geschichte sich wiederholen?

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Vanessa Serra wurde 1978 in Leverkusen, im schönen Rheinland, geboren. Das Studium verschlug sie vor 10 Jahren nach Hessen, wo sie ihre große Liebe fand. Sie ist seit drei Jahren im medizinischen Bereich tätig. Mit ihrem Verlobten, zwei Katzen und einem Pferd lebt sie in der Nähe von Frankfurt am Main.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1111 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 216 Seiten
  • Verlag: Plaisir d'Amour Verlag (27. März 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00JDMMTHI
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Ich wurde 1978 im schönen Rheinland in der Nähe von Köln geboren. Das Studium verschlug mich 2003 nach Hessen, wo ich meine große Liebe fand. Inzwischen bin ich in der Gegend um Frankfurt am Main heimisch, wo ich mit Mann, fünf Katzen und einem Pferd lebe.
Lesen, Zeichnen und Schreiben sind meine großen Leidenschaften. Die Liebe zum eigenen Schreiben begann schon im Teenageralter, wobei sich die Themen von Einhörnern langsam in den erotischen Bereich verschoben. Aus dem Verfassen von Kurzgeschichten wurden schließlich die ersten beiden Romane, die sich um Liebe, Leidenschaft und stilvolle Erotik drehen.

Wer mehr über die Person hinter den Geschichten wissen möchte, darf mich gern auf Facebook besuchen unter:

https://www.facebook.com/vanessa.serra.3517

oder einmal auf meiner Autorenseite vorbeischauen unter:

http://vanessaserra.jimdo.com/

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Ich war sehr neugierig auf das Buch, denn ich kannte die Autorin nicht, entdeckte es jedoch als 'Werbung' in einem anderen und da ich die Rezensionen ansprechend fand, kaufte ich es. Vom ersten Satz hat mich die Geschichte gepackt. Die Erlebnisse der Protagonistin, die man sofort ins Herz schließt, bei Vincent fand ich erschreckend und faszinierend zu gleich. Zu 'erleben' - welche Auswirkungen der Kontrollverlust bei einem sich sonst perfekt beherrschenden, dominanten und ziemlich gefühlskalten Menschen - haben kann, fand ich unglaulich interessant. Gott sei Dank begegnet Isabell gerade noch rechtszeitig dem ebenfalls dominanten, wenn auch sehr sensiblen und beinahe schüchternen Christian und das lovestory-süchtige Herz des Lesers kann aufbegehren...
Das Buch ist ganz toll geschrieben, die Story packend und unvorhersehbar in ihrer Entwicklung, die Protas polarisiern. In meinen Augen eine klare Kaufempfehlung.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
ein tolles Erstlingwerk das ich als Geschenk bekam. Die Autorin ist noch frisch und unverbraucht. Sie schreibt aus dem Herzen raus. Isabell und die Beiden Männer polarisieren. Wie die ganze Story polarisiert. Sie ist keine reine BSDM Geschichte sondern es kommt Herz, Schmerz, Tiefengang und viel Gefühl darin vor. Auch einige technische Spielerein ;-) Für mich ist es mehr eine erotische Liebesgeschichte mit BDSM Elementen. Erfrischend schön was eine junge Autorin im deutschen Erotikbereich schreiben kann. Warum nach Shades of Grey greifen wenn wir auch gute deutsche Autoren haben in diesem Bereich. Das Buch macht einfach Lust auf mehr und ich freue mich schon darauf hoffentlich bald eine weitere Geschichte von Vanessa Serra lesen zu dürfen. 5 Sterne und dieser Band steht bei meinen ganz besonderen Büchern im Regal.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
... Ich hab mich bestens und sinnlich unterhalten gefühlt. Es ist ein schöner BDSM-Roman mit einer BDSM-tauglichen Einstiegs-Idee.
Ganz klare Leseempfehlung! Ich freu mich schon auf Kirschblüten :-)
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Hat mir sehr gut gefallen 3> ich mag Isabell sehr und Christian ist ein toller Mann ( aber auch Vincent finde ich toll und hoffe er bekommt evtl noch eine eigene Geschichte )
Kommentar 5 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von wildkatze am 2. Oktober 2015
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
eine echt schöne geschichte die ich in einen durch hatte und ich würde es jeden empfehlen zu lesen den mehr verrate ich nicht
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
"Sklavin für zehn Tage" ist das erste Buch, welches ich von Vanessa Serra gelesen habe.

Um ihre Neigung ausleben zu können ist Isabell bei einer Agentur gemeldet, welche besondere Dienste anbietet. Dadurch lernt sie im Rahmen eines Auftrages Vincent Cold kennen.

Mittels Vertag bindet sie sich für zehn Tage an ihm. Sie unterwirft sich ihm und steht ihm sozusagen als Lustsklavin jederzeit und an jedem Ort zur Verfügung.

Die ersten Tage verlaufen ohne Probleme, als allerdings dann die Liebe ins Spiel kommt gerät alles außer Kontrolle. Vincent bittet seinen besten Freund Christian Horn um Hilfe. Er soll sie demütigen.

Bevor Christian zur vereinbarten Zeit eintreffen kann, eskaliert bereits die Session und es wird lebensbedrohlich für Isabell.

Christian kommt gerade noch rechtzeitig und kann sie befreuen. Damit sie in Sicherheit ist, nimmt er sie mit zu sich und sie kommen sich näher. Sie lernt ihm zu vertrauen und sich bei ihm voll und ganz fallen zu lassen ...

Nach Ablauf der restlichen Tage scheint alles vorbei zu sein, oder gibt es vielleicht doch noch ein Happy End?

Bevor ich das Buch gelesen habe, habe ich leider selbst lesen dürfen, das dieses Buch schon die ein oder andere sehr extreme negative Bewertung hat.

Ich habe mich da dann doch schon eindeutig gefragt, wie es dazu kommen kann. Meine einzige Antwort war: Die Bewerter waren sich vorher nicht bewusst, was sie lesen.

BDSM ist nun einmal nicht nur kuscheln. Es ist viel mehr, es ist eine Lebenseinstellung, welche nicht von jedem verstanden wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Als Isabell sich vertraglich für zehn Tage als Lustsklavin an den reichen, dominanten Vincent Cold bindet, verändert sich auf einen Schlag alles für sie. Was als erotisches Arrangement beginnt, gerät außer Kontrolle, als Vincent von seinen Gefühlen für Isabell aus der Ruhe gebracht wird und schließlich insgeheim plant, sie zu erniedrigen und zu brechen. Um das umzusetzen, bittet er seinen besten Freund, den ebenfalls dominant veranlagten Christian Horn, um seine Hilfe.
Noch bevor Christian auf Vincents Landsitz eintreffen kann, eskaliert die Situation zwischen Vincent und Isabell - aus einem lustvollen Vertrag wird eine lebensgefährliche Situation für die junge Frau. Christian kann gerade noch rechtzeitig eingreifen und Isabell aus dem Haus bringen.

Die Geschichte ist ein wahrer Traum für alle die schöne Erotik im BDSM-Roman lesen möchten

Es war am Anfang für mich nicht ganz verständlich warum Isabell so einem vertrag zustimmt und das Vincent solche unglaublichen Fantasien an den tag legt war ja echt puh, ich hätte es nicht gemacht aber Isabell war Tapfer und hat es ausprobiert. Die Geschichte zwischen Christian und Isabell einfach traumhaft.
Liebe Vanessa wo findet man so einen tollen Mann!!!!

Vanessa Serra hat es geschafft, dass man förmlich merkt wie es zwischen den beiden knistert und wie sich die erotische Stimmung immer mehr auflädt.
Sie entführt den Leser in die wunderbare Welt des BDSM und zeigt dem Leser wie das Spiel zwischen einem Master und einer Devoten laufen soll und das Respekt, Einfühlungsvermögen und Vertrauen dazu gehört.

Freue mich jetzt schon auf denn nächsten Erotischen Roman von Vanessa Serra

Pures , Prickelndes , sinnliches und sehr Erotisches Buch .

ICH KANN DIESES BUCH NUR WEITEREMPFEHLEN !!!!!!!
Kommentar 2 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen