oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Skeletons And Majesties - The Mini Album
 
Größeres Bild
 

Skeletons And Majesties - The Mini Album

8. April 2011 | Format: MP3

EUR 5,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 8,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
5:09
2
5:11
3
4:26
4
9:36
5
3:47
6
6:16
7
9:35

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 8. April 2011
  • Label: earMUSIC
  • Copyright: 2011 Edel Germany GmbH. earMUSIC is a project of Edel.
  • Gesamtlänge: 44:00
  • Genres:
  • ASIN: B004TMHFKS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 92.494 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von s.oliver on 8. April 2011
Format: MP3-Download
Die neue Tour steht vor der Tür und zur Einstimmung gibt es ein sogenanntes Mini-Album . Skeletons (selten bis gar nicht -live- gespielte Songs, hier Songs aus der Scheepers-Ära) und Majesties (quasi Akustik-Versionen von Klassikern) wird mal wieder die Fans spalten. Gerade bei den Akustik-Versionen werden sich einige an den Gesangqualitäten von Hansen und dem Stil der Songs stören. Auch ich war von den Soundschnipseln bei Amazon etwas irritiert und ...vorsichtig. Auch hier sei nochmal gesagt: Entweder man mag den Hansen-Gesang oder nicht, das ist schon seit der -Wall of Jericho- so.
Jetzt habe ich die CD in den Händen und auch schon mehrfach gehört und muss sagen: Verdammt cooles Teil, vielen Dank nach Hamburg!

Die Songs -Hold your ground- und -Brothers- erleben mit Hansen statt Scheepers am Mikro eine schöne neue Version. Wer die erste CD von -Blast from the past- gut fand wird hier auf keinen Fall enttäuscht sein.

-Send me a sign- kommt im ersten Moment sehr poppig rüber und mausert sich (für mich) zu einer absoluten Übernummer. Die pure Spielfreude und eine Prise Humor macht das ganze zu einer echt charismatischen Neuinterpretation. Bei jedem hören muss ich mir irgendwie Dirk vorstellen, wie er swingend an einem Kontrabass zupft und spätestens bei dem Gesangspart ab ca. 03:29 bliebt kein Auge mehr trocken. -Rebellion in dreamland- ist im Vergleich zu -Send me a sign- nicht so gut gelungen. Ich musste mir die Fassung erst etwas schön hören, aber dann entwickelt sie jedoch einen gewissen Reiz. Mir jedoch gefällt die echte Akustik-Version, die als Videoclip auf der -Hell Yeah!-DvD zu finden ist (Unplugged in Japan: Rebellion in dreamland/Fairytale/Send me a sign), besser.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden