oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
MAX Trader GmbH In den Einkaufswagen
EUR 499,00 + kostenlose Lieferung.
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Skandika Laufband Home Run

von Skandika
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Unverb. Preisempf.: EUR 899,00
Preis: EUR 516,30 Kostenlose Lieferung nach Deutschland. Details
Sie sparen: EUR 382,70 (43%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Farbe: Firebird
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
  • Beste Qualität, effektives Training, fantastisches Design
  • 3-in-1: Laufband, Arbeitstisch, Sideboard
  • Starker Motor mit 1,25 PS
  • Sehr gute Dämpfung
  • Multifunktionscomputer
Wenn Sie dieses Produkt direkt von Amazon.de bestellen (d. h. nicht über andere Händler im Amazon.de Marketplace), wird es mit unserem Lieferservice für große und schwere Produkte geliefert. Für eine eventuell nötige Terminabsprache bitten wir Sie, in der Lieferanschrift eine Telefonnummer anzugeben, unter der Sie tagsüber erreichbar sind. Weitere Informationen


Hinweise und Aktionen

Farbe: Firebird
  • Hunderte Marken finden Sie ständig reduziert im Outlet-Shop unter Amazon.de/outlet.

Ratgeber Laufbänder
Ratgeber Laufbänder
Sie interessieren sich für Laufbänder? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Produktinformation

  • Modellnummer: SF-1500
  • ASIN: B00H1TWYX4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 2. Dezember 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.539 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klein und fein - kein Lauftrainer 14. Januar 2014
Von R. Galli
Farbe:Firebird|Verifizierter Kauf
Das Gerät ist bei ca. 40 kg leicht zu händeln und benötigt gerade einmal 1 qm als Stellfläche. Aufklappen, anschließen, eventl. noch ausrichten (bei ungleichen Untergründen) und los gehts. Die Lauffläche ist ziemlich schmal und auch sehr kurz, geht aber bei der kompakten Bauart nicht anders. Die Anzeige auf dem Display zeigt wahlweise die Zeit, Geschwingdigkeit in MpH, Kalorienverbrauch, Puls durch die Pulskontakte. Die Geschwindigkeit steigert sich wahlweise bis auf 6 MpH gleich ca. 10 Km/H, wobei es auf der kurzen Fläche dann mehr ein Traben als Laufen ist. Also kein Laufband, zum Gehen und Walken ist es ausreichend. Also Cardio-Gehtrainer für geringe Geschwindigkeiten sicherlich besser geeignet. Ungewohnt ist die Tischfläche und die fehlendenSeitengriffe zum festhalten. Leistung, Fläche, Größe und Gewicht - alles sehr bescheiden, aber eben gut für kleine Wohnungen zu verstauen und tatsächlich zusammengeklappt als Sitzbank zu nutzen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auch für die kleinste Wohnung geeignet 3. März 2014
Von Anika
Farbe:Klavierlack
Anders als andere Laufbänder ist das Skandika Laufband Home Run es deutlich kleiner, weshalb man nur wenig Platz dafür benötigt. Verwendet man es gerade nicht, kann man es problemlos zusammenklappen und fast unsichtbar in einer Ecke verstauen. Außerdem bietet es noch eine ganz andere Besonderheit: Es kann nämlich mit wenigen Handgriffen auch in einen Tisch oder ein Sideboard umfunktioniert werden.

Eine weitere Besonderheit an dem Skandika Home Run Laufband ist das Design. Das Trainingsgerät ist in Klavierlack-Optik und dadurch, anders als herkömmliche Laufbänder, natürlich besonders nett anzusehen. Zudem verfügt es über eine Ablagefläche für ein Notebook, Tablet oder auch Handy, so dass man auch während des Laufens Arbeiten kann. Nutzen kann man diese Funktion zum Beispiel, um währenddessen Mails zu beantworten. Problemlos möglich ist das allerdings nur bis Stufe fünf von sechs. Bei Stufe sechs ist, jedenfalls für Ungeübte, die Hand-Bein-Koordination etwas überfordert. Aber auch wer nicht während des Laufens Arbeiten möchte, kann die rutschfeste Ablagefläche für seinen Laptop nutzen und währenddessen einfach einen Film sehen oder etwas lesen, um sich von der eigentlichen Anstrengung abzulenken. Je nach Größe des Laptops oder Tablets wird dabei jedoch ganz oder auch zum Teil das Display verdeckt, was aber nicht weiter schlimm ist, da man ja während des Laufens nur selten etwas umstellen muss. Außerdem bietet die Ablagefläche des Home Runs einen Becherhalter, so dass man zwischendurch auch etwas trinken kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden