Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Skagerrak ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Skagerrak
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Skagerrak

11 Kundenrezensionen

Preis: EUR 20,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
25 neu ab EUR 12,85 3 gebraucht ab EUR 11,89

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Skagerrak + Vattensaga + Norr
Preis für alle drei: EUR 62,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (12. Mai 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Skip Records (Soulfood)
  • ASIN: B000EXZELI
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.450 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Sjörup
2. Nu Djävlar
3. Movie
4. Mustasch
5. Avsked
6. Norrland Guld
7. Horisont
8. Skagerrak
9. Medvind
10. Nimis
11. Hjälten
12. Ufo
13. Bröllop

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wenn Mc Coy Tyner in Südschweden auf Nirwana getroffen wäre, hätte es vermutlich ganz anders geklungen, aber das Tingvall Trio lässt zumindest Momente aufkommen, in denen diese Assoziationen vorbeiziehen…

Die drei Protagonisten kommen aus verschiedenen Ländern und haben bei allem unterschiedlichen Background eine gemeinsame, aber eigenständige musikalische Ebene gefunden. Der schwedische Pianist Martin Tingvall hat sein Handwerk unter anderem von Bobo Stenson gelernt, der ihn eine Zeit lang unterrichtete. Als Vorbilder nennt er neben diesem u.a. Miles Davis und AC/DC. Der Namensgeber des Trios zeichnet für alle Kompositionen verantwortlich und verdiente sich erste Sporen im Jazzcircuit bei einem einjährigen Aufenthalt an der Musikhochschule in Groningen. Dort traf er auch erstmals Jürgen Spiegel, der als veritabler Rockschlagzeuger alle großen Bühnen der Republik von „Rock am Ring“ bis zum „Hurricane Festival“ gespielt hat, mittlerweile aber vor allem auch durch sein enorm facettenreiches malerisches Schlagzeugspiel zu überzeugen weiß. Und gut, dass diese Beiden nach ihrem Umzug nach Hamburg mit Omar Rodriguez Calvo zusammentrafen, der sich zuletzt als festes Mitglied des Ramon Valle Trios ins Rampenlicht spielte, aber auch gerne von Roy Hargrove oder Gerardo Nunez bei Ihren Deutschland - Konzerten gebucht wird. Spätestens mit ihm bekommt die zwischen skandinavischen Jazz/Folk – Melodien und straighten Rockrhythmen pendelnde Musik eine südliche Leichtigkeit, die den Zuhörer im Sturm erobert.

Frappierend Tingvalls Fähigkeit, mit einigen wenigen Noten eingängige Melodien zu erfinden, die im Verlaufe der Stücke in Form und Tempo zerlegt, aufgelöst und neu zusammengesetzt werden. Ein Lyriker, der seinen Weg gehen wird und mit Spiegel und Calvo zwei Seelenverwandte gefunden hat, denen die Symbiose von freiem Jazz, Rock’n Roll und Folk selbstverständlich von der Hand geht. Tingvall Trio spricht auch ein junges Publikum an, dass interessant klingenden Jazz genauso schätzt wie nach vorne gehende Rock Rhythmen.

Rezension

"Alles fliesst und jeder Takt birgt eine kleine Überraschung. Eine Antwort auf das Esbjörn Svensson Trio" -- Audio 07/2006

"Der Dreier entwickelt einen Sound, der viele verspielte Elemente besitzt und im Gegensatz zu den meisten Jazz-Piano-Trios auf dominanten Grooves aufbaut. Selbst seine Balladen sind von einer erfreulichen Leichtigkeit durchzogen." -- Jazzthing 06/2006

"Gerade weil's oft ohrwurmig klingt, versüßt das Trio mühelos laue Sommerabende" -- Stereoplay 07/2006

"Skagerrak", das Debütalbum des Tingvall Trios, lässt filigran schwebenden Jazz-Kompositionen wie "Medvind" von Latino-Sounds Inspiriertes ("Mustasch"), rhythmisch packende Kracher ("Norrland Guld") und Verträumtes ("God natt") folgen. Das Tingvall Trio spricht vor allem jene an, die - ganz unabhängig von Generationsgrenzen - interessant klingender Jazz ebenso reizt wie heftige Rock-Rhythmen -- Musikwoche Juni 2006

"Tingvalls Songs sind sehr melodisch, aber immer wieder mit kleinen Haken und raffinierten Harmoniewechseln." -- Jazzpodium 06/2006

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mac am 8. Februar 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich gebe es mal wieder gerne zu: Jazz ist nicht meine "Hauptmusik", deswegen gefallen mir auch am ehesten solche Formationen wie e.s.t. oder die CDs von Tord Gustavsen und Manu Katche, da sie entweder einfach gut abrocken (e.s.t.) und/oder wunderschöne Melodien präsentieren, die einen zum Träumen verleiten.

Das übliche Jazz-Improvisieren liegt mir nicht so sehr, deswegen bin ich bei Jazz-Empfehlungen auch recht kritisch.

Aber liebe Leute der gepflegten musikalischen Unterhaltung: was die Jungs vom Tingvall Trio hier mit "Skagerrak" abliefern ist schlicht atemberaubend.

Die Balladen sind so voller Gefühl und mit Melodien zum Dahinschmelzen gesegnet, dass man es nicht glauben kann, hier von einem Debutwerk zu sprechen.
Und dann die Uptempo-Nummern.... groovy, rockig.... der Bass treibt die Band an.... das Piano steigert sich mit jedem Akkord immer noch mehr.... und die Drums lassen den Hörer manchmal vermuten, dass hier ein paar waschechte Rock'n'Roller einen auf Jazz machen.

Ich bin überwältigt und kann jedem Musikliebhaber dieses Werk wärmstens ans Herz legen.

Five Points!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Pansow am 2. Dezember 2007
Format: Audio CD
WOW, dieses Album hat es doch tatsächlich geschafft, meine alten Lieblinge Trio Töykeät von meinem persönlichen Jazz-Olymp zu verdrängen.
Jedes Stück für sich allein ist unglaublich und beinhaltet mehr Abwechslung als eine ganze Platte anderer Bands (z.B. EST). Schon der Opener beweist dies. Zunächst langsam und getragen, wächst dieses Stück von Takt zu Takt um zum Schluss in einem fulminanten Feuerwerk zu explodieren. Auch nach dem hundertsten Hören bekomme ich eine Gänsehaut.
Ich kenne keine andere Band, die es so gekonnt versteht, die Spannungsbögen zu ziehen, Melodien so vor sich herzutreiben und dabei dennoch so unheimlich schön zu klingen. Ich hoffe, die zweite CD wird ähnlich hochkarätig und werde diese mit Sicherheit blind kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von listener am 18. April 2007
Format: Audio CD
Kann mich den Vor-Rezensenten nur anschließen: schon lange habe ich nicht mehr eine solch mitreißende, stimmungsvolle und perfekte Jazz-CD gehört. Abwechslungsreich, mal verträumt melodisch, mal schelmisch und schwungvoll. Immer mit absoluter Spielfreude und Perfektion der drei Musiker.
Eine Musik, die man auf keinen Fall verpassen sollte und die mich sehr gespannt auf die noch kommenden Werke macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N.H. am 10. Januar 2007
Format: Audio CD
Einfach schöner Jazz, nie belanglos aber auch nicht zu komplex. Schöne Melodien gepaart mit Virtuosität. Diese Musik ist wie ein süffiger Wein, leicht trinkbar und berauschend. Eine der besten Jazz-CD's die ich in letzter Zeit gekauft habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Konnte das "TT" live in München sehen und hören. Das Konzert war ein erstklassiges Erlebnis, sehr lebendiges Spiel, inspirierend und energievoll! Perfekter Sound und noch dazu höchst sympathische Jungs, denen der Spaß am gemeinsamen Spiel anzusehen war. Diese Qualitäten bringt das Trio auch auf die CD (CD's)!
Wunderbar ist auch, sehr passend zur Musik, die durchgängige und exzellente Covergestaltung,
stimmungsvoll und super fotografiert! Bin schon sehr auf die nächste CD gespannt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Ebert am 30. Mai 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wie langweilig, diese Übereinstimmung!
Ebenfalls fünf Sterne...

Ich kann mich nur den "Vorrezendenten" anschließen: Da strahlt ein Pianotrio am Jazzhimmel, das mich den
Verlust von E.S.T. nicht vergessen, aber positiv eindämmen lässt.
Klar, es ist was Anderes - und das ist auch gut so!
Welch eine Spielfreude! Ich kann diese CD nur wärmstens empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden