In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Sixkill (A Spenser Mystery) (Spenser 40) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Sixkill (A Spenser Mystery) (Spenser 40)
 
 

Sixkill (A Spenser Mystery) (Spenser 40) [Kindle Edition]

Robert B. Parker
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,20 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,20  
Gebundene Ausgabe EUR 18,97  
Taschenbuch EUR 7,50  
Audio CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 25,45  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

A young girl has been found dead in a hotel room. The womanizing movie star Jumbo Nelson is the obvious suspect. Given that he spent the night with her. But he's innocent. Or at least he says he is.

Enter Spenser. Jumbo's lawyers hire him to find out who did it. Never one to turn down a challenge, Spenser starts to investigate. He finds an unlikely ally in the shape of Jumbo's bodyguard, Zebulon Sixkill. He's an alcoholic Cree warrior with a bad past and a worse temper. But given that there's a cold-blooded assassin on the loose, he might just prove to be the secret weapon Spenser needs.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

ROBERT B. PARKER, who died in January 2010, was the author of more than fifty books, including the recent New York Times bestsellers Painted Ladies and Blue-Eyed Devil.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 291 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 304 Seiten
  • Verlag: Quercus (28. April 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B004YOBGFQ
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #64.222 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Donald Mitchell TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
"So the last will be first, and the first last. For many are called, but few chosen." -- Matthew 20:16 (NKJV)

Think of all the fictional detectives you've ever read about. How many of them feel like friends you would like to have had? I'm sure most people would take Spenser over Sherlock Holmes and Harry Bosch any day.

The jacket copy says that this is the last Spenser novel completed by Robert B. Parker. Does that mean there are uncompleted ones that might be produced someday? Or perhaps that someone else will be selected to continue the character. The results of such efforts have often been disappointing. Time will tell what's to come next with Spenser.

The good news is that Sixkill is an unusually good Spenser novel, enriched by the addition of a new character, Zebulon Sixkill who is a younger version of Spenser . . . with a different life story. We see Spenser in the role of mentor here, an infrequent . . . but powerful . . . element of the series.

There's sexual ugliness in this story, but it serves to create light rather than darkness by pointing out the importance of doing the right thing . . . even if it means mucking around in a sewer of human depravity.

Thank you, Mr. Parker! You've been very good to us, and we love you.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abschiedvorstellung 30. Mai 2011
Von fraxxmaxx
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ja, leider ist RB Parker letztes Jahr verstorben, sodass dies der letzte Spenser-Roman ist:
er ist wie immer sehr spannend und
durch das wunderbare Layout der gebundenen Ausgabe (pro Seite ca. 10 Sätze ;))angenehm zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Spenser, zum letzten Mal von Robert B. Parker 17. August 2012
Format:Kindle Edition
Privatdetektiv Spenser soll aufklären, ob der Schauspieler und Superstar Jumbo ein Mädchen umgebracht hat oder ob es ein Unfall war. Nach einem Kampf zwischen Spenser und Jumbos Bodyguard Sixkill wird dieser entlassen.

Die Krimihandlung ist bei diesem Buch ziemlich einfach gesponnen und wird eher nebenher behandelt. Im nachhinein war ich davon leicht enttäuscht, etwas mehr Komplexität hatte ich in dieser Hinsicht schon erwartet. Der Fokus liegt auf Sixkill, der nach dem Kampf bei Spenser auftaucht und um den Spenser sich kümmert als wäre es sein Bruder.

Wie jedes der Bücher um den Detektiv Spenser ist auch dieses voller Witz, Humor und schlagfertiger Dialoge.

Sixkill ist zwar das letzte, vollendete Buch von Robert B. Parker, ein Werke um Spenser wurde jedoch bereits von Ace Atkins weitergeschrieben (Lullaby 2012)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Full recommendation 23. September 2012
Von FelixM
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
I liked this book very much and think it's a pity Parker won't write any more Spenser stories.
Robert B. Parker, RIP, there's no author who can write better dialogues.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Farewell, my Friend 20. November 2011
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der letzte Spenser wohl. Dabei hätten gerade nach diesem Buch noch so viele kommen müssen.

Kein Hawk, eine Geschichte, die an "Early Autumn" erinnert. Kein Abschluß eines Lebenswerks. Aber so, wie Parker das Werk von Chandler fortgesetzt hat (leider ohne einen so begnadeten Übersetzer), so schreiben scheinbar schon heute andere Autoren das Werk von Parker weiter. Das muß ich aber nicht auch noch lesen.

Von mir ein Lebewohl an einen großartigen amerikanischen Autor. Leider hat man ihm im Deutschen keinen angemessenen Übersetzer gegönnt. Ich lese sonst nie Bücher im Original, ich gehöre nicht zu diesen Angebern, die meinten, sie könnten fließend Englisch, ohne richtig Deutsch zu können. Bei Parker habe ich das getan, weil man sonst dem Autor nicht wirklich gerecht wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden