Menge:1
Sitra Ahra ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von funrecords
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: VERSAND INNERHALB VON 24 STUNDEN. Sie kaufen: Therion - Sitra ahra (2010, digi) - CD
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Beats and More
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sitra Ahra
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sitra Ahra Limited Edition


Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
31 neu ab EUR 7,22 4 gebraucht ab EUR 5,95

3 CDs für 15 EUR
Metal & Hardrock im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Metal & Hardrock zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Therion-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Therion

Fotos

Abbildung von Therion

Videos

Les Fleures Du Mal
Besuchen Sie den Therion-Shop bei Amazon.de
mit 31 Alben, 7 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Sitra Ahra + Les Fleurs Du Mal LTD Edition (Digipack) + Gothic Kabbalah
Preis für alle drei: EUR 47,74

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (17. September 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition
  • Label: Nuclear Blast (Warner)
  • ASIN: B003XF10DU
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 81.412 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Sitra Ahra
2. Kings Of Edom
3. Unguentum Sabbati
4. Land Of Canaan
5. Hellequin
6. 2012
7. Cu Chulain
8. Kali Yoga III
9. The Shells Are Open
10. Din
11. After The Inquisition: Children Of The Stone

Produktbeschreibungen

Klassik meets Metal in Perfektion!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Obliveon_Rob am 5. September 2010
Format: Audio CD
Fans von Therion werden noch Gothic Kabbalah" im Ohr haben und nach gut drei Jahren sehnlichst auf den Nachfolger warten, den die Symphonic Metaller jetzt endlich mit Sitra Ahra" ihren Fans präsentieren. Bereits der erste Track ist so mitreißend komponiert worden, dass die Vorfreude auf das Album in wahre Jubelstürme ausartet. Der Titeltrack beinhaltet alle Facetten der Band und das choral geschmetterte Sitra Ahra" animiert gleich zum Einstimmen. Facettenreich und ausschweifender geht es mit `Kings Of Edorn` weiter, das einen Klaviereinstieg vorwegstellt und eine mitreißende Melodie entfacht, bis dass der Mittelteil das Tempo ordentlich anzieht und die Gitarrenläufe dafür sorgen, dass man nicht mehr still sitzen oder stehen bleiben kann. Hinten heraus wird der Song wieder eingefangen und in einen mitreißenden Stampfbeat überführt, wobei sich Männer- und Frauengesang herrlich abwechseln. Bereits diese beiden Songs und nach einer Spielzeit von einer Viertelstunde ist man von Sitra Ahra" in den Bann gezogen. Brachiale Weiterleitung in `Unguentum Sabbati` durch harte Gitarren und finsteren Gesang lässt die Stimmung etwas abschwenken, das dramatische Arrangement setzt seine zusätzliche Note. `Land Of Canaan` ist mit über zehn Minuten der Longtrack des Albums und komplettiert die erste halbe Stunde des Albums. Hier wurde abwechslungsreich komponiert und neben einer Musical-Atmosphäre wird hier ein Stelldichein vieler Instrumente geboten, so dass man insgesamt erstaunt ist, wie man derart viele Teilsegmente stimmig in einen langen Song unterbringt, ohne dass er dadurch leidet.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mephisto am 4. Dezember 2010
Format: Audio CD
Ich muß zugeben - nach der Trennung von den Niemann - Brüdern, Petter Karlsson und vor allem auch Mats Leven habe ich schlimm(st)es befürchtet...auch in Hinblick auf den Verbleib von Snowy Shwaw, der für mich der einzige Wermutstropfen im für mich besten Therion-Lineup aller Zeiten war...und ich kann sagen, dass ich schon recht lange Fan bin (seit "Theli"). Nun kam also das neue Album und ich war wirklich nervös...vor allem da ich das Album erst relativ kurz (2-3 Wochen) vor dem Wien - Gig bekommen habe. Und man sollte doch halbwegs wissen, was einen erwartet. Natürlich habe ich versucht, aus den ersten Rezensionen, etwas herauszulesen, aber ehrlich gesagt kann man das natürlich eh vergessen - was soll einem jemand anders schon über eine Band erzählen, die man seit 15 Jahren bewundert und bestimmt über 10 mal live gesehen hat. So nun genug des Geschwafels. Ich muß sagen - die ersten paar Durchläufe sind wirklich nicht einfach, denn es ist nicht wirklich ein flüssiger Übergang von "Gothic Kabballah" zu "Sitra Ahra". Sei's drum - neue Alben von Lieblingsbands sind ohnehin immer eine Herausforderung, weil man eine riesige Erwartungshaltung hat die - vielleicht auch zum Glück - nicht immer ganz erfüllt wird. Stagnation ist der Tod der Kunst (trotzdem hätten Disillusion ein 2. Album im Stile von "Back to Times of Splendor" machen können *grml*...das nur so nebenbei). Nun es war bekannt, dass Therion in einer früheren musikalischen Band-Epoche anknüpfen würden und das Album Stücke beinhaltet, die man schon länger geschrieben hatte. Aber was heißt das schon - Musik ist Emotion und die hat keinen Bezug zur Zeit.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. H. am 17. September 2010
Format: Audio CD
Mit Sitra Ahra gehen Therion einen Schritt zurück von Gothic Kabbalah zu den Vorgängern Lemuria und Sirius B. Würde sich sozusagen vom Stil her als Fortsetzung für eine Trilogie gut machen. Der Sound erinnert fast gar nicht an den Stil von Gothic Kabbalah. Soloparts der Sänger werden wieder deutlich zugunsten von Chören zurückgeschraubt. Die Gitarrenriffs erinnern auch wieder deutlicher an die beiden 2004er Alben und auch die oft merkwürdigen Rhythmen, die sich auf Gothic Kabbalah fanden werden zugunsten von schlichten 3/4 und 4/4 Takten wieder abgeschafft. Alles in allem werden die Songstrukturen wieder deutlich simpler, was aber nicht negativ gemeint ist! Songtexte sind wie immer super kreativ und nicht so banal wie man es heutzutage leider viel zu oft erlebt. Allein die Titel der CD machen Lust darauf, hineinzuhören. An dieser Stelle sei auch das Layout einmal gelobt! Die Aufmachung des Albums sieht einfach super aus! Klassikelemente kommen auch auf diesem Therionalbum bei weitem nicht zu kurz. Der klassische Therionsound ist also wieder zurück! Die Highlights auf Sitra Ahra sind nach erstem Durchlauf für mich Land of Canaan, Hellequin und Cú Chulainn. Eher schwächer dagegen sind bis jetzt 2012 und Din. Der eigentliche Grund nur 4 Sterne zu geben und nicht 5 ist aber, dass die Soundqualittät nicht so überragend ist. Hier ist im Vergleich zu vorigen Therion Alben oder allgemein gesagt: zu den heutigen Möglichkeiten eindeutig noch Luft nach oben. Man hat manchmal das Gefühl, als sein einige Instrumente (vor allem die Gitarren) und vor allem auch die Chöre viel zu leise eingestellt, was teils schon störend ist und schade um die sehr gute Musik, die trotz des teils verbesserungswürdigen Sounds den Kauf mehr als rechtfertigt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden