Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Vergleichen Sie weitere Angebote auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 97,95
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: moebel-action
In den Einkaufswagen
EUR 114,30
+ EUR 4,90 Versandkosten
Verkauft von: Die Tintenoase
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Topstar Sitness 20 SI69G05 Sitness-Hocker, apfelgrün

von TOPSTAR

Unverb. Preisempf.: EUR 199,00
Preis: EUR 92,95 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 106,05 (53%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
9 neu ab EUR 92,95
  • Fitness-Hocker mit original Walser Patent
  • Vertikaler Schwingeffekt
  • Horizontaler Schwingeffekt
  • Fußplatte aus poliertem Aluminium
  • Sitzhöhenverstellung
Versand in Originalverpackung:
Bei Versand durch Amazon: Dieser Artikel wird direkt in seiner Umverpackung verschickt. Bitte berücksichtigen Sie dies, falls Sie den Artikel verschenken möchten - in diesem Fall lassen Sie ihn ggf. als Geschenk verpacken und er wird in einer weiteren Verpackung versendet.

Wenko
Der Topstar Shop
Finden Sie weitere Angebote im Topstar Shop.


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 41 x 41 x 43 cm ; 9 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 9 Kg
  • Modellnummer: Sitness 20 SI69G05
  • ASIN: B000WKNTY2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Januar 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (66 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.768 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

  • Die Sitzalternative für Rückentraining am Arbeitsplatz
  • Fitness-Hocker mit original Walser Patent
  • Vertikaler Schwingeffekt durch Spezial-Tiefenfederung
  • Horizontaler Schwingeffekt individuell einstellbar durch Druckregulierung im Luftkissenfundament
  • Luftpumpe im Lieferumfang enthalten
  • Fußplatte aus poliertem Aluminium
  • Stufenlose Sitzhöhenverstellung mit Toplift (LGA geprüft)
  • Runder, gepolsterter Sitz
  • Sitzbezug in apfelgrün (100 % Polypropylen)
  • Dieses Modell trägt das GS-Zeichen der LGA Nürnberg und erfüllt in diesem Zusammenhang sämtliche sicherheitsrelevanten Voraussetzungen
  • Sitzhöhe: ca. 43 - 56 cm, Sitzdurchmesser ca. 41 cm, Reifendurchmesser ca. 40 cm/li>
  • Belastbarkeit bis 120 kg
  • Hinweis: Ware wird zerlegt geliefert

Produktbeschreibungen

Sitzhöhenverstellung, Standfuss gelagert auf Gummireifen, seitliche Auslenkung luftdruckabhängig einstellbar, Metallfussplatte, ergonomischer runder Sitz Masse: (B)400 x (T)400 x (H)420 - 550 mm

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ice TOP 100 REZENSENT auf 2. Juni 2011
Verifizierter Kauf
für einen ordentlichen Bürostuhl.

Der Hocker kommt wie die meisten Stühle zerlegt. Aufgrund der wenigen Bestandteile ist es aber fast ein Kinderspiel ihn zusammenzubauen. Ich habe ihn in apfelgrün bestellt und bin mit der Farbe sehr zufrieden. Das Produktbild ist hier sehr aussagekräftig - das Grün des Stuhles würde ich sagen ist sogar noch ein Tick intensiver.

In der Praxis schlägt sich der Stuhl bei mir nicht so gut. Selbst mit dickeren Jeans fängt das Sitzen auf dem Bezug bereits nach 30 Minuten an unangenehm zu werden - noch schneller, wenn man ihn in eine rückenfreundliche Schräglage bringt und so die Reibung auf der Sitzfläche erhöht. Dazu kommt dass es über 2 Monate dauert bis der recht intensive Geruch des Gummirings einigermaßen verflogen ist.

Bei der Anwendung selbst ist er gut, wenn man den inneren Schweinehund so weit im Griff hat, dass man sich in Positionen hält, die für den Rücken gut sind. Dies muss man aktiv tun, der Hocker zwingt einen nicht zu rückengerechtem Sitzen. Im Gegenteil, die Sitzposition, die am wenigsten Kraft/Aufmerksamkeit erfordert ist mittig auf geradstehendem Hocker zu sitzen. Wenn man konzentriert arbeitet und das Sitzen eher unterbewusst ist, erwischt man sich oft in dieser Position mit rundem Rücken. Mit fehlender Unterstützung im Lendenwirbelbereich ist dies dann noch schädigender als ein normaler Bürostuhl mit ergonomischer Rückenlehne.

Für meine persönliche Wertung müsste ich drei Sterne abziehen (unbequemes Sitzpolster, Gummiausdünstungen, Sitzmechanik) und nur zwei vergeben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Glitzerstern auf 12. Dezember 2010
Nach dem wir schon den Topstar Fitness in schwarz besitzen (ca. seit einem halben Jahr, sieht immer noch aus wie neu), haben wir für unsere Tochter (10 Jahre) den grünen bestellt.

Die Vorteile:
- lässt sich schnell und einfach aufbauen
- die Höhenverstellung funktioniert sehr gut
- hohe Standfestigkeit
- Bezug färbt nicht ab (sollte bei einem Stuhl ja auch selbstverständlich sein')
- viel geringerer Platzbedarf als bei einem normalen Schreibtischstuhl (verschwindet bei Bedarf einfach
unterm Schreibtisch)
- kein starres Sitzen, man kann ständig in Bewegung sein, ermüdet nicht so schnell, bekommt weniger
Verspannungen
- ich verwende den Sitness auch als Gymnastikgerät (bei Kreuzschmerzen)
- sieht super schick aus

Die Nachteile:
- die Polsterung dürfte etwas komfortabler sein (merk man aber erst nach Stunden)

Anmerkung:
Perfekt wäre ein Fleckenschutz (gibt es ja bei vielen Stoffen)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von original auf 28. November 2011
Verifizierter Kauf
Ich habe die vielen positiven Rezensionen gelesen und mich dann mit entsprechender Erwartungshaltung auf den Stuhl gesetzt. Und hatte nach drei Minuten Rückenschmerzen!
Aber!
Dann habe ich noch am selben Tag meine Physiotherapeutin fragen können. Und sie gab mir die entscheidende Info, die nirgends steht:

Der Stuhl muss immer auf der Kante stehen, also niemals waagerecht, sondern gekippt auf dem Reifen!

Nur dann hat man den Mitwackeleffekt. Nun werden viele sagen, da hätte man selbst drauf kommen können/ist doch logisch/wozu sonst der Reifen/wie kann man so doof sein... Also, ich war so doof. :) Deshalb möchte ich diese Info an andere Doofe weiter geben. ;)

Außerdem hat die Physio gesagt: Der Stuhl ist super! Aber man sollte nie zu lange am Stück drauf sitzen, keinesfalls den ganzen Bürotag, nur max. 2 Stunden, dann wieder mal wechseln. Später wieder drauf.

Ein PS zum "auf Kante sitzen": Ich würde mir deshalb eine rutschfestere Sitzfläche wünschen, ich habe eine Gummimatte drauf gelegt, um die Sitzfestigkeit zu erhöhen (bleiben Sie mal auf einer schräg stehenden Sitzfläche aus Stoff sitzen). Dafür (fehlendes Mitdenken) gibt's einen Stern Abzug!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von GaMaHePi auf 4. Mai 2011
Ich muss sagen, ich habe so viel tolles über Sitzgelegenheit dieser Art gehört, dass ich einfach neugierig war und mir dachte "bei dem Preis kann nicht viel schief gehen"
Der Sitness hat sich aber als absoluter Star entpuppt. Man sitzt bequem und verspannt sich nicht so schnell.
Platzsparend ist er außerdem, weil er auf schnellstem Weg unter dem Schreibtisch verschwindet.
Kann ich sehr empfehlen. Ist wirklich ein tolles Ding!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norbert Nietsch auf 29. September 2010
Verifizierter Kauf
Der Topstar Sitness 20, SI69G05, Sittness-Hocker, apfelgrün ist ein Glücksgriff gewesen nach ausgiebiger Suche nach einer Sitzgelegenheit bei der Arbeit am PC.
Farbe, Material und die Qualität sind sehr gut. Der Fuß des Hockers schont den Fußboden und gewährleistet eine hohe Standfestigkeit.Sehr empfehlenswert! Der Preis ist akzeptabel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Silver TOP 100 REZENSENT auf 25. November 2013
Ich habe diesen Stuhl (in schwarz) für mein Büro zu Hause gekauft, da mir ein Ball (wie ich ihn im Büro auf der Arbeit habe) zu Hause zu sperrig war.

Dieser Stuhl lässt sich perfekt unter dem Schreibtisch verstecken. Der Aufbau des Stuhls ging wirklich einfach und war innerhalb weniger Minuten erledigt. Doch damit endet es auch.

Sicher, gegenüber dem Original ist diese Variante sehr günstig. Leider habe ich (zunächst) keine wirkliche Bewegung der Hüfte beim Sitzen hinbekommen. Der Reifen war zu stabil. Bewegung war nur mit großem Aufwand möglich. Für meine Frau war es sogar noch schwerer.

Wir haben dann etwas experimentiert und herausgefunden, dass wenn man viel Luft aus dem Reifen ablässt (wir hatten schon Bedenken es könne zu wenig sein) dann kann man sich bewegen. Allerdings immer noch weniger gut, als mit meinem Ball.

Der Knackpunkt warum ich diesen Hocker als Fehlkauf abstempeln muss ist jedoch, dass mir nach kurzer Zeit darauf Sitzen sowohl Rücken als auch Hintern weh tun. Die Sitzfläche ist extrem hart und bereits nach 10 Minuten merkt man, dass es anfängt weh zu tun. Schlimmer jedoch ist (für mich persönlich noch), dass auch die Lendenwirbelregion bereits nach kurzer Zeit (10-15 Minuten) anfängt weh zu tun, selbst wenn ich vorher keine Beschwerden hatte. Damit kehrt sich der Nutzen den ich mir aus dem Hocker versprochen habe sogar ins Gegenteil. Meiner Frau ist er auch zu hart, da sie jedoch keine Rückenprobleme hat ist das zweite Problem für sie nicht relevant.

Einen starken Plastik-Geruch (wie in anderen Rezensionen beschrieben) konnten wir dagegen nicht bemängeln.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen